Neueste Themen
» Analyse von Soldatenmarken
Exponat verbessern: Brauche Hilfe EmptyHeute um 9:09 am von bumbi

» Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel
Exponat verbessern: Brauche Hilfe EmptyGestern um 7:43 pm von rudischmidt

» Geneve Nr. 6.04
Exponat verbessern: Brauche Hilfe EmptyGestern um 7:11 pm von rudischmidt

» Abartig oder anders Artig?
Exponat verbessern: Brauche Hilfe EmptyGestern um 7:01 pm von rudischmidt

» Güller-Versuchsstempel
Exponat verbessern: Brauche Hilfe EmptyGestern um 1:49 pm von Golder

» Thema Suezkanal
Exponat verbessern: Brauche Hilfe EmptyDo Apr 18, 2019 11:14 pm von rudischmidt

» Philatelica’19
Exponat verbessern: Brauche Hilfe EmptyMi Apr 17, 2019 8:37 pm von dirk nagel de

» 750 Jahre Bern
Exponat verbessern: Brauche Hilfe EmptyDi Apr 16, 2019 10:29 pm von Tinu

» Bumbi und ich hatten denselben Gedanken
Exponat verbessern: Brauche Hilfe EmptyMo Apr 15, 2019 5:01 pm von 131337

Statistik
Wir haben 82 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Historia.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4470 Beiträge geschrieben zu 1310 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von dirk nagel de am Sa Dez 15, 2018 12:04 pm

Hallo,

ich brauch auch mal hilfe und zwar bin ich dabei meine Exponate Umzubauen bzw. neu Aufzubauen.

Jetzt stellt sich mir die Frage auf welches Papier ich die Blätter ausdrucken soll, da das normale Kopier-/Druckerpapier mit 80 g/m² zu dünn ist.

Nächste frage stellt sich mir dann welche Hüllen (Prospekthüllen sind auch zu dünn) ich zum Schutz nehmen soll.

Das ganze soll ja nach etwas aussehen.

Leider habe ich den Tipp aus dem alten Forum nicht gesichert (persönliches Pech)
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von Helvetia am Sa Dez 15, 2018 1:26 pm

Hallo Dirk

Ich melde mich aus zwei Gründen:

Ich hab mir schon überlegt mich zu outen, war aber zu feige.

Ich arbeite auch an einer Sammlung. Möchte auch mal ausstellen. Weiss aber noch nicht ob in diesem oder im nächsten Jahr. Also, ich lesen seeeehr gerne über deine Probleme in diesem Bereich.

Papier/Hüllen: Ich benutze bei beidem die Produkte von Leuchtturm. Papier ist dicker und die Hüllen stabil und sicher. Aber alles etwas teurer, ja.

Steigst du direkt in der Stufe 3 ein? Ich hab mir auch die Möglichkeit der Anfängerklasse angesehen.Dann könnte ich es evtl im 2019 schaffen. Stufe 3 habe ich meine Zweifel.


Liebe Grüsse
Adrian
Helvetia
Helvetia

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 17.11.18
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von dirk nagel de am Sa Dez 15, 2018 1:34 pm

Adrian das problem ist ich habe selbst jetzt mitbekommen daß die dünnen seiten nicht halten und bin schon ne weile am Umbauen einiger Exponate und wenn man schon dabei ist sollte man es auch gleich richtig anstellen

Adrian Stufe 3 ist die Anfängerstufe alternativ ist die offene Klasse

Und ja ich stelle in der Stufe 3 aus.

Zu was warst du zu feige
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von pietschi am Sa Dez 15, 2018 3:31 pm

Hallo Dirk

Ich benütze A4/160 g/m2, das lässt sich noch problemlos drucken. Farbe nach jeweiligem Geschmack. Als Hüllen habe ich PP-fotoverträgliche Zeigetaschen, Folienstärke 0.11 mm

Grüsse

pietschi
pietschi
pietschi

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 29.06.18

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von vacallo am Sa Dez 15, 2018 4:09 pm

Hallo Dick

Ich verwende die Blankoblätter von Leuchtturm (320761) und die dazugehörende Hüllen (331217).

Gruss Vacallo

vacallo

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von Helvetia am Sa Dez 15, 2018 4:46 pm

Dirk, ich meine dies

Klasse 31 , 1-Rahmen-Wettbewerb (Einsteiger)

Sind dann nur 12 Blätter aber hilft um etwas Ausstellungsluft zu schnuppern.



Helvetia
Helvetia

Anzahl der Beiträge : 108
Anmeldedatum : 17.11.18
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von bumbi am Sa Dez 15, 2018 6:45 pm

Genau, Jungs, 160er Papier ist toll.

Das Papier hole ich mir jeweils in der Papeterie, die haben verschiedene Dicken und auch Farben auf Lager, die kann man sich dort ansehen und auch befühlen. Eine Schachtel mit 500 Blatt ist gar nicht mal so teuer. Und ich hab Material für genügend Versuche Laughing
Hochweiss finde ich nicht schön für Ausstellungsblätter, grau auch nicht, ich bevorzuge das Chamois, ist etwas dunkler als Eierschale. Die linierten oder gehäuselten Blätter mag ich auch nicht. Wenn ich das Layout schon auf dem PC mache und ausdrucke, dann nur aus unliniertem Papier. Um die Position der Hawid-Taschen zu fixieren, drucke ich Kästchen auf's Papier, wo die Hawid's hinsollen. Das macht es einiger präziser als mit dem Massstab ausmessen und kleben.
160g/m2 ist prima, gut zum Bedrucken und stabil. Dann sollte auf die Rückseite jedes Blattes ja nochmal die Seitennummerierung, Adresse des Besitzers usw. Ich nehme dafür ein separat bedrucktes Blatt, dann ist das Exponat schon deutlich stabiler und ich kann auch "normale", dokumentenechte Zeigebuchtaschen nehmen und brauche nicht die superteuren Dinger von Leuchtturm.

Die Einrahmen finde ich ganz toll, denn jeder kriegt so einen hin, weil der Aufwand ja nicht sooo extrem gross ist, als wenn mehrere Rahmen befüllt werden wollen.

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von dirk nagel de am So Dez 16, 2018 6:54 pm

@pietschi Zeigehüllen sind das Prospekthüllen?
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von pietschi am Mo Dez 17, 2018 12:33 pm

Hallo Dirk
Zeigetaschen, Klarsichthüllen, Prospekthüllen etc. verschiedene Bezeichnungen für das gleiche Produkt. Was viel wichtiger ist, dass du darauf achtest das die Hüllen, Zeigetasche aus Polypropylen (PP), um Dokumente, Kopien oder Ausdrucke aufzubewahren, fotoresisten, glatt und dokumentenecht sind. Andernfalls könnten die Marken oder Belege schaden nehmen. Von Vorteil ist auch eine dickere Qualität, das ist der Stabilität sehr förderlich (min. 0.10 mm Folienstärke)

Grüsse
pietschi
pietschi
pietschi

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 29.06.18

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von dirk nagel de am Mo Dez 17, 2018 6:04 pm

Danke pietschi ich konnte mit dem Begriff Zeigetaschen nichts anfangen. Ich hab in meinem Bestand noch 36 Procollect Taschen gefunden die etwas stärker sind bzw. in sich stabiler; diese werde ich mal zuerst aufbrauchen
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von dirk nagel de am So Jan 20, 2019 5:57 pm

Ich hab da ein weiteres Problem. Nachdem das Papier- und taschenproblem geklärt ist stellt sich die frage wie ich die Hawidstreifen (hawid jetzt nur als Beispiel) auf dem Papier befestigen soll? Sprükleber, Flüssigkleber (z.B. UHU in der Tube bzw. Flinke Flasche) oder Klebestift? Kann mir da jemand einen Tip geben
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von vacallo am So Jan 20, 2019 6:56 pm

Ich brauche meine Zunge. Nur ganz wenig anfeuchten, es genügt.

vacallo

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von salodurum am So Jan 20, 2019 9:57 pm

ich benutze immer klebestift für sowas.
flüssige klebstoffe finde ich nicht so gut, da die zu verformungen führen könnten (ist aber wohl eine frage der aufgetragenen menge)
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von bumbi am Mo Jan 21, 2019 10:55 am

Jeder hat so seine Arbeitsweise, die ihm gut von der Hand geht...

Die Hawid- und andere Qualitäts-Taschen sind vor"gummiert". Also ich würde auf keinen Fall Kebestift oder Leim verwenden, das habe ich auch ausprobiert. Das ergibt Unebenheiten, die man später durch die sehr dünne Tasche gut sehen kann.

Für meine 5000 aufgeklebten Hawid-Taschen habe ich ein angefeuchtetes, weiches Stück Schaumstoff (z.B. Küchenschwamm) verwendet.
Die Taschen auf der gesamten Rückseite nur gut feucht machen, nicht nass. Sonst könnte dünneres Papier wellig werden.
Es ist auch wichtig, dass kein Wasser in die Tasche läuft, das sähe später nicht schön aus.

Die genaue Position auf dem Blatt unbedingt vorher anzeichnen (dünne Line mit Bleistift oder aus dem Drucker) und danach exakt die untere Kante der Tasche auf den Strich ansetzen, die untere Kante festhalten, nach oben feststreichen und so aufkleben. Wenn dies nicht wirklich exakt gemacht wird, sieht man später schräg aufgeklebte Taschen. Die Tasche sollte den Strich überdecken, dann sieht es perfekt aus.

Unbedingt ein paar Taschen opfern und auf einem dünneren Stück Papier üben, um die richtige Nässe herauszufinden. Wenn das dünne Papier nach dem Trocknen wellig wird, war es zu viel Wasser. Danach auch versuchen, eine Tasche nach dem Trocknen abzureissen. Erst wenn viele Papierfasern mitkommen oder das Papier zerreisst, dann war es feucht genug und die Tasche hält über Jahre.

Viel Spass beim "Basteln" und viel Erfolg an der Ausstellung, Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von toediost am Mo Jan 21, 2019 11:37 pm

Hallo zusammen,

ich habe gerade bei Hawid direkt 30'000 selbstklebende Klemmtaschen auf die von mir gewünschten Grössen gekauft. Da komme ich auch preislich in interessante Gegenden für meine Stehenden. Wir können auch gerne mal eine Sammelbestellung machen, wenn jemand auch grössere Mengen benötigt (Plattierer oder ähnliche Nerds... Cool )

Fürs Papier verwende ich 160g/m2, da kleben die Taschen sicher und ohne das Papier zu wellen. Wie bereits Bumbi geschrieben hat, muss die Position vorgängig eingezeichnet sein, da arbeite ich mit Word (Tabellen) und meinem Farb-Laserdrucker. Habe jetzt insgesamt ca 1'000 Seiten so vorbereitet, teilweise mit verschiedenen Layouts, um bis zu 56 Marken auf eine Seite zu bringen.

Herzlich
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von dirk nagel de am Di Jan 22, 2019 5:19 pm

Danke für die info
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von DavidCH am So Jan 27, 2019 10:42 pm

Hallo zusammen,

Es würde mich auch einmal reizen so ein Exponat zusammenzustellen. Ich habe dabei leider keine Erfahrung. Wie befestigt ihr denn ganze Briefe in den Exponaten? Mit Fotoecken? Oder gibt es da eine bessere Variante? Wie geht ihr vor wenn bei einem Brief die Vorder- und die Rückseite interessant sind?

Liebe Grüsse
David

DavidCH

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 10.07.18

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von toediost am So Jan 27, 2019 11:20 pm

Hallo David,

Zuerst überlege ich mir, was ich auf dem Blatt zeigen will. Das bedingt etwas Recherche, um auf die spannenden Aspekte des Exponats aufmerksam zu mchen. Dann scanne ich Rückseite (Ankunftstempel) sowie ggf. die Innenseite des Beleges (z.bsp bei Faltbriefen).
Das Blatt starte ich mit einer interessanten Überschrift, danach kommt bei mir der Beleg, befestigt mit Fotoecken. Anschliessend die Rückseite oder ein Ausschnitt davon, mit Begleittext, dann die Innenseite, falls vorhanden. Für den Beleg lasse ich soviel Platz frei wie nötig, um diesen sauber befestigen zu können. Falls die Marken(n) Besonderheiten aufweisen, dann vergrössere ich den Ausschnitt mit der Marke und weise mit kleinen Pfeilen sowie erklärendem Text auf die Besonderheit hin.

Für all das benötige ich Word, einen guten Farblaser oder Tintenspucker und drucke das in Farbe auf das am Anfang erwähnte 160g/m2 Papier. Ich kann Dir mal ein Beispiel senden, falls nötig (sende mir eine PN mit Deiner e-mail Adresse).

Herzlich
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von dirk nagel de am Mo Jan 28, 2019 4:22 pm

David also Briefe und Karten kannst du mit Fotoecken anbringe, ist die einfachste Art. Bei den Briefmarken nimm Hawid-Streifen (gibt es in verschiedenen Größen) und wenn dir das zurechtschneiden keine Arbeit macht würde ich mich an deiner Stelle nach einer gebrauchten Schneidemaschiene umschauen (Über Ricardo, Ebay und co)
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Exponat verbessern: Brauche Hilfe Empty Re: Exponat verbessern: Brauche Hilfe

Beitrag von Coira am Mi Jan 30, 2019 10:20 pm

pietschi schrieb:Hallo Dirk
Zeigetaschen, Klarsichthüllen, Prospekthüllen etc. verschiedene Bezeichnungen für das gleiche Produkt. Was viel wichtiger ist, dass du darauf achtest das die Hüllen, Zeigetasche aus Polypropylen (PP), um Dokumente, Kopien oder Ausdrucke aufzubewahren, fotoresisten, glatt und dokumentenecht sind. Andernfalls könnten die Marken oder Belege schaden nehmen. Von Vorteil ist auch eine dickere Qualität, das ist der Stabilität sehr förderlich (min. 0.10 mm Folienstärke)

Grüsse
pietschi

Also ich nehme die Schutzhüllen wie die Blätter von Leuchtturm bin damit stets gut gefahren aber ich denke ist individuell jeder wie er mag
Coira
Coira

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 20.06.18
Alter : 57
Ort : Chur

http://www.philatelistenverein-raetia-chur.ch

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten