Neueste Themen
» Diskussion rund um die Philatelie
Burg im Leimental BL - 262 Einwohner EmptyHeute um 8:49 am von 131337

» Gefälligkeitsstempel
Burg im Leimental BL - 262 Einwohner EmptyGestern um 7:07 pm von Afredolino

» Stempelfälschung bei sitzender Helvetia gezähnt, Faserpapier ??
Burg im Leimental BL - 262 Einwohner EmptyGestern um 5:43 pm von jo

» Handbuch über den Druckprozess und die Abarten der stehenden Helvetia
Burg im Leimental BL - 262 Einwohner EmptyGestern um 5:32 pm von dirk nagel de

» Frankreich Klassik
Burg im Leimental BL - 262 Einwohner EmptyMo Aug 19, 2019 2:40 pm von StampFan

» Philatelistische Literatur
Burg im Leimental BL - 262 Einwohner EmptyMo Aug 19, 2019 11:37 am von Afredolino

» Französische Briefmarken
Burg im Leimental BL - 262 Einwohner EmptyMo Aug 19, 2019 8:57 am von Afredolino

» SBK 75E, Stehende Helvetia 1 Fr, karmin
Burg im Leimental BL - 262 Einwohner EmptySo Aug 18, 2019 6:28 pm von Afredolino

» Portogebühren 1951
Burg im Leimental BL - 262 Einwohner EmptyMi Aug 14, 2019 12:07 pm von jo

Statistik
Wir haben 96 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Marubaar.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4949 Beiträge geschrieben zu 1392 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Burg im Leimental BL - 262 Einwohner

Nach unten

Burg im Leimental BL - 262 Einwohner Empty Burg im Leimental BL - 262 Einwohner

Beitrag von bumbi am Fr Nov 23, 2018 3:08 pm

Burg im Leimental BL - 262 Einwohner Burg_i10

Burg (frz. La Bourg) ist eine im Leimental gelegene politische Gemeinde im Bezirk Laufen des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Burg im Leimental BL - 262 Einwohner Zi41

Es wird angenommen, dass die eigentliche Burg mehrere kleine Vorläufer hatte. Münzfunde belegen, dass das Gebiet bereits zur Zeit der Römer besiedelt war. 1168 wurde das Schloss Biedertan als Lehen an Kaiser Friedrich Barbarossa übergeben. 1269 gelangte es in den Besitz des Basler Bischofs. Ab 1392 waren die Herren von Wessenberg die Lehnsträger. Nach dem 16. Jahrhundert wurde das Schloss zu „Biedertal“, dann zu „Burgtal“ und schliesslich zu „Burg“ umbenannt. 1815 wurde Burg durch Entscheid des Wiener Kongresses dem Kanton Bern zugeordnet und wechselte 1994 zum Kanton Basel-Landschaft.

Quellen: Wikipedia
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1097
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten