Neueste Themen
» China-Schweiz Grossbogen
Pany GR - 566 Einwohner EmptyHeute um 4:44 pm von dirk nagel de

» Bumbi und ich hatten denselben Gedanken
Pany GR - 566 Einwohner EmptyGestern um 2:27 pm von Afredolino

» Rytzenbach BE 1877
Pany GR - 566 Einwohner EmptyGestern um 12:53 pm von salodurum

» 750 Jahre Bern
Pany GR - 566 Einwohner EmptyDo Mai 16, 2019 1:26 pm von Tinu

» Reparatur eines Risses
Pany GR - 566 Einwohner EmptyMi Mai 15, 2019 10:07 pm von toediost

» 1.August 1876 Speicher/Teufen/Stein
Pany GR - 566 Einwohner EmptyMi Mai 15, 2019 9:04 pm von Golder

» Kreuz und Wertziffern
Pany GR - 566 Einwohner EmptyMi Mai 15, 2019 1:50 pm von Hampi2

» Libranza Postal Serie "B"
Pany GR - 566 Einwohner EmptyDi Mai 14, 2019 11:38 pm von rudischmidt

»  Bildpostkarten Zumstein P 139, 139y, 139z (269 verschiedene Karten)
Pany GR - 566 Einwohner EmptyDi Mai 14, 2019 2:29 pm von Cantus

Statistik
Wir haben 86 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist TJA.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4618 Beiträge geschrieben zu 1335 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Pany GR - 566 Einwohner

Nach unten

Pany GR - 566 Einwohner Empty Pany GR - 566 Einwohner

Beitrag von bumbi am Mo Nov 26, 2018 11:27 am

Pany GR - 566 Einwohner Pany_g10

Pany ist ein Dorf im mittleren Prättigau im Schweizer Kanton Graubünden.

Pany GR - 566 Einwohner Zi113

Die vormals selbständige Gemeinde am Luzeinerberg umfasste zahlreiche Einzelhöfe sowie den Weiler Gadenstätt. Sie bildet seit 1892 die grösste Abteilung der politischen Gemeinde Luzein.

Ersturkundlich erwähnt ist das Dorf 1411 als Pynnuew. Die Flurnamen sind überwiegend rätoromanisch und haben den frühneuzeitlichen Sprachwechsel der Region zum Deutschen nach der Einwanderung der Walser überdauert.

Die Einwohnerzahl der nach wie vor stark landwirtschaftlich geprägten Hangsiedlung betrug 2001 ca. 560 Personen. Seit 1927 wird Pany durch die Postautostrasse Küblis–St. Antönien erschlossen.

Quellen: Wikipedia
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1082
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten