Neueste Themen
» Geneve Nr. 6.04
Heute um 1:21 am von salodurum

» Stempeltyp ?
Heute um 1:15 am von salodurum

» Verkaufen auf Ricardo
Heute um 12:55 am von salodurum

» Poststellenchronik
Heute um 12:44 am von salodurum

» Portofreie Korrespondenzkarten
Gestern um 7:42 pm von bumbi

» 750 Jahre Bern
Gestern um 1:10 pm von Cantus

» Brief mit 50 Briefmarken
Gestern um 12:59 pm von Cantus

» Ganzsachenpostkarten - Ausgaben vor 1900
Gestern um 12:52 pm von Cantus

» Kleinbogen Okapi
Do Okt 18, 2018 2:24 pm von Boudicca8

Statistik
Wir haben 57 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist wannasplace.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2391 Beiträge geschrieben zu 719 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Boudicca8 stellt sich vor.

Nach unten

Boudicca8 stellt sich vor.

Beitrag von Boudicca8 am Mi Jun 13, 2018 5:44 pm

Na Hallo Ihr...
die ersten Mitglieder hier konnten sicher erahnen, wer ich bin.
Nun, ich bin durch meinen Lebenspartner in die Briefmarken-Sammler-Szene gerutscht.
Seine grosse Sammel-Leidenschaft und sein grosses Wissen über diese " Papierfötzeli" haben mich begeistert.

Mein Sammel-Gebiet sind die Soldatenmarken aus dem zweiten Weltkrieg.

Besonders Abarten zu finden macht Spass.
Nebenbei sammle ich noch verschiedene Motiv-Kleinbogen.
Ohne besonderen Wert....Einfach weil sie schön anzuschauen sind.
Zudem interessiere ich mich für alte Briefe und Postkarten.
Daran am Meisten, wenn man sie gut lesen kann.
Den Einblick in alte Zeiten...Das sich Hinein-Denken in alte...schon vergangene Leben....

Bevor ich mit Briefmarken in Berührung kam...interessierte ich mich sehr für alte Bücher, die ich auch immer noch gerne sammle.
Besonders alles in alter Sütterlin-Schrift lese ich gerne.
Von alten Bibeln, über Geschichtsbücher, hin bis zu alten SAC-Jahrbüchern, romantischen Schnulzen und Kinder- Geschichten.
Alles was mindestens Hundert Jahre auf dem Buckel hat, ist super.
Das Lesen ist sehr eindrücklich. Auch aus der Spannung heraus, mehr über die Vergangenheit zu erfahren. Das Leben der einfachen Leute. Wie sie lebten...Wie sie dachten....auch der Einblick in die gesellschaftlichen Zwänge der letzten Jahrhunderte ist spannend.

Nun, bei Briefmarken bin ich leider noch ein absoluter Neuling. Lerne immer wieder dazu.

Nun wünsche ich Euch Allen hier viel Glück und Erfolg mit Eurem Neugeborenen...eigenen...eigenständigen Forum..Toll gemacht!!!..... Sieht suuper aus..!!!!!!!!!!!!  

Grüessli Heidi
avatar
Boudicca8

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 52
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Re: Boudicca8 stellt sich vor.

Beitrag von bumbi am Sa Jun 16, 2018 9:27 am

Sali Heidi,

Gut, dass Du die "Frauenquote" verbesserst. Ich frage mich sowieso, weshalb Märkelen so einen Männerüberschuss hat...
Kommt vielleicht immer noch vom "Jäger und Sammler"...
Die Frage sind halt mehr praktisch orientiert - Hee, nicht gleich schreien !!

Jeden falls ist es schön, dass Du hier mitmachst Very Happy

Anfänger und Neulinge stellen oft Fragen, bei denen man sich selber fragt: Warum ist dies oder das so, wie es ist? Hinterfrage ist etwas schönes, es bringt oft frischen Wind - und ist Bei des Verbesserungsprozesses (Wieder so ein Wort, das ich mir eigentlich abgewöhnen wollte...).

Herzlich Willkommen, Heidi !
...und Danke für Deine jetzt schon vielen Beiträge !
LG Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Boudicca8 stellt sich vor.

Beitrag von Tinu am Fr Jul 13, 2018 9:32 pm

Hallihallo Boudicca8

Genau so soll sie doch sein, die Philatelie: Jeder sammelt so wie er, resp. sie, es mag und es einem gefällt.
Das machst du super.

Die alten Briefe bergen oft interessante Einblicke in alte Zeiten und zeigen Probleme, mit denen wir uns heute wohl kaum noch mühen müssen.

Viel Freude beim Verfassen neuer Beiträge und einen schönen Abend

Gruess, Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
avatar
Tinu

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 37
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Re: Boudicca8 stellt sich vor.

Beitrag von dirk nagel de am Sa Jul 14, 2018 4:42 pm

Ich frag mich sowieso, wenn wir bei der Quote sind, wo Astrid geblieben ist
avatar
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 46
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Re: Boudicca8 stellt sich vor.

Beitrag von Afredolino am Sa Jul 14, 2018 6:04 pm

dirk nagel de schrieb:Ich frag mich sowieso, wenn wir bei der Quote sind, wo Astrid geblieben ist

Weshalb ? Astrid ist doch eines unserer neuen Mitglieder hier



Sie wird sich sicher hier noch melden.

Gruss
Afredolino
avatar
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Re: Boudicca8 stellt sich vor.

Beitrag von Astrid am So Jul 15, 2018 11:26 pm

Hallo Afredolino

Schön wenn man schon vermisst wird Very Happy

Freut mich Dich hier auch wieder anzutreffen.

Liebe Grüsse
Astrid
avatar
Astrid

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 14.07.18
Alter : 38
Ort : Reiden / Luzern

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten