Neueste Themen
» Bumbi und ich hatten denselben Gedanken
Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 EmptyGestern um 2:27 pm von Afredolino

» Rytzenbach BE 1877
Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 EmptyGestern um 12:53 pm von salodurum

» China-Schweiz Grossbogen
Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 EmptyGestern um 6:15 am von bumbi

» 750 Jahre Bern
Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 EmptyDo Mai 16, 2019 1:26 pm von Tinu

» Reparatur eines Risses
Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 EmptyMi Mai 15, 2019 10:07 pm von toediost

» 1.August 1876 Speicher/Teufen/Stein
Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 EmptyMi Mai 15, 2019 9:04 pm von Golder

» Kreuz und Wertziffern
Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 EmptyMi Mai 15, 2019 1:50 pm von Hampi2

» Libranza Postal Serie "B"
Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 EmptyDi Mai 14, 2019 11:38 pm von rudischmidt

»  Bildpostkarten Zumstein P 139, 139y, 139z (269 verschiedene Karten)
Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 EmptyDi Mai 14, 2019 2:29 pm von Cantus

Statistik
Wir haben 86 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist TJA.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4617 Beiträge geschrieben zu 1335 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Fr Apr 19, 2019 2:48 pm

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 1 = "B 1" des Briefträgers Nummer "40" am "23 XI" = 23.11.1906, ebenfalls auf einer Postkarte P 70 X mit Wasserzeichen "S 5":

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0266

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Fr Apr 19, 2019 7:30 pm

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 1 = "B 1" des Briefträgers Nummer "31" am "20 X" = 20.10.1906 auf einer Postkarte P 73, die in DRESDEN aufgegeben wurde:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0270

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Fr Apr 19, 2019 7:32 pm

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 3 = "B3" des Briefträgers Nummer "144" am "-6 X" = 06.10.1906 auf einer Postkarte P 63 X mit Wasserzeichen "S 5":

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0271

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Fr Apr 19, 2019 7:43 pm

Und hier mein bisheriges Highlight zu diesem Thema, mein erster Beleg mit gleich zwei abgeschlagenen Briefträgerstempeln:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0272

Es handelt sich um eine nach Stuttgart adressierte Dienstpostkarte DP 3/07 mit Druckvermerk "3 6 4" = Druckdatum 03.06.1904, die am 26.02.1906 vom "SCHULTHEISSENAMT BÜNZWANGEN OA. GÖPPINGEN" mit 3 Pfennig als Zusatzfrankatur zur Abdeckung des Fernportos versehen in "EBERSBACH O/A GÖPPINGEN" aufgegeben wurde.

In Stuttgart wurden ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 2 = "B2" des Briefträgers Nummer "116" am "26 II" = 26.02.1906 sowie ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 3 = "B3" des Briefträgers Nummer "115" am "26 II" = 26.02.1906 abgeschlagen.

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Sa Apr 20, 2019 10:05 pm

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 4 = "B 4" des Briefträgers Nummer "151" am "-4 VIII" = 04.08.1906 auf einer Ansichtskarte, aufgegeben am 03.08.1906 in CHURWALDEN, adressiert "Birkenwaldstr. 48" in Stuttgart:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_ko79

Liebe Grüße
Rüdiger


Zuletzt von rudischmidt am Sa Apr 20, 2019 10:12 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Sa Apr 20, 2019 10:11 pm

Und jetzt wird es posthistorisch interessant, denn diese Ansichtskarte ging an denselben Empfänger "Forstamtmann Rieber", hier jedoch unter Angabe der Adresse "Birkenwaldstr. 46" in Stuttgart!

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 1 = "B 1" des Briefträgers Nummer "151" am "-6 VIII" = 06.08.1906 auf einer Ansichtskarte, aufgegeben am 04.08.1906 in der Schweiz "AMBULANT No. 32", also bei der Schweizer Bahnpost:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img80

Somit ist eindeutig dokumentiert, dass der Briefträger mit der Nummer 151 für die Birkenwaldstraße zuständig war!

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am So Apr 21, 2019 3:15 pm

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 3 = "B3" des Briefträgers Nummer "55" am "22 I" = 22.01.1906 auf einer Ansichtskarte, gelaufen im Ortsverkehr in Stuttgart:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_ko80

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am So Apr 21, 2019 3:18 pm

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 1 = "B 1" des Briefträgers Nummer "3" am "28VII" = 28.07.1908 auf einer Postkarte P 73 mit Wasserzeichen "DR 6 III", gelaufen im Fernverkehr von GÖPPINGEN nach Stuttgart:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img81

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am So Apr 21, 2019 6:45 pm

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 2 = "B2" des Briefträgers Nummer "128" am "3- X" = 03.10.1908 auf einer Dienstpostkarte DP 5/01, Druckvermerk links unten "18 2 8" = 18.02.1908, zum Ortstarif von 3 Pfennig gelaufen von KORNTAL nach Stuttgart:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0273

Korntal-Münchingen liegt im Strohgäu in 285 bis 405 Meter Höhe nordwestlich der Landeshauptstadt Stuttgart und grenzt direkt an diese. Die Grenze zwischen Korntal und dem Stuttgarter Stadtteil Weilimdorf verläuft mitten durch die Wohnbebauung. In der Liegnitzer Straße südlich vom Bahnhof Korntal gehören die Häuser auf der nördlichen Straßenseite (ungerade Hausnummern, Postleitzahl 70825) zu Korntal und die Grundstücke auf der südlichen Straßenseite (gerade Hausnummern, Postleitzahl 70499) zu Stuttgart.
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Korntal-M%C3%BCnchingen )

Ich vermute, der Ortstarif galt in diesem Falle, weil es sich um einen "Oberamtsverkehr" handelte, denn auch dafür galt der Ortstarif von 3 Pfennig statt des Ferntarifs von 5 Pfennig.

Vielleicht kann ein Württemberg-Spezialist hier Auskunft geben???

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am So Apr 21, 2019 7:42 pm

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 3 = "B 3" des Briefträgers Nummer "82" am "-8 XII" = 08.12.1908 auf einer Dienstpostkarte DP 34/02, Druckvermerk links unten "23 4 8" = 23.04.1908, zum Ortstarif von 3 Pfennig:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0274

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am So Apr 21, 2019 7:44 pm

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 1 = "B1" des Briefträgers Nummer "135" am "12XII" = 12.12.1908 auf einer Dienstpostkarte DP 35/01, Druckvermerk links unten "18 2 8" = 18.02.1908, zum Ferntarif von 3 Pfennig gelaufen von BIBERACH nach Stuttgart:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0275

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von giuseppeaqua am So Apr 21, 2019 8:40 pm

hallo, also wenn ich es richtig verfolgt habe, folgen fast alle Ihre gesuchten Stempel dem Kriterium Dienstpostkarte, einige wenige stammen aus Bayern. Da ist mein Beitrag aus der Schweiz ja wohl ein (einmaliger) Exot oder sehe ich das falsch? Wären da nicht ein paar andere Destinationen auch sehenswert? Oder sehe ich das zu kritisch? Ich meine nur, bevor ich alle Nummernkombinationen von Dienstkarten aus dem Ländle aus dieser Zeit kennen lerne.
Phile Grüße
giuseppeaqua
giuseppeaqua
giuseppeaqua

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.11.18

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von giuseppeaqua am So Apr 21, 2019 8:43 pm

Sorry, Churwalden und den Bahnpoststempel aus der Schweiz habe ich übersehen.
giuseppeaqua
giuseppeaqua
giuseppeaqua

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.11.18

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Mo Apr 22, 2019 9:14 pm

Hier eine Ansichtskarte "Bayerische Jubiläums-Landes-Ausstellung NÜRNBERG 1906", zum Ferntarif mit 5 Pfennig freigemacht und am 14.10.1906 per Maschinenstempel "NÜRNBERG AUSSTELLUNG" entwertet:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0276
Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_ko81

In Stuttgart stellte der Briefträger Nummer 131 diesen Beleg am 15.10.1906 auf seinem ersten Bestellgang "B1" dieses Tages dem Empfänger zu.

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Mo Apr 22, 2019 9:33 pm

Hier ein Stempel des Postamts STUTTGART Nr. 1 vom Bestellgang 4 = "B4" des Briefträgers Nummer "133" am "23 XI" = 23.11.1906 auf einer Postkarte P 72A, gelaufen im Fernverkehr von Bremen nach Stuttgart:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0277

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Sa Apr 27, 2019 5:31 pm

Zur Erbauung unseres Sammlerfreunds giuseppeaqua hier eine am 02.06.1906 bei der österreichischen Post in Jerusalem aufgegebene Postkarte nach Stuttgart, wo der Briefträger Nummer "7" am 12.06.1906 auf seinem ersten Bestellgang = "B 1" für die Zustellung an "Monsignore Kümmel, Chefredakteur des D. Volksblatts" sorgte:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0280

Leider bekommt man zum Thema außergewöhnliche Belege wie diesen hier deutlich weniger oft angeboten als Ganzsachen und Dienstganzsachen aus Württemberg sowie dem Deutschen Reich!

Hier sind Informationen zu Konrad Kümmel zu finden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Konrad_K%C3%BCmmel

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Sa Apr 27, 2019 5:43 pm

Hier eine Ganzsache aus Bayern, aufgegeben am 13.09.1906 in Regensburg und zugestellt am 14.09.1906 in Stuttgart durch den Briefträger Nummer "11" auf seinem ersten Bestellgang = "B 1":

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0281

Informationen zu dem Adressaten "Dr. Steiff" findet man hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Steiff

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von giuseppeaqua am Sa Apr 27, 2019 8:52 pm

Hallo, dieser Beitrag hat mich echt erfreut. Auf meinem Sammelgebiet(Rasierklingenstempel) erhält man 6 Indexpunkte dazu, wenn die Abgangsdestination z.B. (wie hier )das Osmanische Reich war. Hier kann man auch nachlesen, was es mit diesem Postamt in Jerusalem auf sich hatte.
https://austria-forum.org/af/Wissenssammlungen/Briefmarken/2005/K_k_Postamt_Jerusalem
"Phile" Grüsse
giuseppeaqua
giuseppeaqua
giuseppeaqua

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.11.18

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Mi Mai 01, 2019 3:39 pm

Ganzsache Deutsches Reich, aufgegeben am 26.11.1907 in ELLWANGEN JAGST, adressiert an die Registratur des Justizministeriums in Stuttgart, zugestellt vom Briefträger Nummer "34" am 26.11.1907 "B5", also auf seinem 5. Bestellgang an diesem Tag:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0282

Interessant an diesem Tagesstempel ist, dass der Zusatz "JAGST" unten in den Stempelkreis eingebaut wurde!

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Mi Mai 01, 2019 3:49 pm

Zwei Tage später stellte derselbe Briefträger Nummer "34" auf seinem ersten Bestellgang "B1" diesen Beleg demselben Empfänger zu:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_0283

Bei diesem Tagsstempel aus Geislingen wurde der Zusatz "A.D.STEIGE" nicht wie bei dem zuvor gezeigten Beispiel in den Kreisbogen integriert.

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Di Mai 07, 2019 5:20 pm

Heute mal wieder zurück zu den Dienstpostkarten aus Württemberg, auf denen diese Briefträgerstempel in den meisten Fällen abgeschlagen wurden.

Hier eine DP 32/06 mit Druckvermerk "3 6 4" mit Briefträgerstempel "2" vom zweiten Bestellgang = "B2" am 09.06.1906:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img_ko82

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Empty Re: Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel

Beitrag von rudischmidt am Di Mai 07, 2019 5:29 pm

Es folgt ein Highlight dieses Sammelgebietes:

Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel - Seite 2 Img83

Hier eine DP 32/10 mit Druckvermerk "10 2 6" mit Briefträgerstempel "179" vom vierten Bestellgang = "B 4" am 03.08.1906.

Schaut man sich den Briefträgerstempel genauer an dann stellt man fest, dass es sich nicht wie üblich um einen "Kreisstempel mit Gittersegment oben und unten und Kreis vor dem unteren Gittersegment" handelt, sondern um einen "Kreisbrückenstempel mit Gitterbogen oben und unten und Kreis vor dem unteren Gitterbogen". Diese Stempelsondertype wurde meines Wissens bisher noch nicht dokumentiert!???

Schaut man sich die hier bereits gezeigten Beispiele an dann finden sich zwei weitere Exemplare dieser Sondertype. Die "Briefträger mit sehr hohen Nummern" scheinen mit diesem Stempeltyp ausgestattet worden zu sein!???  

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 330
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten