Neueste Themen
» SBK 199 PJ Jubiläumsblock 50 Jahre Pro-Juventute-Marken
Heute um 2:32 pm von Tinu

» Einzugs-Aufträge
Gestern um 11:03 am von Cantus

» Private Ganzsachenumschläge - Wertstempel Tellknabe/Helvetiabrust
Sa Okt 13, 2018 2:50 am von Cantus

» SBK 1W - Zürich 4
Fr Okt 12, 2018 9:23 pm von StampFan

» Alte Ansichtskarten von Neuchâtel (Stadt)
Do Okt 11, 2018 1:14 pm von Boudicca8

» Erste sowjetische Kosmonauten
Do Okt 11, 2018 12:48 pm von Boudicca8

» Zusammenarbeit DDR und UdSSR.
Do Okt 11, 2018 11:59 am von Boudicca8

» Suche Hilfe beim Verstehen eines alten, handgeschriebenen Textes.
Do Okt 11, 2018 9:57 am von Boudicca8

» Rauchschwalben
Do Okt 11, 2018 9:29 am von Boudicca8

Statistik
Wir haben 56 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist rschumi1.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2336 Beiträge geschrieben zu 709 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Conférence des réparations in Lausanne - 1932

Nach unten

Conférence des réparations in Lausanne - 1932

Beitrag von Bolmir am Sa Jul 14, 2018 7:34 am

Vom 16. Juni bis 9. Juli 1932 fand in Lausanne eine Konferenz zwischen Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Italien und Deutschland statt, um die Frage der von Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg geschuldeten Reparationen zu klären.

Die Post hat für diese Konferenz einen Sonderstempel erteilt. Dieser Stempel wurde während der Konferenz in dem im Hôtel du Lausanne-Palace eingerichteten Sonderbüro verwendet. Die Konferenzteilnehmer nutzten auch das Postamt in Ouchy sowie ein Hilfspostamt im Hôtel du Château, aber ich bin mir nicht sicher, ob der Sonderstempel auch an diesen Orten verwendet wurde.



Fürs Protokoll: Deutschland erstattete die auf dieser Konferenz diskutierten Beträge in.... 1980!

Bolmir

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Re: Conférence des réparations in Lausanne - 1932

Beitrag von PitschLe am Do Aug 09, 2018 7:09 pm

Bei der erwähnten Konferenz in Lausanne wurden 2 verschiedene Stempel eingesetzt.
Ich habe nur einen Beleg mit dem gleichen Stempel wie von bolmir gezeigt.
Vom 2. Stempel kann ich noch keinen Beleg zeigen.



Die 2 Stempel unterscheiden sich im Stempelbild.
Der erste auf dem Beleg gezeigte Stempel hat die Nr. 145 nach Zumstein Sonderstempelkatalog. Verwendung vom 15.6.1932 - 11.7.1932,
Der 2. Stempel die Nr. 146. Verwendung vom 15.6.1932 - 10.7.1932
Bei Nr. 145 ist die Ortsbezeichnung • Lausanne • , bei Nr. 146 sind statt Punkte Sterne = * Lausanne *.
Welcher Stempel an welchem Ort eingesetzt wurde weiss ich nicht.

Gruss PitschLe

PitschLe

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 07.08.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten