Neueste Themen
» Geneve Nr. 6.04
Heute um 1:21 am von salodurum

» Stempeltyp ?
Heute um 1:15 am von salodurum

» Verkaufen auf Ricardo
Heute um 12:55 am von salodurum

» Poststellenchronik
Heute um 12:44 am von salodurum

» Portofreie Korrespondenzkarten
Gestern um 7:42 pm von bumbi

» 750 Jahre Bern
Gestern um 1:10 pm von Cantus

» Brief mit 50 Briefmarken
Gestern um 12:59 pm von Cantus

» Ganzsachenpostkarten - Ausgaben vor 1900
Gestern um 12:52 pm von Cantus

» Kleinbogen Okapi
Do Okt 18, 2018 2:24 pm von Boudicca8

Statistik
Wir haben 57 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist wannasplace.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2391 Beiträge geschrieben zu 719 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Australien

Nach unten

Australien

Beitrag von Cantus am Do Jul 26, 2018 8:19 am

Bei uns einfach nur Australien genannt, handelt es sich tatsächlich um einen Staatenbund im Commonwealth. Bei Wikipedia [1] finden sich dazu verschiedene Erläuterungen:

Ein Bundesstaat, Territorium oder Außengebiet ist ein Gliedstaat des bundesstaatlich organisierten Commonwealth of Australia.

Neben den sechs Bundesstaaten (fünf kontinentale und Tasmanien) und den drei kontinentalen Territorien, von denen sich das jüngste (Jervis Bay Territory) erst 1989 durch die Abspaltung vom Hauptstadtterritorium gebildet hat, existieren sieben Außengebiete (sechs Inseln/Inselgruppen und ein Teil der Antarktis). Während die Bundesstaaten weitgehend eigenständig sind, besitzen die Territorien ein weitaus geringeres Maß an Eigenständigkeit oder sind direkt der Bundesregierung unterstellt.

Die genannten Gebiete gliedern sich wie folgt.

Bundesstaaten

New South Wales
Queensland
South Australia
Tasmanien
Victoria
Western Australia

Territorien

Australian Capital Territory
Jervis Bay Territory
Northern Territory

Außengebiete

Ashmore and Cartiers Islands
Australian Antarctic Territory
Weihnachtsinsel
Kokosinseln
Coral Sea Islands
Heard and McDonaldinseln
Norfolkinsel

Ich erachte es für sinnvoll, bei der Vorstellung von Ganzsachen das nicht nach den genannten Untergliederungen vorzunehmen, sondern ganz allgemein unter der Überschrift Australien, denn hier im Forum dürfte es nicht so sehr viele Sammler geben, die Material aus eigenen Beständen beisteuern können.

Sicherlich wird es in Australien spezielle Kataloge geben, die detailliert die Ganzsachen Australiens darstellen, mir jedoch stehen nur der Higgins & Gage und der Ascher-Katalog zur Verfügung. Bei den Belegen, die ich hier zeige, werde ich daher vorrangig aus dem Ascher zitieren, denn der dürfte noch am ehesten bei Ganzsachensammlern im Regal stehen.

Im Ascher-Katalog beginnt der Abschnitt Australiens mit folgendem Text:



Zum Kennenlernen und als ersten Einstieg in das Thema zeige ich eine Postkarte von West-Australien. Sie erschien im Jahr 1879 und trägt einen Wertstempel mit dem Bild eines Schwans zu 1 Pence in blau auf dickem weißem Postkartenkarton.




Ascher P 2

Die nächste Karte lief am 16.2.1903 von Perth W.A. (West Australia) per Ship Mail nach London. Im Jahr 1903 betrug das Porto für den Postverkehr mit dem Mutterland jedoch nicht mehr 1 Pence, was dem Absender der Karte wohl nicht bekannt war. In London wurde daher mit Tax-Stempel eine Nachgebühr in Höhe von einem weiteren Pence erhoben.




Ascher P 2

Viele Grüße
Ingo

[1] Informationen zu Wikipedia hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Staaten_und_Territorien_Australiens
avatar
Cantus

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 69
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von Hampi am Do Jul 26, 2018 8:36 am

Hallo Ingo
Ich bin zwar nicht der Ganzsachensammler aber die Postkarte gefällt mir. Kannst Du etwas mehr zu den Stempel sagen - T5 und FBA?
Gruss Hampi

_________________
Sage nicht immer was du weisst, aber wisse immer was Du sagst
avatar
Hampi

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 11.06.18
Alter : 69
Ort : Uster

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von dirk nagel de am Do Jul 26, 2018 12:28 pm

ist das nicht ein Fall für zimi
avatar
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 46
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von Sydney2000 am Do Jul 26, 2018 1:29 pm

dirk nagel de schrieb:ist das nicht ein Fall für zimi

Obwohl ich nun seit ueber 30ig Jahren hier im Land des Lachenden Hans lebe und offensichtlich Australien mein Sammelgebiet ist sind Stempel Kentnisse
ein wiederum ganz spezielles und umfangreiches eigenes Gebiet!
Wow das war aber ein langer Satz! :-)

Da gibt es wahrscheinlich wie in der Schweiz einige Buecher.....










Jeder Staat vor der Federation 1.Januar 1901 hat eigene Literatur!

Und da bin ich ein Anfaenger......aber immer bereitwillig zu lernen!

Ich werde fuer den obigen Stempel Perth-Ship-room nachforschen.

LG

Zimi Arrow
avatar
Sydney2000

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 70
Ort : Ballina NSW 2478 Australia

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von Cantus am Fr Jul 27, 2018 12:58 am

Hallo Hampi,

so direkt zu den Stempeln kann ich nichts sagen, ich habe aber einen Whitney, das ist ein Stempelhandbuch von Großbritannien. Da Australien zum British Commonwelth gehört. könnte es durchaus sein, dass ich im Whitney die Antworten finde, da muss ich morgen aber erst einmal suchen.

Viele Grüße
Ingo
avatar
Cantus

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 69
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von Cantus am Mo Jul 30, 2018 2:51 pm

Ich habe im Whitney nachgeschaut, aber er enthält nur Stempel vom Mutterland, für Überseegebiete muss es also gesonderte Nachschlagewerke für Stempel geben, die ich aber nicht habe.

Viele Grüße
Ingo
avatar
Cantus

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 69
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von Sydney2000 am Di Jul 31, 2018 1:24 am

Wie bereits oben erwaehnt, gibt es hier ausreichende Informationen ueber alle Stempel von saemtlichen Staaten in Buchform zb. hier (fuer englisch sprechende)

https://linctas.ent.sirsidynix.net.au/client/en_AU/library/search/results?qu=AUTHOR_INDEX%3D%22Royal%20Philatelic%20Society%20of%20Victoria.%22

Gruss
Zimi
avatar
Sydney2000

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 70
Ort : Ballina NSW 2478 Australia

Nach oben Nach unten

Australien

Beitrag von Cantus am Mo Aug 06, 2018 10:39 am

Heute ein Umschlag zu 5 Pence aus neuerer Zeit, gelaufen am 19.10.1965 von Woodville nach Adelaide.





H&G U 38

Viele Grüße
Ingo
avatar
Cantus

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 69
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von Rore am Mo Aug 13, 2018 11:30 pm

Heute zeige ich einmal ein Aerogramm als Zuleitung zu einem Erstflug der Thai mit einer A 380 vom 15.02.56 Thailändische Zeit AK Frankfurt Am Main 16.12.12.  

Über die anderen Aerogramme kan Sydney mehr erzählen.
 




avatar
Rore

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 21.06.18
Alter : 81
Ort : Kamp-Lintfort

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von Cantus am So Aug 19, 2018 10:32 am

Hallo Rore,

zu vielen Aerogrammen aus aller Welt und eben auch zu denen von Australien ist anzumerken, dass es dabei seit etwa Ende der 1950er Jahre nicht nur auf der Vorderseite recht bunte Bildzudrucke unterschiedlichster Art gibt, sondern auch auf der Rückseite des zusammengefalteten Aerogramms sind oftmals reizvolle Bilder aufgedruckt. Manchmal gehen auch die vorderseitigen und die rückseitigen Bilder ineinander über, was man aber natürlich nur im aufgefalteten Originalzustand sieht.

Viele Grüße
Ingo
avatar
Cantus

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 69
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von Rore am So Aug 19, 2018 1:38 pm

Hallo Ingo,
Bei diesen Aerogramme gab es keinen Rückseitigen Druck.
avatar
Rore

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 21.06.18
Alter : 81
Ort : Kamp-Lintfort

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von Sydney2000 am Mo Aug 20, 2018 9:11 am

Hier etwas aelteres, ein Aerogram mit einer " Komischen Anfrage"

Ich habe den Inhalt so gut wie moeglich uebersetzt Shocked








Text, nimmt mich wunder, was Herr Newman beruflich "gemacht" hat Question
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

28. April 1992
Gruesse

Ende letztes Jahr habe ich Ihnen geschrieben, aber bis heute noch keine Antwort erhalten.
Ich nehme an, dass das Problem bei der Post liegt, da meine vorherige Korrespondenz immer beantworted wurde.

In diesem Schreiben, bitte ich Sie um folgende Informationen.

(1) “ Ungewoehnliche Buecher) “Big Brother is waiting for you” ( Der Grosse Bruder wartet aud Dich)
Andere Titel zb:
“Undergrund Oekonomie”  
“ Steuer Hinterzug”
“Schwarz Markt”
Oder auch alle Kapitel in einem Buch, wenn moeglich und was die Buecher kosten?

(2) Spezialities “ Novelt Karten” speziell “Geweihte oder eingeschworene  Minister”
(3) Doppel Buerger “ Auslaender Passport”
“ Auslaender Fahr-Ausweis”

Mein Name ist Adam Newman
Adresse

Bitte senden Sie mir die neue Preisliste mit heutigen Preisen, da meine Liste alt is und wahrscheinlich mit der heutigen Kosten nicht mehr uebereinstimmt.
Akzeptieren Sie Visa Karte fuer die Bezahlung?

Ich sehe Ihrer Antwort gerne entgegen.

Achtungsvoll

A.R.Newman

P/S  Koennen Sie mir eine Ueberblick Ihrer Dienstleistungen senden.

Danke (sig)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LG

Zimi Smile
avatar
Sydney2000

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 70
Ort : Ballina NSW 2478 Australia

Nach oben Nach unten

Re: Australien

Beitrag von bumbi am Mo Aug 20, 2018 1:29 pm

Ich tippe auf Journalist, der wohl hinter eine Story bzgl. Steuerhinterziehung durch Doppelbürger her war...
LG Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Australien

Beitrag von Cantus am Mi Okt 03, 2018 12:20 am

Heute ein Streifband aus New South Wales. Ein Streifband ist eine Papierbahn, die um ein Druckwerk herumgelegt und dann so festgeklebt wird. Darauf befindet sich üblicherweise ein Wertstempel, ab und zu auch einmal mehrere Wertstempel. Außerden sind auf dem Streifband der Adressat und möglichst auch der Absender einzutragen. Wenn in Ganzsachenkatalogen die Maße von Streifbändern genannt werden, also Länge x Breite in Millimetern, dann bezieht sich das immer azf das ungebrauchte und noch ungefaltete Streifband. Daher ist es bei gelaufenen Streifbändernn immer etwas schwierig, den genuen Umfang festzustellen, denn auch die übereinandergeklebten Papierbahnen müssen dabei mitberücksichtigt werden.  

Hier also das Streifband Ascher S 6 aus New South Wales. Es wurde am 23.8.1895 von Broken Hill nach Ballarat in Victoria befördert.








Viele Grüße
Ingo
avatar
Cantus

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 69
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten