Neueste Themen
Statistik
Wir haben 106 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist remstal.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5794 Beiträge geschrieben zu 1686 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Stempel,Stempel Zettelchen und nochmal Stempel

Nach unten

Stempel,Stempel Zettelchen und nochmal Stempel Empty Stempel,Stempel Zettelchen und nochmal Stempel

Beitrag von Golder am Di Nov 26, 2019 11:19 pm

Hier habe ich ein „Kunstwerk „ muss man schon fast sagen, gefunden. Das mit dem unbedingten Willen, eine Marke zu entwerten , hatten wir schon. Bei Wertsendungen über eine Grenze aber, da wurde gewütet:
Erst ging es in Strassburg am 18.12.1920 noch gemütlich zu Tage. Dann wurden Expressvermerke von Hand, Fiskalmarken, und ein Gebürenverzeichnis dazu gepappt. ( irgendwo unterwegs) , Zollgebüren in Müllhouse ? Am 21.12.und vom Postzollamt Basel am 22.12 erhoben?Und endlich am 23.12. in Bern zugestellt. Aber seht selbst:
Stempel,Stempel Zettelchen und nochmal Stempel Image126
Stempel,Stempel Zettelchen und nochmal Stempel Image127
Stempel,Stempel Zettelchen und nochmal Stempel Image125
Diese Quittung hat definitiv eine Menge Hände durchlaufen
Gruss Golder
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Stempel,Stempel Zettelchen und nochmal Stempel Empty Re: Stempel,Stempel Zettelchen und nochmal Stempel

Beitrag von Hesselbach am Mi Nov 27, 2019 7:39 am

Sehr schöner Beleg. Die Postverwaltung des Deutschen Reiches spielt im Form des wohl nachverwendeten Paketaufklebers auch noch mit "796a Straßburg(Els) 3".
Hesselbach
Hesselbach

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 03.08.18
Alter : 51
Ort : Sulzthal

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten