Neueste Themen
» Motiv Bergsteigen
Heute um 2:40 am von Cantus

» Streifbänder mit Wertstempel Tellknabe
Heute um 2:15 am von Cantus

» Internationale Händler mit weltweitem Belegeangebot
Heute um 1:48 am von Cantus

» Marken reinigen
Heute um 1:34 am von Cantus

» SwissSabai ist auch wieder da!
Heute um 12:57 am von Cantus

» Israel - Feldpostkarte
Heute um 12:37 am von Cantus

» Lichtfarbe / Binokular
Gestern um 10:55 pm von toediost

» Bestimmung Rayon II
So Dez 09, 2018 7:19 am von StampFan

» Chemische Zensur auf Belegen in die Schweiz
Sa Dez 08, 2018 10:49 pm von rudischmidt

Statistik
Wir haben 68 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Joos Dünki.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 3330 Beiträge geschrieben zu 1159 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Schmitzdruck? Doppeldruck? gar nichts?

Nach unten

Schmitzdruck? Doppeldruck? gar nichts?

Beitrag von DavidCH am Mi Aug 08, 2018 10:47 pm

Ich habe hier nochmals eine Stehende die für mich etwas sonderbar aussieht:



Es könnte eine 70D sein, bin aber nicht 100 % sicher. Mit Schmitzdruck oder Doppeldruck etc. kenne ich mich leider gar nicht aus. Mir fallen aber z.B. die doppelten Linien der oberen Wertschilder auf. Kann mir jemand sagen um was es sich hier handelt?

Herzlichen Dank und liebe Grüsse
David

DavidCH

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 10.07.18

Nach oben Nach unten

Re: Schmitzdruck? Doppeldruck? gar nichts?

Beitrag von toediost am Mi Aug 08, 2018 11:44 pm

Kannst Du mal bitte die Rückseite scannen, am bestem auf schwarzem Hintergrund.
Danke
Herzlich
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
avatar
toediost

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Re: Schmitzdruck? Doppeldruck? gar nichts?

Beitrag von bumbi am Do Aug 09, 2018 10:39 am

DavidCH schrieb:Mit Schmitzdruck oder Doppeldruck etc. kenne ich mich leider gar nicht aus.

Das ist relativ einfach:

Schmitzdruck geschieht, wenn das Papier beim Rotationsdruck entweder Schlupf hat oder der Anpressdruck zu hoch ist, und deswegen die Farbe seitlich gequetscht wird. Es sieht dann meist so aus, als ob die Druckfarbe verlaufen sei. Dies ist ziemlich häufig und oft deutlich beim Ätzstichtiefdruck (z.B. bei den frühen Pro Patria) zu beobachten.

Doppeldruck passiert, wenn der Druckbogen zweimal Kontakt zur Druckplatte hat. z.B. wenn beim öffnen des Drucktiegels das Papier kurz an der Anpressplatte oben haften bleibt und danach (ganz leicht verschoben) auf die Druckplatte zurückfällt und nochmals Farbe aufnimmt.

Doppelprägung wiederholt sich immer auf derselben Position im Bruckbogen, weil sich der Fehler auf der Druckplatte bzw. dem Druckzylinder befindet.

LG Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1017
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

und noch eine

Beitrag von Tinu am Do Aug 09, 2018 12:08 pm

Hallo zäme

Ich habe eine ähnliche Marke wie DavidCH:
Es ist die rechte Marke - die links ist jene mit dem blauen Strich im Markenbild


Normal:


Meines Erachtens ein Schmitzdruck:



Gruess, Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
avatar
Tinu

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 37
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Re: Schmitzdruck? Doppeldruck? gar nichts?

Beitrag von bumbi am Do Aug 09, 2018 5:00 pm

Ich mache das nicht gerne: Widersprechen...

Schmitzdruck ist "fliessende Farbe", die keinen Abstand zum Originaldruck hat.

Bei Deiner Marke sehe ich deutlich zwei Linien nebeneinander, mit einem Abstand dazwischen. Folglich ist die Farbe nicht (zur Seite) gequetscht worden, sondern bei einem zweiten Kontakt des Papieres mit der Druckplatte entstanden.

Vom Bild her könnte es sonst höchstens noch eine Doppelprägung der ganzen Marke sein. Das wäre aber sicherlich schon im Katalog erwähnt.

LG Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1017
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Schmitzdruck? Doppeldruck? gar nichts?

Beitrag von DavidCH am So Aug 12, 2018 3:44 pm

Bin jetzt dazu gekommen nochmals ein Bild der Rückseite zu machen wie von toediost gewünscht. Hab die Vorderseite auch nochmals neu aufgenommen. Hier nun also Vorder- und Rückseite. Die Beschriftungen auf der Rückseite stammen nicht von mir. Ich halte sie auch nicht für hilfreich, eine 70a müsste ja 14 Zähne haben..




Liebe Grüsse
David

DavidCH

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 10.07.18

Nach oben Nach unten

Re: Schmitzdruck? Doppeldruck? gar nichts?

Beitrag von toediost am So Aug 12, 2018 5:27 pm

Ist eine 70D, sieht nach Doppelprägung aus (gut sichtbar z. Bsp im unteren Bereich „Franco“

Herzlich
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
avatar
toediost

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Re: Schmitzdruck? Doppeldruck? gar nichts?

Beitrag von Rein am Mo Aug 13, 2018 5:08 pm

Bumbi,

oft deutlich beim Ätzstichtiefdruck (z.B. bei den frühen Pro Patria) zu beobachten.


Bei Rakeltiefdruck gibt es KEIN Schmitzdruck!

Gruss, Rein

Rein

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 24.06.18

Nach oben Nach unten

Re: Schmitzdruck? Doppeldruck? gar nichts?

Beitrag von as78 am Di Aug 14, 2018 9:19 pm

Hallo David
Bei deiner Marke bin ich mir nicht sicher ob es sich um einen Schmitzdruck oder einem Doppeldruck handelt.
evtl. um 1.27 leichter Schmitzdruck?

Unten zeige ich euch eine 67A.1.29 mit einem sehr deutlichen Schmitzdruck. Die wurde mir auch von Pierre Guinand bestätigt.



Herzlichen Gruss
André
avatar
as78

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 24.06.18
Alter : 40
Ort : Wichtrach

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten