Neueste Themen
» Der Grüffelo
Gestern um 11:43 pm von rudischmidt

» Belege aus der Schweiz, die zensiert wurden
Gestern um 11:34 pm von rudischmidt

» Thema Suezkanal
Gestern um 11:19 pm von rudischmidt

» 319 Fussball-WM
Sa März 23, 2019 6:45 pm von fenriswolf22

» Private Ganzsachenumschläge - Wertstempel Kreuz und Wertziffer
Sa März 23, 2019 4:13 am von Cantus

» Organisation eurer Sammlung(en)
Fr März 22, 2019 3:00 pm von Tinu

» Börse im Milchbuck Zürich
Fr März 22, 2019 12:08 pm von Tinu

» Boersen-Fundstueck
Mi März 20, 2019 12:49 pm von salodurum

» Internierte Post in der Schweiz
Di März 19, 2019 11:42 pm von rudischmidt

Statistik
Wir haben 78 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Hermesine.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4229 Beiträge geschrieben zu 1289 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

SwissSabai ist auch wieder da!

Nach unten

SwissSabai ist auch wieder da!

Beitrag von SwissSabai am Mo Dez 10, 2018 11:06 pm

Ein freundliches Hallo in die Runde!

Ich habe den Weg ins neue Forum nun ebenfalls wieder gefunden und hoffe hier auf ebenso viele spannende Beiträge und Fachsimpelei zu stossen wie im alten Forum. Schade, dass all die wertvollen Beiträge aus dem alten Forum nicht mehr abrufbar sind.

Ich wohne in der in der Nähe des Flughafens Kloten, bin aber beruflich meist ausserhalb der Schweiz unterwegs. Die Briefmarkensammler-Leidenschaft hatte mich schon in jungen Jahren gepackt ist über die Jahre aber auch immer mal wieder eingeschlafen...

Derzeit interessieren mich vor allem die folgenden 3 Themengebiete:
- FDCs, wenn immer möglich illustriert und ohne Adresse vor 1960 oder spezielle Ausgaben danach
- Helvetia mit Schwert, Tellknabe und Tellbrustbild postfrisch als Einzelmarken und Viererblocks in den Ausführungen mit stehendem als auch liegendem Schweizerkreuz (bin noch kein Experte auf diesem Gebiet)
- schöne alte klassische Ausgaben (Kantonalmarken, Durheim, Strudel) ungebraucht und in gutem Zustand (ganz zaghaft eingestiegen)

Es ist das dritte Themengebiet, dass mich auch zum aktuellen Avatar-Bald bewogen hat. Ich habe mir vor kurzem endlich meinen lang gehegten Wunsch nach einer sehr schönen Baslertaube in ungebrauchtem Zustand erfüllen können. Für mein persönliches Empfinden einer der schönsten klassischen Briefmarken überhaupt mit einer interessanten Geschichte. Ich gehe davon aus, dass ich in diesem Bereich aus nachvollziehbaren Gründen nicht allzuviele weitere Anschaffungen tätigen werde, so versuche ich aber eine Übersicht über alle in den letzten Jahren gehandelten Basler Tauben zusammenzustellen. Mal schauen, was daraus wird.

Da ich in der IT im Bereich Suchmaschinen & Suchtechnologien unterwegs bin, habe ich noch immer meine Vision einer fähigen Briefmarkensuchmaschine (Fokus CH). Nur leider lässt es meine berufliche Auslastung derzeit nicht zu, an dieser Vision zu arbeiten.

Ansonsten interessiere ich mich vor allem für asiatische Sprachen und Kulturen und auch Musik.

Liebe Grüsse und auf spannende Diskussionen,
Daniel
SwissSabai
SwissSabai

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 14.11.18

Nach oben Nach unten

Re: SwissSabai ist auch wieder da!

Beitrag von Cantus am Di Dez 11, 2018 12:57 am

Hallo Daniel,

herzlich willkommen hier im Forum. Dein Hinweis auf Asien ist doch recht allgemein gehalten. Ich selber finde ältere Briefpost aus Syrien oder dem Libanon interessant, außerdem sammle ich Belege von Malaysia mit seinen Teilstaaten, dabei auch Brunei und North Borneo sowie echt gelaufene Ganzsachen von Niederländisch-Indien mit dem Schwerpunkt auf den Umschlägen, aber anders als du suche ich dabei Nachweise über die Verwendung der Poststücke und nicht nur ungenutztes Material.

Wenn dich aber trotz unserer doch recht unterschiedlichen Sammelinteressen Belege aus meinen Sammlungen interessieren, scanne ich mal welche ein und zeige sie hier im Forum.

Viele Grüße
Ingo
Cantus
Cantus

Anzahl der Beiträge : 243
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 70
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Re: SwissSabai ist auch wieder da!

Beitrag von SwissSabai am Di Dez 11, 2018 1:51 pm

Hallo Ingo,

mein Interesse für asiatische Sprachen und Kulturen beziehen sich vor allem auf die Sprachen (Thai, Japanisch, Chinesisch & Indonesisch), Menschen, Essen & Länder und weniger auf Briefmarken. So verbringe ich den Grossteil meiner Ferien in dieser Region.

PS: Sabai as meinem Forumnamen z.B. ist Thai und bedeutet, dass es einem gut geht, dass man zufrieden ist und Spass hat :-)

Liebe Grüsse, Daniel


Zuletzt von SwissSabai am Di Dez 11, 2018 1:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Präzisierung)
SwissSabai
SwissSabai

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 14.11.18

Nach oben Nach unten

Re: SwissSabai ist auch wieder da!

Beitrag von bumbi am Di Dez 11, 2018 6:19 pm

Hallo Daniel,
Schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast.
Ich freue mich auf spannende Beiträge von Deinen Gebieten Very Happy

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1062
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: SwissSabai ist auch wieder da!

Beitrag von toediost am Di Dez 11, 2018 11:51 pm

Hallo Daniel,
Schön dass Du bei uns bist, auch von mir ein herzliches Willkommen!

Du hast interessante Themen, bin gespannt auf Deine Ausführungen.

Herzlich
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten