Statistik
Wir haben 56 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist rschumi1.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2357 Beiträge geschrieben zu 711 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

stempeler

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Ersttags-Brief Libellen, Japan 1977

Nach unten

Ersttags-Brief Libellen, Japan 1977

Beitrag von Boudicca8 am Mi Aug 08, 2018 12:33 pm

Hier wäre ein Ersttags-Brief aus Japan.
Ersttags-Datum: 14.Sept.1977.

Für mich ist noch interessant, wo der Absender aus Japan genau herkommt.

Chikusa Ku Nagoya..........Noch nie gehört......musste ich suchen.


Chikusa ist eine der 16 Stationen der Stadt Nagoya in der Präfektur Aichi , Japan .
Ab 2011 hatte die Gemeinde eine geschätzte Bevölkerung von 151.196.
Die Stadt Chikusa und das Dorf Higashiyama im Aichi Distrikt wurden am 22. August 1921 von der Stadt Nagoya annektiert und wurden Teil von Higashi Ward.
(Quelle Wikipedia).



Bei der Libelle handelt es sich um eine boninthemis insularis.

Merkmaldaten:

Lebensraum: Süßwasser, Süßwasserbiotop

Erhaltungszustand: kritisch, stark gefährdet.
Aussterbenstatus: vorhanden.
Lebensraum umfasst: Bonin Insel. ( Bonininseln, ist eine japanische Inselgruppe, die etwa 1000 Kilometer südöstlich der japanischen Hauptinsel Honshū liegt und sich südlich an die Izu-Inseln anschließt). ( Quelle: Wikipedia).

Körperlänge:
min. 17 mm männlicher Erwachsener
max. 20 mm männlicher Erwachsener

(Quelle: www.eol.org ).







Gruss Boudicca.
avatar
Boudicca8

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 52
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten