Neueste Themen
» Motiv: Neujahrs-Grüsse
Heute um 11:58 am von Boudicca8

» Motiv-Kinder-Neujahrs-Grüsse
Heute um 11:45 am von Boudicca8

» Motiv: Weihnachten
Heute um 11:29 am von Boudicca8

» Sonderflug PRO AERO 1938
Gestern um 11:45 pm von rudischmidt

» Segelflugzeug SA-7
Gestern um 11:35 pm von rudischmidt

» Brauche Hilfe
Gestern um 6:45 pm von bumbi

» 750 Jahre Bern
Gestern um 5:43 pm von Tinu

» Werbeflaggenstempel 750 Jahre Bern
Gestern um 4:23 pm von Tinu

» SBK 207 Rheinfall 2.01 und 2.02
Fr Dez 14, 2018 8:33 pm von Tinu

Statistik
Wir haben 68 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Joos Dünki.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 3368 Beiträge geschrieben zu 1169 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Tête-bêche Bogen bei Rakeltiefdruck Courvoisier S.A.

Nach unten

Tête-bêche Bogen bei Rakeltiefdruck Courvoisier S.A.

Beitrag von Rein am Mo Jun 25, 2018 7:32 pm

Ab 1938 Rollendruck bei Courvoisier S.A. mit meistens 4 Schalterbogen pro Druckzylinder.

Bei die Markengrösse mit Zähnung 11 3/4 und 14/17 Zähne waagerecht/senkrecht ist die Druckrichtung fast ausnahmlos U [Farbe fliesst nach unten bei stehende Format] oder R [nach rechts bei liegende Format]. 4 Schalterbogern 10x10.

Bei Markengrösse mit Zähnung 11 3/4 und 15/24 Zähne waagerecht/senkrecht ist die Druckrichtung L [nach links]  und R [nach rechts] [liegend Format] entweder O[nacht oben]  und U [nach unten] [stehend Format] in die Periode 1938-1965. 4 Schalterbogen 5x5.

Druckrichtung nach links:





Druckrichtung nach rechts:




Bei welche gehören die Druckrichtungen??  Bogen A, B, C oder D????

ZWEI Unterschiedliche Druckrichtungen heisst ganz einfach:  Tête-Bêche Schalter-Bogen im Druckbogen !!!

Rein

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 24.06.18

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten