Neueste Themen
» Der Grüffelo
Gestern um 11:43 pm von rudischmidt

» Belege aus der Schweiz, die zensiert wurden
Gestern um 11:34 pm von rudischmidt

» Thema Suezkanal
Gestern um 11:19 pm von rudischmidt

» 319 Fussball-WM
Sa März 23, 2019 6:45 pm von fenriswolf22

» Private Ganzsachenumschläge - Wertstempel Kreuz und Wertziffer
Sa März 23, 2019 4:13 am von Cantus

» Organisation eurer Sammlung(en)
Fr März 22, 2019 3:00 pm von Tinu

» Börse im Milchbuck Zürich
Fr März 22, 2019 12:08 pm von Tinu

» Boersen-Fundstueck
Mi März 20, 2019 12:49 pm von salodurum

» Internierte Post in der Schweiz
Di März 19, 2019 11:42 pm von rudischmidt

Statistik
Wir haben 78 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Hermesine.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4229 Beiträge geschrieben zu 1289 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

ALLPHILA '18

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von dirk nagel de am So Okt 21, 2018 6:02 pm

So gestern war der Ausstellungskatalog bei der Post und da hab ich im Programm ganz entsetzt gelesen, dass Autogrammstunde schon am vormitttag ist
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von dirk nagel de am Sa Nov 17, 2018 5:51 pm

So Leute Endspurt

Bahnkarte bis Weil am Rhein ist klar, Hotel ist bestätigt und Urlaub ist auch genehmigt kann also losgehn
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von Tinu am Fr Nov 23, 2018 8:13 pm

Bis morgen denn. Gruss Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 37
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von drkohler am So Nov 25, 2018 8:24 pm

Ich war gegen Freitagabend mal vorbeigegangen und war erstaunt, wie leer es da war. Naja, es stand auch nirgends, dass die Händler erst am Samstag kommen...
Das gab mir aber Gelegenheit, die Exponate anzuschauen ohne Gedränge (zumindest diejenigen, die nicht in Dunkelheit harrten. Die Lichtverhältnisse waren zT schlecht, besonders "am Rande" der Halle).
Auch wenn ich mich in Schweizer Phliatelie nicht auskenne, es gab doch interessante Exponante zu sehen. Auf der anderen Seite sind mir allerdings auch besonders schlechte Exponate aufgefallen.
Bin mal gespannt, was die Meinung anderer Forenmitglieder ist.

drkohler

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 14.07.18

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von dirk nagel de am Mo Nov 26, 2018 5:47 pm

@drkohler ich war auch freitag abend da und da hab ich nur am rande mitbekommen daß das ok sich wegen den Lichtverhältnissen unterhalten hat, was die Händlerfrage anbelangt das war aber angekübndigt, zumindestens online, daß diese erst samstags und sonntags da sind
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von prosee am Mo Nov 26, 2018 6:04 pm

Hallo zusammen
Im Internet war zu lesen, dass am Freitag keine Börse ist.
Aber anscheinend gut zu überlesen wie ich von jemand anderem auch weiss Wink
prosee
prosee

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 18.06.18

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von salodurum am Mo Nov 26, 2018 7:16 pm

Ich konnte es mir einrichten am Sonntag vor Ort zu sein.
Die Börse (respektive die Händlerauswahl) fand ich nicht besonders gut - da hat es für mich an kleinen Vereinsbörsen viel bessere Ware im Angebot...und einige der Händler waren auch richtig unsympatisch... aber naja, ist wohl Ansichtssache.

Die Ausstellung war spannend, konnte mir einige Exponate sehr gründlich anschauen und tolle Ideen für meine eigene Sammlung mitnehmen.
Ja das Licht war an einzelnen Orten nicht besonders gut, aber ich denke das wussten die Organisatoren nicht so genau (ist halt schwierig sowas vorauszusagen wenn der Raum leer ist).
Ich finde aber, dass alles gut organisiert war...
Schade habe ich niemand aus dem Forum getroffen...
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von toediost am Mo Nov 26, 2018 9:42 pm

Hallo zusammen,

konnte leider aus zwingenden Gründen nicht kommen, bin aber sehr dankbar für Kommentare und Meinungen.

Herzlich, toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von dirk nagel de am Di Nov 27, 2018 4:38 pm

nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung die nächste ist nächstes Jahr in Bulle, wenn es die selbe Halle ist wie bei der letzten Veranstaltung sag ich nur klein aber fein. und da werde ich das selbe Hotel nehmen wie beim letzten mal.
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von Tinu am Mi Nov 28, 2018 12:12 am

Hallo zäme

Ich war am Samstag in Allschwil - meine grösste Sorge im Vorfeld war es einen Parkplatz zu finden - aber in Allschwil angekommen fand ich auf Anhieb eine Parklücke in der weissen Zone, unmittelbar am Veranstaltungsort. Das darf man getrost als "Schwein haben" bezeichnen...

Gewöhnliche Besucher durften erst gegen 10.oo Uhr in die Halle - man überbrückte die Zeit im Coop-Restaurant bis zur Stunde x

Die Händler hatten allerlei Material im Angebot - mal war's interessanter mal etwas weniger...

Die Ausstellung war gross, nebst den Exponaten in der Halle war auch die Bühne ziemlich gut mit Exporahmen bepflastert worden - auch ich stellte fest, dass das Licht an einige Stellen in der Halle recht ungünstig war. Zudem vermisste ich gelegentliche Durchsagen über das Rahmenprogramm der Ausstellung.

Dass die Börse nur am Samstag und Sonntag stattfand war für mich auch sehr speziell - eigentlich wollte ich am Freitag frei nehmen und merkte bald, dass der Freitag ohne Börse von statten ging. Der Hinweis auf der Homepage hat mich davor gerettet, einen Ferientag zu versauen.

Dann gab es eine Vielzahl Forumsmitglieder, welche ich an der Allphila'18 angetroffen habe, ich hoffe ihr konntet auch das eine oder andere interesante Stück an der Börse erwerben und die vielseitigen Exponate geniessen.

Die Ergebnisse der Aussteller wurden mittlerweilen auch publiziert: http://www.vsphv.ch/wp-content/uploads/2018/11/Jurybericht-Allphila-2018.pdf

Gruess, Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 37
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von dirk nagel de am Mi Nov 28, 2018 2:40 pm

Naja wird das Exponat irgendwann wieder zurück sein.

@Tinu ich wollte erst mit dem auto anreisen um mir einen Urlaubstag zu sparen aber als ich dann in erfahrung bringen konnte, daß die Parkplätze rar sind hatte ich mich umentschieden und kam mit der bahn und hatte wenigsten dann noch etwas Zeit um in Basel bummeln zu gehn
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von Helvetia am Sa Dez 01, 2018 4:48 pm

Hallo!

Hat jemand von euch das Exponat 102 gesehen? Was sind den da “unzulässige Angaben”?

Liebe Grüsse
Adrian
Helvetia
Helvetia

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 17.11.18
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von dirk nagel de am Sa Dez 01, 2018 6:15 pm

102 was war das
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von Helvetia am Sa Dez 01, 2018 7:42 pm

Drei Nachrichten zurück, auf den Link.

Tinu hat den Bericht der Jury gepostet.

Das steht die Nummer.
Helvetia
Helvetia

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 17.11.18
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von dirk nagel de am Sa Dez 01, 2018 8:34 pm

hm ja und hat man da dem Aussteller konkret mitgeteilt was daran unzulässig war und die Disqualifikation ausgelöst hat das wäre interesannt.
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von salodurum am So Dez 02, 2018 2:03 pm

hmm....also soweit ich mich erinnern mag war am sonntag bei diesem Exponat oben am rahmen ein bewertungsschildli angebracht....aber vielleicht hab ich das auch falsch im kopf.
das exponat zeigte durheim-druckplatten, abstempelungen auf durheimausgaben etc.
war beim betrachten auch etwas skeptisch, bin aber weder experte in dieser sache noch fachmann für exponatbewertungen... würd mich aber auch interessieren, wie diese bemerkung im jurybericht zustandekam...
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von 131337 am Mo Dez 03, 2018 3:04 pm

Es wurden angeblich Worte gewählt in disem Exponat, die so nicht zulässig waren. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.
Das Exponat gehöre angeblich einem Tobias Schwarzentruber alias Luzernerraute.
Angaben ohne Gewähr!!!
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von dirk nagel de am Mo Dez 03, 2018 6:41 pm

Hm sowas ist natürlich seltsam....kann und/oder darf man seine Worte nicht mehr frei wählen um etwas zu erklären/darstellen, sorry ich möchte jetzt keinem auf die Füsse treten aber in der Schweiz ist man in der hinsicht doch liberal oder hat die Person einem Jurymitglied persönlich auf die Füsse getreten (im übertragenen sinne), das würde natürlich aus dem Gesichtspunkt einiges erklären.
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von vacallo am Mo Dez 03, 2018 7:28 pm

Es fehlen genaue Angaben um darüber zu diskutieren. Ich habe die Sammlung kurz angeschaut ohne etwas zu entdecken.

vacallo

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von 131337 am Mo Dez 03, 2018 7:37 pm

Zumindest sollen Fälschungen nicht genau bezeichnet worden sein........
So oder so ist es ein schlechtes Image für einen Briefmarkenhändler wenn sein Exponat disqualifiziert wird
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von 131337 am Mo Dez 03, 2018 8:12 pm

Oder wenn sein Umganz zu wünschen übrig lässt.
Siehe Beispiel
https://www.ricardo.ch/de/a/nr.-12-(*)-toll!-sbk-11'000.-!-ab-1.-982791062/
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von Afredolino am Mo Dez 03, 2018 11:12 pm

Was für ein Schmutzfink.....der hat die Marke mit schwarzen Fingern angefasst......hatte der frühere Besitzer gerade einen Service an seinem Auto gemacht und vergessen, die Hände zu waschen ???? Für mich ist das Attest richtig....nicht die Aussage von Luzernraute, das die Marke ungebraucht ist.



Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von salodurum am Di Dez 04, 2018 1:20 am

Ja dieser Anbieter ist für mich schon lange ein rotes Tuch (und nein, nicht wegen der Hintergrundfarbe). Habe schon etliche Angebote gesehen, welche nicht wahrheitsgetreu beschrieben wurden ("top Zustand, Wooow, Luxusstück" obschon auf dem Bild ganz deutlich helle Stellen, Einrisse, etc. zu sehen sind).
Ich finde es traurig wie schlecht Ricardo auf solche Machenschaften reagiert....(wie kommt dieser Händler denn nur auf so viele verkaufte Artikel mit so guten Bewertungen?)
Bin aber sehr froh, dass es in Sachen "Fälschungsbekäpfung" von Seiten Verband etwas vorwärts geht...
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 143
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von 131337 am Di Dez 04, 2018 6:16 am

....... wie sagt man so schön......
Jeden Tag steht ein doofer Mensch auf, man muss ihn nur finden!
Warum wohl wurde dieser im Briefmarken Händlerverband nicht aufgenommen.......?
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: ALLPHILA '18

Beitrag von stempeler am Do Dez 06, 2018 7:53 am

Was zu einer Disqualifikation oder gar einer Sperre bis zu drei Jahren führen kann, ist in den Artikeln 5.32 und 7.11 des Ausstellungsreglemets des VSPhV nachzulesen.
Stempeler

stempeler

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 14.07.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten