Neueste Themen
» Organisation eurer Sammlung(en)
Heute um 3:00 pm von Tinu

» Börse im Milchbuck Zürich
Heute um 12:08 pm von Tinu

» Boersen-Fundstueck
Mi März 20, 2019 12:49 pm von salodurum

» Internierte Post in der Schweiz
Di März 19, 2019 11:42 pm von rudischmidt

» SBK 74D, Stehende Helvetia, 50 Rappen
Di März 19, 2019 11:30 pm von toediost

» Güller-Versuchsstempel
Di März 19, 2019 11:29 pm von salodurum

» Vortrag Zollstempel
Di März 19, 2019 10:53 pm von salodurum

» SBK 97A, Stehende Helvetia 40 Rappen
Di März 19, 2019 8:12 am von Afredolino

» Chemische Zensur auf Belegen in die Schweiz
So März 17, 2019 2:06 pm von rudischmidt

Statistik
Wir haben 78 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Hermesine.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4222 Beiträge geschrieben zu 1286 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Südafrika Perfin R W S & Co

Nach unten

Südafrika Perfin R W S & Co

Beitrag von rudischmidt am So Feb 24, 2019 12:46 pm

Dieser nach Swakopmund in Südwestafrika adressierte Brief wurde am 29.12.1917 in Kapstadt aufgegeben:




Der Absender war laut rückseitigem Eindruck ein Handelshaus "R. Wilson, Son & Co", das mit für die Landwirtschaft notwendigen Produkten handelte.  

Man muss sich das verklebte Postwertzeichen schon sehr genau ansehen, um das nicht komplett durchgelochte Perfin "R W S & Co" zu erkennen:




Der Brief durchlief die Zensurstelle in Kapstadt, wo als Prüfstempel ein Kreisstempel "PASSED CENSOR C. 8/99" in Violett abgeschlagen wurde.

Rückseitig wurde am 07.01.1918 in Swakopmund als Ankunftsstempel ein aptierter Ovalstempel der Bahnpost abgeschlagen.

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten