Neueste Themen
» Afredolino hat heute Geburtstag
Boersen-Fundstueck EmptyHeute um 12:10 am von toediost

» winniza23 stellt sich vor
Boersen-Fundstueck EmptyHeute um 12:08 am von toediost

» Bestimmung Rayon II
Boersen-Fundstueck EmptyGestern um 11:04 pm von salodurum

» Plattierung Rayon-III gr. Wz
Boersen-Fundstueck EmptyGestern um 9:26 pm von winniza23

» SBK J232 Blaumeise
Boersen-Fundstueck EmptyGestern um 1:09 pm von bumbi

» Rüedisbach BE
Boersen-Fundstueck EmptyGestern um 1:00 pm von bumbi

» Vortrag Zollstempel
Boersen-Fundstueck EmptyMi Nov 13, 2019 10:42 pm von toediost

» SBK J217, Fuchs
Boersen-Fundstueck EmptyMi Nov 13, 2019 3:47 pm von bumbi

» SBK J213 Dachse
Boersen-Fundstueck EmptyMi Nov 13, 2019 2:51 pm von bumbi

Statistik
Wir haben 103 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist winniza23.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5675 Beiträge geschrieben zu 1643 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Boersen-Fundstueck

Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Boersen-Fundstueck

Beitrag von ARD am So März 17, 2019 3:56 pm

Heute war die Boerse in Lausen. Auch hier gab es wieder einiges zu finden...
Z. B. zwei Strubel, angeboten als 22D (22B3). Richtig, aber es sind bei genauerer Untersuchung die selteneren Da (B3.III) Smile

Boersen-Fundstueck Da-110
Boersen-Fundstueck Da-210

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von ARD am So März 17, 2019 3:59 pm

Und in die Kategorie 'don't search us, we find you' fallen diese beiden:

Der Kollege schaut mich an --> Offenes Auge:
Boersen-Fundstueck Off-au10


Und der Klassiker: Urtype:
Boersen-Fundstueck Urtype10

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von Tinu am So März 17, 2019 4:56 pm

Hallo ARD

Hübsche Funde. Was hast du beim Apollo noch unten drann?

Gruss Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 38
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von ARD am So März 17, 2019 5:31 pm

Tinu schrieb:Was hast du beim Apollo noch unten dran

Ich vermute, ich weiss, auf was Du raus willst. Das ist ein Bogenrandstueck, d. h. unterste Reihe. Im Spez. steht 23. Marke mit dem offenen Auge. Wenn sich das auf den 100-er Bogen bezieht, dann waere dies nicht moeglich. Aber unter dem Stempel ist ein Punkt im Auge... und der gehoert nicht zum Stempel.
Danke fuer den Hinweis

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von Tinu am So März 17, 2019 8:57 pm

Die Schalterbögen sind kleiner. Steht auch im Spez. Am Anfang im Textteil. Anzahl Marken zu Anzahl Reihen...

Laut Spez: Bogenanordnung 5 Reihen zu 10 Marken Total 50 Felder - im Bogen B11 wäre die 23. Marke diejenige mit dem offenen Auge.

Daher kann die gezeigte Marke kein offenes Auge sein, da die Marke aus einem Bogenfeld zwischen 41. - 50. sein müsste..


Zuletzt von Tinu am Di März 19, 2019 10:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 38
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von bumbi am Mo März 18, 2019 5:57 pm

Hallo ARD,
Schöne Sachen hast Du da wieder ausgebuddelt. Glückwunsch !
Ich musste auch erst genauer kucken, da der Stempelrand genau durch's Auge  Shocked  geht. Aber natürlich hast Du völlig recht mit dem offenen  cyclops
Auge.
Und der Urtyp wurde ziemlich spät verwendet, aber Berneck passt gut zur Verwendung im Gebiet St.Gallen...  Very Happy
LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von ARD am Mo März 18, 2019 6:50 pm

Hallo zusammen

Ich habe mich gestern noch mit dem Apollo auseinandergesetzt.
Es gab zwei Papierserien:
- 259w: Biberist-Papier mit mit grossen blauen und roten Fasern
- 259x: Sihl-Papier mit kleinen blauen und roten Fasern

- 259w: heller Blauton
- 259x: dunkler Blauton

Der 'was-guksch-du' Apollo ist auf der 259w.

Leider hat meiner kleine Fasern und einen dunklen Farbton (Vergleichsmaterial vorhanden) Sad , ist also eine 259x

Unter dem Mikroskop sieht man auch, dass es ein Punkt mit einem Strich bis zur Augenbraue ist, also nicht nur eine 'Pupille'. Schade, waere zu schoen gewesen.

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von bumbi am Mo März 18, 2019 9:33 pm

Hätte ich Dir gegönnt...
Hoffentlich klappt's beim nächsten Mal !
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1452
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von salodurum am Di März 19, 2019 11:05 pm

hmm...geht es hier um die Abart "Retouchierung im rechten Auge des Apollo" Nr. 261w.3.01, oder wovon sprecht ihr da genau?
wenn ihr davon sprecht, müsste dann die Retouche nicht eher im Augenlied und weniger in der Pupille sein...?
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von ARD am Mi März 20, 2019 7:32 am

Ja, es geht um das offene Auge. So, wie ich das bis jetzt gesehen habe, muss das ziemlich die Pupille sein.
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von salodurum am Mi März 20, 2019 12:49 pm

Dann ist das Bild im Zumstein Spezialkatalog etwas irreführend - dort ist der "Fleck" von der Pupille über das Augenlied bis hoch zur Augenbraue dargestellt:

Boersen-Fundstueck Img_7410

oder gibt es da verschiedene Stadien, beginnend bei der Pupille?
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Boersen-Fundstueck Empty Re: Boersen-Fundstueck

Beitrag von Bytebull am Mo Mai 06, 2019 4:36 pm

Nicht ganz eine Börse, aber ein Flohmarkt. Gestern war ich am Flohmarkt in Buchs (Wynecenter) Ich hatte leider zu wenig Zeit um alles abzusuchen. Eher Zufällig habe ich bei einem Stand eine Schachtel mit einem alten Spielset angehoben und darunter diese Kinder-Post gefunden.
Es riecht zwar ein bisschen nach "Alt" aber sonst ist der Zustand wirklich gut, zwar bespielt, aber es scheint noch alles vorhanden zu sein. Für 17 Franken konnte ich das auch nicht dort liegen lassen  Very Happy
Eine Frage habe ich. Um den Geschmack ein bisschen zu verringern hat mir der Händler geraten, Orangenschalen in den Karton zu legen und alles mit Plastikfolie einzuwickeln. Eventuell hat ja jemand von euch einen Tipp. Danke für Hinweise.
Gruss
Bytebull
Boersen-Fundstueck Img_2011
Boersen-Fundstueck Img_2010
Boersen-Fundstueck Img_2012

Bytebull

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 14.07.18

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten