Neueste Themen
» SwissSabai ist auch wieder da!
Gestern um 11:51 pm von toediost

» Unterschied Marken aus Heftchen & Marken aus Viererblock
Gestern um 9:30 pm von StampFan

» Strubel 22A3
Gestern um 9:28 pm von muesli

» Internationale Händler mit weltweitem Belegeangebot
Gestern um 6:24 pm von bumbi

» Streifbänder mit Wertstempel Tellknabe
Gestern um 6:13 pm von bumbi

» Preda GR - 4 Einwohner
Gestern um 3:19 pm von Afredolino

» Motiv Bergsteigen
Gestern um 2:40 am von Cantus

» Marken reinigen
Gestern um 1:34 am von Cantus

» Israel - Feldpostkarte
Gestern um 12:37 am von Cantus

Statistik
Wir haben 68 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Joos Dünki.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 3339 Beiträge geschrieben zu 1162 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Brief mit 50 Briefmarken

Nach unten

Brief mit 50 Briefmarken

Beitrag von Bolmir am Sa Jul 28, 2018 7:36 am

Hallo!

Dieser Brief, auf den ich 50 Briefmarken gezählt habe, ging 2001 von Kinshasa nach Marin-Epagnier (NE). Die Zahl der Briefmarken spiegelt höchstwahrscheinlich die sehr hohe Inflation wider, die der Kongo um die Jahrhundertwende erlebte (siehe zum Beispiel hier: https://fr.tradingeconomics.com/congo/inflation-cpi.





Die Marke mit dem Pangolin (Manis temminckii) stammt aus dem Jahr 2000 und die andere Marke, die die Unabhängigkeit des Landes feiert, aus dem Jahr 1999.

Gruss!
Bolmir

Bolmir

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Re: Brief mit 50 Briefmarken

Beitrag von salodurum am Sa Jul 28, 2018 9:58 pm

die hohe anzahl briefmarken kann auch einen anderen grund haben: die poststelle war nicht für solche teuren sendungen ausgerüstet....
habe letztes jahr ein paket aus costa rica erhalten....dort waren alle 6 seiten fast vollständig mit marken zugeklebt....waren alles sonderblöcke mit 2 tiefen werten - der postangestellte musste alle ränder einzeln abtreffen, dass die marken platz hatten. habe dann recherchiert und gesehen, dass der absendeort ein kleiner badeort in der pampa ist - dort werden sonst nur postkarten versendet....
wenn ich die kiste auf dem estrich finde poste ich mal ein foto davon.
avatar
salodurum

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Re: Brief mit 50 Briefmarken

Beitrag von Bolmir am So Jul 29, 2018 10:04 am

Ja, du hast Recht, es könnte auch eine Erklärung sein! Danke!

Bolmir

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Re: Brief mit 50 Briefmarken

Beitrag von salodurum am Fr Aug 17, 2018 2:56 pm

So, habe die erwähnte Kiste im Estrich gefunden... hier ein paar Fotos




Habe noch nachgezählt: es sind genau 91 Briefmarken aufgeklebt worden! (Gesamtpreis = 38'300 Colones --> ca. 67.-)

und wie bereits erwähnt: die haben an dieser Poststelle nur so Sonderblöcke gehabt (2 Marken pro Block) und haben überall den unteren Blockteil abgerissen, damit das Zeugs alles auf dem Paket platz hat.... (siehe letztes Bild)
avatar
salodurum

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Re: Brief mit 50 Briefmarken

Beitrag von Bolmir am So Sep 02, 2018 4:42 pm


Hallo Salodurum,

Danke für die Bilder, das ist tatsächlich beeindruckend (und wahrscheinlich recht teuer für Leute von dort...)!

Gruss
Bolmir

Bolmir

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Re: Brief mit 50 Briefmarken

Beitrag von salodurum am Mi Sep 05, 2018 1:02 pm

ja ich finde knapp 70.- auch recht teuer für ein paket....aber nehme an, da sind irgendwelche zollzuschläge/versicherungsleistungen/etc eingerechnet.
(nebenbei bemerkt: das war eine sendung einer schweizerin an sich selber - auf südamerikareise wollte sie nicht allen "gerümpel" mitnehmen und hat sich einige sachen zurück in die schweiz geschickt...)
avatar
salodurum

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Re: Brief mit 50 Briefmarken

Beitrag von Cantus am Fr Okt 19, 2018 12:59 pm

Auf jeden Fall war das eine echte Fleißarbeit für den Postler, der solche Versandaufträge sicherlich nur sehr selten erhält.

Viele Grüße
Ingo
avatar
Cantus

Anzahl der Beiträge : 155
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 69
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten