Neueste Themen
» Bezahlen bei Ebay
SBK 23F, Strubel 10 Rappen EmptyHeute um 10:59 am von Hesselbach

» Basler Taube
SBK 23F, Strubel 10 Rappen EmptyGestern um 11:40 pm von toediost

» SBK 22B4, Strubel 5 Rp braun
SBK 23F, Strubel 10 Rappen EmptyGestern um 6:08 pm von bumbi

» Bestimmung Rayon II
SBK 23F, Strubel 10 Rappen EmptyGestern um 5:50 pm von bumbi

» Kauf bei Ricardo als deutscher Sammler
SBK 23F, Strubel 10 Rappen EmptyGestern um 1:25 pm von vacallo

» Autographen / Unterschriften bekannter Personen
SBK 23F, Strubel 10 Rappen EmptySa Sep 14, 2019 11:05 am von bumbi

» Stempel POSTLAGERND
SBK 23F, Strubel 10 Rappen EmptySa Sep 14, 2019 10:40 am von bumbi

» 750 Jahre Bern
SBK 23F, Strubel 10 Rappen EmptyFr Sep 13, 2019 9:53 pm von Tinu

» Rayon allgemein
SBK 23F, Strubel 10 Rappen EmptyFr Sep 13, 2019 6:13 pm von salodurum

Statistik
Wir haben 96 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Marubaar.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5126 Beiträge geschrieben zu 1426 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

SBK 23F, Strubel 10 Rappen

Nach unten

SBK 23F, Strubel 10 Rappen Empty SBK 23F, Strubel 10 Rappen

Beitrag von Afredolino am Sa Sep 07, 2019 8:45 am

Hier zeige ich ein Strubeli mit Besonderheit

SBK 23F, Strubel 10 Rappen 23f_ti10

Die Marke hat einen doppelten Seidenfaden

SBK 23F, Strubel 10 Rappen 23fa_t10

Nach SBK müsste der Seidenfaden grün sein, hier scheint er eher nach gelb zu tendieren. Kann sein das er ev. verfärbt ist. Im Strubelhandbuch von U. Herrmann wird die Marke unter der Nr. 23B1m aufgeführt.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 656
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

SBK 23F, Strubel 10 Rappen Empty Re: SBK 23F, Strubel 10 Rappen

Beitrag von salodurum am Fr Sep 13, 2019 5:59 pm

doppelte seidenfäden gibt es ab und zu mal bei den strubel auf "ausschusspapier" (B1m, resp. F).
Habe auch einzelne solche exemplare, wobei so ein markantes exemplar hab ich auch noch nicht gesehen....bei mir liegen die seidenfäden jeweils beide an den äusseren enden des schriftbalkens.
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten