Neueste Themen
» 16. Juni 2019: Letzte Briefmarken Börse in Cham vor den Sommerferien
Güller-Versuchsstempel EmptyGestern um 8:25 pm von bumbi

» Wünsche allen schöne Sommerferien
Güller-Versuchsstempel EmptyGestern um 1:47 pm von Helvetiaphila

» Verkaufen auf Ricardo
Güller-Versuchsstempel EmptyGestern um 8:35 am von toediost

» SBK 228z Schweizerische Landesausstellung in Zürich
Güller-Versuchsstempel EmptyFr Jun 14, 2019 11:22 pm von toediost

» Fluntern ZH
Güller-Versuchsstempel EmptyFr Jun 14, 2019 6:03 pm von Tinu

» Irrläufer-Belege
Güller-Versuchsstempel EmptyMi Jun 12, 2019 11:14 pm von Tinu

» Heimatschein , Geschichtliches
Güller-Versuchsstempel EmptyMi Jun 12, 2019 4:33 pm von dirk nagel de

» Tiere auf Bildpostkarten der Schweiz
Güller-Versuchsstempel EmptyMi Jun 12, 2019 12:00 pm von Cantus

» Kraftfahrzeuge auf Bildpostkarten der Schweiz
Güller-Versuchsstempel EmptyMi Jun 12, 2019 11:33 am von Cantus

Statistik
Wir haben 89 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Bebbiguru.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4714 Beiträge geschrieben zu 1352 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Güller-Versuchsstempel

Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Güller-Versuchsstempel

Beitrag von salodurum am Di März 19, 2019 11:29 pm

Hallo Forumsgemeinde

Seit kurzem habe ich ein Auge auf die Ersten Güller-Stempel (sogenannte Güller-Versuchsstempel) geworfen.
Kennt jemand ausführliche Literatur zu diesem Thema?
Ich kenne dazu:
- Güller-Stempelbücher (kaum Infos zu den Versuchsstempel)
- Abstempelungswerk; Gruppe 148A + 148B (sehr Lückenhaft)
- Faktenblatt "Güller und die Geschichte der Schweizer Handstempel" (nur wenig Infos zu den Versuchsstempel)

Damit alle wissen von welchen Stempel ich spreche:
- Datumstempel mit Brücke und feinen Schraffen in den Segmenten
- Elzevir-Schrift (Buchstaben und Zahlen)
- Schweizerkreuz im Kreis

Güller-Versuchsstempel 00_bei10

Über Infos zu Literatur wäre ich sehr dankbar....
Wer sich mit dem Thema auskennt --> gerne bei mir melden...

Und wer Lust hat, darf hier gern Bilder von solchen Stempeln einstellen....würde gerne herausfinden in welchen Ortschaften es diese Stempel eingesetzt wurden und in welchen Zeiträumen diese Stempel verwendet wurden.

Danke allen für die Unterstützung!
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Güller

Beitrag von giuseppeaqua am Fr Apr 12, 2019 7:35 pm

hallo salodurum, habe doch glatt einen Stempel von Solothurn gefunden. Ob es noch ein Versuchsstempel ist, weiß ich nicht.
J.J.Güller baute auf jeden Fall ab 1866 statt der separat aufzubewahrenden Stäbchen Zahlenräder in seine Stempel ein, eine Erfindung, die als "Schweizerstempel" bekannt wurde. Im unteren Feld sieht man den Kreis mit dem Schweizer Kreuz, je nach Stadt auch die Buchstaben/ röm. Zahlen, jeweils links und rechts vom Kreis, z.B.  BR.  Ex.(Luzern) oder III  EXP (Geneve A) oder II  II(Lausanne-Berne).manchmal scheinbar auch ohne das (s.Beleg Winterthur). Ob dir das alles weiterhilft, ich hoffe es und wünsche
ein schönes Wochenende.
giuseppeaqua
P.S.: Bild mal erst über email.
giuseppeaqua
giuseppeaqua

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.11.18

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Güller

Beitrag von giuseppeaqua am Fr Apr 12, 2019 8:41 pm

Und hier die Bilder:
Güller-Versuchsstempel Versuc11
Güller-Versuchsstempel Pascal11
giuseppeaqua
giuseppeaqua

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.11.18

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von salodurum am Fr Apr 12, 2019 11:18 pm

Danke Guiseppeaqua für deinen Beitrag.
Mit Sicherheit handelt es sich bei den gezeigten Stempel um Güller-Stempel. Allerdings nicht um die gesuchten Versuchsstempel.
- Der Stempel von Solothurn und auch derjenige auf der Steckkarte ganz rechts sind Stempel ohne Kreuz im Kreis unten im Stempel.
- die anderen 3 Stempel auf der Steckkarte haben zwar das Kreuz im Kreis, allerdings ist die Ortsbezeichnung in Blockschrift und nicht in Elzevir - somit sind dies dann die definitiven Güller-Stempel.

Danke trotzdem fürs mithelfen!
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von salodurum am Fr Apr 12, 2019 11:31 pm

Ein kleines Update zu diesem Thema:

In einem Kurzbeschrieb zu den Güllerstempel von Christian Geissmann (Post und Geschichte GmbH) wird die Versuchsserie erwähnt. Es steht da, dass ca. 53 dieser Stempel produziert wurden. Der frühest bekannte Abschlag ist derjenige von BERN BR.EX. vom 19. Juni 1866.

Ich konnte mittlerweile 23 dieser Versuchsstempel ausfindig machen.
Von Bern konnte ich sogar einen Abschlag vom 28. Mai 1866 finden... Der jüngste Abschlag ist aus Altdorf vom 6. Mai 1882.
Es bleibt daher noch einiges zu tun, aber offenbar ist es möglich neue Erkenntnisse zu Tage zu fördern.
Ich bin gespannt!
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Güllerstempel(Versuch)

Beitrag von giuseppeaqua am Sa Apr 13, 2019 9:50 am

Hallo salodurum, habe jetzt schon verstanden, dass die Elzevirschrift das entscheidende Kriterium ist. Was ich nicht verstehe,
dass dann noch Abschläge von 1882 auftauchen, wo doch die Versuchsreihe eigentlich schon beendet sein müsste. Auf der Schweizer Arge gibt vielleicht Bd.XI Auskunft (https://www.arge-schweiz.de/Seite-Buecher.html )Auskunft über Dein Anliegen.
Ich schaue mich weiter für Dich um.
LG
Joseph
giuseppeaqua
giuseppeaqua

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.11.18

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von salodurum am Sa Apr 13, 2019 11:10 am

naja, kann ja sein, dass einzelne postämter auf einen "neuen" Stempel etwas warten mussten - gab ja einige Poststellen auszustatten und da wurden die prioritäten womöglich auf diejenigen gelegt, die noch gar keine Güllerstempel hatten.
oder: der altdorfstempel wurde nur aushilfsweise 1882 gebraucht, da der andere beschädigt war?
danke für den ARGE-Tipp....werd mich da mal umsehen
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von Golder am Sa Apr 13, 2019 12:15 pm

So etwa?Güller-Versuchsstempel Image10
Gruss Golder
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von Golder am Sa Apr 13, 2019 12:19 pm

Güller-Versuchsstempel Image11
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von Golder am Sa Apr 13, 2019 12:23 pm

Güller-Versuchsstempel Image12
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von Golder am Sa Apr 13, 2019 12:25 pm

Güller-Versuchsstempel Image13
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von salodurum am Sa Apr 13, 2019 1:44 pm

wow danke Golder!
war zwar kein neuer Stempel dabei, aber alle Daten waren ausserhalb der mir bisher bekannten Verwendungszeiten....
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von Afredolino am Sa Apr 13, 2019 2:13 pm

Ich habe zwei Stempel auf Beleg gefunden

Güller-Versuchsstempel Aarau_11

Aarau, 2. Juli 1868

Güller-Versuchsstempel Aarau_10

Güller-Versuchsstempel Soloth10

Solothurn, 25. Januar 1870

Güller-Versuchsstempel Soloth11

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 581
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von StampFan am Sa Apr 13, 2019 9:05 pm

Hier noch ein weiteren Stempel

Gruss

StampFanGüller-Versuchsstempel Image15
StampFan
StampFan

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Stadt Zürich

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von salodurum am So Apr 14, 2019 8:19 am

Danke Leute fürs mitmachen....!
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von giuseppeaqua am So Apr 14, 2019 9:15 am

Hallo, schon so früh am Set? Natürlich sammle ich auch Einzelmarken von Rasierklingenstempeln, kategoriere (schweres Wort)ich sie nach Einsatzzeiten lt. dem Spezialwerk von H.J.Zinken ( https://www.arge-schweiz.de/Seite-Buecher.html#Rasierklingenhandbuch), aber nur , wenn sie lt. meiner Fehlliste in Frage kommen.
giuseppeaqua
giuseppeaqua

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.11.18

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von giuseppeaqua am So Apr 14, 2019 9:19 am

P.S.: Habe auch schon Exponat darüber ausgestellt(nur in meinem Verein).
Zu sehen hier: https://www.exponate-online.de/e_exponat.asp?a=1&e=161
Vielleicht mal was für so einen Spätwintertag wie heute.
giuseppeaqua
giuseppeaqua
giuseppeaqua

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.11.18

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von Golder am Do Apr 18, 2019 4:26 pm

Güller-Versuchsstempel 47984a10
Güller-Versuchsstempel Df8f7110
Hier noch Schaffhausen und Vevey 9.IX.72..................
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von Afredolino am Fr Apr 19, 2019 12:04 pm

Hallo Golder

Der Stempel von Schaffhausen ist auch kein Versuchsstempel....der ist in Blockschrift und nicht Elzevir.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 581
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von giuseppeaqua am Fr Apr 19, 2019 12:59 pm

Sagt man dazu auch Grotesk..?
Gut, dass anderen auch eine Fehlbeschreibung passiert.
giuseppeaqua
giuseppeaqua

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.11.18

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von Golder am Fr Apr 19, 2019 1:49 pm

..............gibt sich und hat Mühe
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von Golder am Sa Apr 27, 2019 4:30 pm

Güller-Versuchsstempel Image16

Anbei noch dies, hoffentlich wieder keine Ente 😜
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von Afredolino am Mo Apr 29, 2019 11:18 am

Ich habe noch einen Stempel von Stans gefunden

Güller-Versuchsstempel Stans_10

Gelaufen am 22. Februar 1882.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 581
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Güller-Versuchsstempel Empty Re: Güller-Versuchsstempel

Beitrag von salodurum am Di Apr 30, 2019 10:17 pm

Danke liebe Forümler für eure vielen Beiträge!
Habe unterdessen erfahren, dass in Sachen Versuchsstempel in den 90ern schon viele Nachforschungen von einigen sehr fleisigen Sammlern angestellt wurden.
Somit habe ich entschieden dieses Projekt für mich persönlich (vorläufig) zu sistieren...
Ihr müsst also nicht extra für mich nach derartigen Stempel mehr suchen (aber natürlich darf weiterhin in diesem Thema gepostet werden - vielleicht interessiert dieses Thema ja noch andere)
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten