Neueste Themen
» Geneve Nr. 6.04
Heute um 1:21 am von salodurum

» Stempeltyp ?
Heute um 1:15 am von salodurum

» Verkaufen auf Ricardo
Heute um 12:55 am von salodurum

» Poststellenchronik
Heute um 12:44 am von salodurum

» Portofreie Korrespondenzkarten
Gestern um 7:42 pm von bumbi

» 750 Jahre Bern
Gestern um 1:10 pm von Cantus

» Brief mit 50 Briefmarken
Gestern um 12:59 pm von Cantus

» Ganzsachenpostkarten - Ausgaben vor 1900
Gestern um 12:52 pm von Cantus

» Kleinbogen Okapi
Do Okt 18, 2018 2:24 pm von Boudicca8

Statistik
Wir haben 57 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist wannasplace.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2391 Beiträge geschrieben zu 719 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Ansichtkarte ohne Briefmarke verschickt

Nach unten

Ansichtkarte ohne Briefmarke verschickt

Beitrag von Bolmir am Fr Aug 10, 2018 11:39 am

Hallo

Weiß jemand, wie diese Karte ohne Porto verschickt werden konnte?

Sie wurde 1932 von einer Tochter zu ihrem Vater von Freiburg nach Yverdon geschickt. An der Adresse, an die diese Karte geschickt wurde (Schloss), gab es damals eine Schule und wahrscheinlich auch schon ein Museum.



Auf der Vorderseite der Karte hat es auch keine Briefmarke.

Gruss
Bolmir

Bolmir

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Ansichtkarte ohne Briefmarke verschickt

Beitrag von Cantus am Sa Aug 11, 2018 12:53 pm

Hallo,

speziell zu deiner Karte kann ich dir keine verbindliche Antwort geben, ich weiß aber, dass im Nachbarland Österreich der Adel lange Zeit davon befreit war, für Postdienstleistungen jeder Art bezahlen zu müssen. Vielleicht gab es in der Schweiz eine ähnliche Regelung. Schweizer Postgeschichtler müssten dazu aber mehr wissen.

Viele Grüße
Ingo
avatar
Cantus

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 69
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Ansichtkarte ohne Briefmarke verschickt

Beitrag von Bolmir am So Sep 02, 2018 4:34 pm

Hallo Ingo

Sorry für meine späte Antwort, ich war in den Ferien.

Ja, vielleicht gab es eine solche Regelung für irgendeine Kategorie von Personen. Das wäre eine Erklärung!

Liebe Grüsse
Bolmir


Bolmir

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten