Neueste Themen
» Bezahlen bei Ebay
Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 EmptyGestern um 10:59 am von Hesselbach

» Basler Taube
Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 EmptyMo Sep 16, 2019 11:40 pm von toediost

» SBK 22B4, Strubel 5 Rp braun
Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 EmptyMo Sep 16, 2019 6:08 pm von bumbi

» Bestimmung Rayon II
Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 EmptyMo Sep 16, 2019 5:50 pm von bumbi

» Kauf bei Ricardo als deutscher Sammler
Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 EmptyMo Sep 16, 2019 1:25 pm von vacallo

» Autographen / Unterschriften bekannter Personen
Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 EmptySa Sep 14, 2019 11:05 am von bumbi

» Stempel POSTLAGERND
Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 EmptySa Sep 14, 2019 10:40 am von bumbi

» 750 Jahre Bern
Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 EmptyFr Sep 13, 2019 9:53 pm von Tinu

» Rayon allgemein
Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 EmptyFr Sep 13, 2019 6:13 pm von salodurum

Statistik
Wir haben 96 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Marubaar.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5126 Beiträge geschrieben zu 1426 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Organisation eurer Sammlung(en)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von salodurum am Fr März 08, 2019 2:45 pm

TEIL 1: STEMPELSAMMLUNG SOLOTHURN

Bei dieser Sammlung habe ich ein relativ effizientes System entwickelt. Hier geht es einerseits um eine Sammlung und andererseits  um eine Forschungsarbeit.

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Sammlu11

Auf diesem Bild seht ihr wie ich das Material lagere:
- unten: Sammlung in Ordner/Sichtmappen...als Ausstellungssammlung aufbereitet. In der Sammlung ist von jedem Stempel der beste Beleg eingebettet mit allen nötigen Beschrieben. Falls etwas vorhanden ist, was ausgetauscht werden soll, oder irgendwie (noch) nicht richtig in die Sammlung passt, lege ich es links in die Tasche
- oben rechts: "Archiv" für alle Belege die ich besitze, welche aber nicht in der Sammlung Platz finden. Pro Stempel ein Couvert, sauber angeschrieben. Dies sind sozusagen die Doubletten, welche ich ev. mal wieder konsultieren muss, wenn ich in der Forschung Unklarheiten entdecke (z.B. Dokumentation von Stempelbeschädigungen).
- links mitte: in dieser Hülle lege ich die Neuzugänge ab, welche ich noch bestimmen/einscannen/überprüfen muss.
- links oben: das ist die Hülle in der ich die bereits eingescannten, aber noch nicht archivierten Belege reinlege

Soviel zum Thema Sammlung(en).
Damit ich nicht immer alles hervornehmen muss, wenn ich etwas überprüfen will, habe ich ein gut strukturiertes Ablagesystem auf meinem PC:

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Sammlu10

Wie gesagt ist JEDER Beleg den ich mit einem Solothurner Stempel besitze eingescannt uns abgelegt. Desweiteren lege ich digital auch alle Bilder von Onlineportalen/Forumsbeiträgen/Fotos von Börsen/Auktionskatalogen ab.
- links die Überordner nach Stempelkategorien (mein eigenes Nummerierungssystem)
- oben rechts: Struktur innerhalb einer Stempelkategorie, sauber beschriftet
- unten rechts: Bilder innerhalb eines Stempelordners

Wenn ich an Börsen gehe, nehme ich dann jeweils ein "Inventar" mit, auf dem alle Infos drauf sind (Stempelbild, Verwendungszeit, Hinweise zu Beschädigungen, Hinweis zur Qualität des Stempels in meiner Sammlung (Farbcode))
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von salodurum am Fr März 08, 2019 2:56 pm

TEIL 2: ALTSCHWEIZ-SAMMLUNG (Rayon)

Neben des Solothurner-Stempel fasziniert mich auch die Altschweiz. Hier habe ich ein anderes System, welches aber auch auf Ordner mit Sichthüllen basiert.

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Sammlu15

Bild 1: Sammlung in der jeweils von jedem Druckstein mein schönstes Exemplar eingebaut ist. Alles interessante zur Marke ist auf einer "Karteikarte aufgeführt.
Sinngemäss mache ich es mit den Belegen...pro Seite ein Beleg mit einer Infobox unter dem Beleg.

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Sammlu12

Bild 2: So sieht es mit den "Doubletten" aus....wobei Doubletten nicht unbedingt die korrekte Bezeichnung ist, denn jede Rayonmarke ist irgendwie ein Unikat :-)

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Sammlu14

Bild 3: Und so sieht der Bereich aus, den ich noch bearbeiten muss (Neuzugänge die auf einer Karteikarte bestimmt/beschrieben werden muss...da hinke ich aktuell leider etwas hinterher...)
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von salodurum am Fr März 08, 2019 3:06 pm

TEIL 3: ALTSCHWEIZ-SAMMLUNG (Strubel)

Bei den Strubel ist es gleich wie bei den Rayon, ausser, dass ich dort die "Doubletten" aufgrund der Menge vorläufig noch in einer kleinen Box sortiert nach Auflage archiviere:

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Sammlu16

Ganz vorne lege ich die Marken rein, welche ich bei Gelegenheit für die Bestimmung noch eine zweitmeinung einholen möchte.

Bei meinen "klassischen" Sammlungen führe ich ein XLS-Inventar:

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Sammlu11

Ich nehme ein Bewertung nach meinen eigenen Kriterien vor, welche ich zuvor klar definiert habe. So wird jede Marke nach dem gleichen System bewertet und im Inventar aufgeführt.
(Anmerkung: Die Wertvorstellung ist natürlich rein fiktiv und basiert auf Katalogpreisen....logischweise ist die Bezeichnung "Marktwert" dabei nicht ganz treffend. Aber irgendwie muss man ja eine Referenz haben)
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von salodurum am Fr März 08, 2019 3:20 pm

TEIL 4: AUSLAND-SAMMLUNGEN

Um einen Ausgleich zu haben, sammle ich nebenbei noch diverse Länder (einige intensiver, andere weniger intensiv - aber hauptsächlich vor 1945).

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Sammlu17

Bild 1: Diese Sammlungen sind jeweils in Steckalben eingeordnet. Dabei baue ich nach Katalog auf, nach der mir logischsten und optisch ansprechendsten Reihenfolge.
Ich halte für jede Marke einen Platz frei und beschrifte die Serien mit Jahr/Katalognummern.
Anmerkung: Auch wenn hier viele im Forum meine Ansicht zum Thema "Knochen in der Sammlung" verteufeln, habe ich persönlich lieber einen Knochen als eine Lücke in der Sammlung. Finde ich ein besseres Exemplar, ersetze ich es einfach.
Da ich nicht für jede einzelne Marke die ich austausche den PC starten will und das Inventar anpassen will, lege ich die neue Marke jeweils verkehrt rum an seine Position. Wenn ich dann mal wieder Zeit und Lust habe entferne ich allfällige Papierreste/Falzreste und füre das Inventar nach.

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Sammlu18

Bild 2: Bei gewissen Länder baue ich auch verschiedene Typen oder Farbnuancen ab. Diese stecke ich dann jeweils unter der Serie rein. (Manchmal lege ich die Farbnuancen auch einfach hintereinander...)

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Sammlu12

Bild 3: Auch bei diesen Sammlungen führe ich ein Inventar im XLS. So kann ich mit wenigen Klicks Fehllisten zusammenstellen und sehe auch rasch wo Marken noch ersetzt werden müssten.
(zum Thema Bewertung/Wertbezeichnung, siehe oben bei Teil 3)
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von salodurum am Fr März 08, 2019 3:22 pm

So, das wars zu meiner Sammlungsorganisation.
Ich finde das ein sehr spannendes Thema! Ist interessant zu sehen wie andere Sammler vorgehen - und so kann man immer von anderen lernen und neue Ideen in seine eigene Organisation integreieren.
Irgendwie ist das doch das Wertvolle an einem Forum...
Danke an alle die sich da beteiligen - bin gespannt auf weitere Beiträge!
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von toediost am Sa März 09, 2019 10:47 am

Hallo salodurum,
das ist sehr eindrücklich und spannend, wie Du Deine Sammlung aufgebaut hast. Das Karteikarten-Prinzip ist gerade für Altschweiz sicher prädestiniert, schliesslich hast Du ja schon betont, dass jede Rayon ein Unikat ist. Ich würde das auf jede Marke vor den Sitzenden Helvetia ausdehnen.
Bei den in grossen Auflagen vorkommenden Marken, also ab Zst 28 wird das etwas zu umfangreich für mich, darum habe ich bis zu 56 Marken auf einem A4 Blatt.

Ich würde gerne das Treffen wie weiter oben beschrieben organisieren und bitte alle aus dem Forum, die daran interessiert sind sich zu melden. Ich freue mich auf Euer Feedback!

Herzlich
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von Helvetia am Sa März 09, 2019 12:29 pm

Hallo!

Am Treffen bin ich interessiert.


Ich habe aus diesen Beiträge viele Anregungen entnommen. Bei jedem etwas. Warte gespannt auf noch mehr Beiträge.

Jetzt muss ich irgendwann aus all den Infos nur noch „mein“ System erfinden. Im Moment ruhe ich gerade damit, weil wohl noch mehr kommt und ich dann wieder alles überlegen ind evtl auch ändern muss/darf.

Auch möchte ich bald einen weiteren Schritt bei den SH machen. Also wohl Stempel und Pf/Retouchen. Also noch ein Grund gut zu überlegen.

Danke!
Helvetia
Helvetia

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 17.11.18
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von toediost am Sa März 09, 2019 1:47 pm

Der Vorstand der Glarner Philatelisten hat Interesse signalisiert, ich frage noch wegen der Lokalität. Der Ort wäre voraussichtlich in Näfels in der Lintharena.

Herzlich
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von toediost am Mo März 18, 2019 11:08 pm

Hallo zusammen,
Habe den Vorschlag im Verein präsentiert, werde bald einmal eine Antwort erhalten. Generell wurde die Idee positiv aufgenommen, es gibt mehrere Möglichkeiten, wie wir es organisieren können. Austragungsort wäre entweder Näfels oder Glarus, mit Möglichkeit einer Tauschbörse.
Wer Interesse hat soll sich bitte unverbindlich bei mir via PN melden mit Angabe der Interessen und ob als „Aussteller“ oder Besucher.
Herzlich 
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von Helvetia am Di März 19, 2019 6:29 am

Wie wäre es, wenn jeder Besucher auch Aussteller sein muss?

Ich befürchte, sonst gibts keine Aussteller bzw sehr wenige.
Helvetia
Helvetia

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 17.11.18
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von toediost am Di März 19, 2019 9:16 am

Vielleicht ist „muss“ etwas hart, mit „sollte“ lägen wir wohl besser...

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von dirk nagel de am Di März 19, 2019 6:11 pm

also für mich kann ich nur sagen, ich bin auf den Schweizer Ausstellungen, an denen ich ausstelle, auch zumindestens an einem Tag anwesend.
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von toediost am Di März 19, 2019 11:39 pm

Dann wäre es schön Dich auch mal im Glarnerland begrüssen zu dürfen...
Wir denken auch darüber nach, anlässlich einer Ausstellung einen „Forum Basler Taube“ Stand zu machen... Da würden wir dann unsere Exponate ausserhalb der Konkurrenz zeigen und uns gleichzeitig austauschen können!
Grüsse 
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von salodurum am Mi März 20, 2019 12:46 pm

hallo toedist
das finde ich eine gute idee im rahmen einer ausstellung (z.B. Stufe 3) einen "nebenschauplatz" fürs forum zu organisieren. schliesslich würde das den besuchern zeigen, dass auch philatelisten im 20. jahrhundert angekommen sind und dass es beim briefmarkensammeln nicht nur darum geht grossgold mit einer sammlung voll baslertauben zu erlangen.
ich könnte mir jedenfalls vorstellen meine sammlung im rahmen einer unjurierten ausstellung zu zeigen - dies könnte ja durchaus auch als "probelauf" angesehen werden und einzelne sammler dazu motivieren im folgejahr bei einer jurierung mitzumachen. kann mir gut vorstellen, dass der verband solche einstiegsmöglichkeiten unterstützt
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von dirk nagel de am Mi März 20, 2019 6:18 pm

@toediost ich werde wohl erst zur Ausstellung in Bulle anwesend sein, da ich dort auch ausstelle
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von Tinu am Fr März 22, 2019 12:12 pm

Hallo zusammen

Sehr interessante Diskussion und auch spannend zu sehen, wie sich andere Sammler ihr Gebiet organisiert haben in Sachen ablegen, System etc...

Als Alternative als Veranstaltungsort könnte man auch die Börse in Zürich-Milchbuck nehmen, wenn es denn nur um's Diskutieren ohne Ausstellen geht - möchte den letzten Satz im Börsenkalender explizit hervorheben:

Zürich

Milchbuckstrasse 73, Kirchgemeindesaal der kath. Kirche Bruder Klaus. Mit dem Tram Nr. 9 oder 10 bis Haltestelle Langmauerstrasse. Bei der Uni Irchel (Distanz 300 m) sind genügend Parkplätze vorhanden. Phila-Züri: Grosse Briefmarken-, Ansichtskarten- und Dokumenten-Börse mit Cafeteria und Stammtisch von 9.30 bis 15.30 Uhr. Partnerschaft mit Phil-PAX Zürich. An jeder Börse ist Platz für die Abartensammler reserviert. Es hat genügend Raum für weitere Treffen von Sammlergemeinschaften.

Gruess, Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 38
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von Afredolino am Fr März 22, 2019 2:19 pm

@Tinu

Das ist mir jetzt etwas kurzfristig.....da ich ausgerechnet nach ca. 8 Wochen frei, an diesem Wochenende wieder mal arbeiten muss. Mir wäre es lieber an einem anderen Datum, da könnte man sich auch besser zu diesem Anlass vorbereiten.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 656
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Organisation eurer Sammlung(en) - Seite 2 Empty Re: Organisation eurer Sammlung(en)

Beitrag von Tinu am Fr März 22, 2019 3:00 pm

Gar kein Problem. Die Börse im Milchbuck findet ja regelmässig statt.

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 322
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 38
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten