Neueste Themen
» Zeitungsbericht über unser Mitglied "salodurum"
China-Schweiz Grossbogen EmptyGestern um 10:54 pm von toediost

» Lone Star Stempel
China-Schweiz Grossbogen EmptyGestern um 2:42 pm von Hesselbach

» Taxe Perçue
China-Schweiz Grossbogen EmptyMo Jul 15, 2019 1:37 pm von Afredolino

» 73D mit Plattenfehler P6 / IB
China-Schweiz Grossbogen EmptySo Jul 14, 2019 7:11 pm von toediost

» 67D mit Plattenfehler P6 / IB
China-Schweiz Grossbogen EmptySo Jul 14, 2019 7:05 pm von toediost

» 67B mit Plattenfehler P6 / IB
China-Schweiz Grossbogen EmptySo Jul 14, 2019 7:03 pm von toediost

» Eilsendung - Stempeldeutung
China-Schweiz Grossbogen EmptySo Jul 14, 2019 1:36 pm von Hesselbach

» Feldpost-Militärpostkarten Ganzsache?
China-Schweiz Grossbogen EmptySo Jul 14, 2019 12:41 pm von Afredolino

» Österreich Privatganzsachen Umschläge (Wertstempel KFJ Jubiläum)
China-Schweiz Grossbogen EmptySo Jul 14, 2019 7:52 am von Cantus

Statistik
Wir haben 93 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist feacli.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4785 Beiträge geschrieben zu 1371 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

China-Schweiz Grossbogen

Nach unten

China-Schweiz Grossbogen Empty China-Schweiz Grossbogen

Beitrag von Golder am Fr Mai 17, 2019 7:09 pm

Mir ist aufgefallen, dass der Bogen 23.11.1999 Ersttag gestempelt ist.
Die Marken weisen das Datum von 1998 auf und auch der Bogen hat ein Produktionsdatum vom 20.6.1998China-Schweiz Grossbogen 8a7ef710
China-Schweiz Grossbogen E2feeb10
China-Schweiz Grossbogen 7a5b1110


Werden Marken immer eineinhalb Jahre vor Ausgabe produziert?
Gruss Golder
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

China-Schweiz Grossbogen Empty Re: China-Schweiz Grossbogen

Beitrag von pietschi am Fr Mai 17, 2019 9:16 pm

Hallo Golder

Der Ersttag war der 25.11.1998. Ist auch so im Zumstein gelistet unter  oZ120. Das ist eigentlich nicht lange nach dem Druckdatum.

China-Schweiz Grossbogen China_10


Grüsse

pietschi
pietschi
pietschi

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 29.06.18

Nach oben Nach unten

China-Schweiz Grossbogen Empty Re: China-Schweiz Grossbogen

Beitrag von pietschi am Fr Mai 17, 2019 9:23 pm

Hier noch ein Detail, damit man das Datum besser sieht.

China-Schweiz Grossbogen China_10


Grüsse

pietschi
pietschi
pietschi

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 29.06.18

Nach oben Nach unten

China-Schweiz Grossbogen Empty Re: China-Schweiz Grossbogen

Beitrag von Golder am Fr Mai 17, 2019 9:29 pm

China-Schweiz Grossbogen Image29

Ok. Ich habe halt bei den Zwischenstegen geschaut.
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

China-Schweiz Grossbogen Empty Re: China-Schweiz Grossbogen

Beitrag von pietschi am Fr Mai 17, 2019 9:56 pm

Das Aerogramm  zu dieser Gemeinschafts-Ausgabe, passte jetzt auch noch in diese Serie.

China-Schweiz Grossbogen Scan_210


Aber etwas ist mir nicht ganz klar. In meinem Zumstein 2018 sind die Marken nicht unter Zwischenstege sprich Sxxx notiert, was ja eigentlich auch richtig ist. Der Block hat ja keinen Zwischensteg sondern ist eine zusammenhängende Kombination.
Bei deinem Katalog-Ausschnitt wird der Ortstempel TERRITE-VEYTAUX als Voll ET bezeichnet. Ist das vielleicht der ET des Ortsstempel ??

Kannst Du mir dies vielleicht erklären?

Grüsse

pietschi
pietschi
pietschi

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 29.06.18

Nach oben Nach unten

China-Schweiz Grossbogen Empty Re: China-Schweiz Grossbogen

Beitrag von Golder am Sa Mai 18, 2019 12:27 am

Nun, ich bin wie ein Tram auf Schienen. Da ich vorerst vor allem lese und nur langsam verstehe, folge ich den Spuren: im SBK steht bei den FW :China-Schweiz Grossbogen Image30
Das führt mich eben auf diese Seite:
China-Schweiz Grossbogen Image32

Spekulation: Die Post hatte noch einen Haufen von den Bögen übrig und musste damit etwas gescheites anfangen, da kam die Idee etwas Neues daraus zu machen😜
Spass beiseite......keine Ahnung von Botanik.
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

China-Schweiz Grossbogen Empty Re: China-Schweiz Grossbogen

Beitrag von Golder am Sa Mai 18, 2019 12:33 am

ET Zürich finde ich im Sonderstempel Katalog Zumstein nicht, nur den:China-Schweiz Grossbogen Image33

Und der ist von 1998
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

China-Schweiz Grossbogen Empty Re: China-Schweiz Grossbogen

Beitrag von Golder am Sa Mai 18, 2019 12:43 am

Passt dann hier zu:
China-Schweiz Grossbogen Image34
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 46
Ort : Laupen

Nach oben Nach unten

China-Schweiz Grossbogen Empty Re: China-Schweiz Grossbogen

Beitrag von bumbi am So Mai 19, 2019 6:15 am

Hallo zusammen,
auch ich habe solche ungeschnittenen Druckbogen herumliegen.
Aus meiner Sammler-Sicht ist es falsch, wenn die Post solche unfertigen Produkte verkauft, nur um den Umsatz (auf unsere Kosten) zu erhöhen. Noch schlimmer ist es, wenn diese es dann auch noch in einen Katalog schaffen.
Wenn das - sagen wir mal - korrekt wäre, dann müssten sämtliche ungeschnittenen Druckbogen in den Katalog aufgenommen werden. Schliesslich gab die Post schon Unmengen an Kleinbogen heraus. Und die müssen ja alle mal gedruckt und geschnitten worden sein.

Und ich finde es völlig verkehrt, daraus die S78 und S79 zu konstruieren, nur um damit den Katalog aufzufüllen.
So wie ich das im Kopf habe, sind Zwischenstege immer durchgehend perforiert - und dieses Kombination ist es nicht.

Vielleicht sehen das Händler und Katalog-Hersteller anders. Jedes "neue" Produkt generiert schliesslich bei "Komplett-Sammlern" eine gewissen Nachfrage. Solche Überlegungen mögen ja reizvoll sein, um den Umsatz zu erhöhen und um der "Gemeinde" andauernd etwas neues vorsetzen zu können.

Bitte, ich will nicht als "gehässig" erscheinen - aber sind solche Dinge wirklich erstrebenswert?

Ich wehre mich ebenfalls dagegen, dass Farbproben, Versuchsdrucke, usw. im Katalog erwähnt werden. Was nicht "generell" für den Verkauf bestimmt ist, das war/ist nicht für die meisten Sammler erreichbar und sollte daher auch nicht bewertet werden. Eigentlich ist "bewertet" das falsche Wort, es müsste heissen: "Mit einem Preis versehen". Damit sind wir auch schon wieder beim Thema Katalogpreise - es sich schliesslich Verkaufspreise der Händler und haben mit einem realen Wert nichts zu tun.

Wenn "Abartiges" mangels Qualitätskontrolle auf den Markt kommt, dann ist das - wiederum aus meiner Sicht - eher zufällig und daher auch (eher) sammelwürdig.  

Ich hoffe, dass ich durch meinen Beitrag nicht zu sehr vom Thema abgekommen bin. Embarassed
LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

China-Schweiz Grossbogen Empty Re: China-Schweiz Grossbogen

Beitrag von dirk nagel de am Mo Mai 20, 2019 4:44 pm

Bumbi du bist nicht gehässig, nur stellst du da eine Meinung in den Raum der ich sehr gut folgen kann und bin da mit dir einer Meinung.

Vorallem bin ich der Meinung dann sollte sowas auch am schalter bei der Post käuflich zu erwerben sein, wo ich persönlich schon die erfahrung gemacht habe, dass verschiedene Artikel nur über den Abo-Versand im Dauerabo zu beziehen ist, womit man wieder beim Thema wäre.
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten