Neueste Themen
» Die neuen SBK Kataloge 2019
Heute um 4:36 pm von Astrid

» Fauna der Polarmeere
Heute um 11:31 am von Boudicca8

» Platti grüsst alle "Märgeler"
Heute um 8:43 am von Tinu

» Frage zu Sonderstempelvarianten
Heute um 3:56 am von Cantus

» Weihnachten im Grenzverkehr
Heute um 2:18 am von Cantus

» Berne Maiche - was ist das für ein Stempel
Gestern um 11:16 pm von rudischmidt

» Chemische Zensur auf Belegen in die Schweiz
Gestern um 10:59 pm von rudischmidt

» Letztags-Stempel
Gestern um 5:38 pm von Boudicca8

» Seewis Station
Gestern um 5:11 pm von bumbi

Statistik
Wir haben 64 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist SwissSabai.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2769 Beiträge geschrieben zu 851 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

UPU und deren Jubiläen

Nach unten

UPU und deren Jubiläen

Beitrag von pietschi am Fr Aug 24, 2018 5:36 pm

Einmal noch ein Beispiel das nicht den Kriterien der Maximaphilie entspricht.
Diese Maxi-Karte geht nicht durch, obschon der Stempel mit dem Pagasus zum 20.Jubiläum des des UPU-Konsultatifrates gut zur Marke passt. Die Karte ist keine AK sondern auf diesen Anlass hergestellt.






Der Karte kann man nur zu Gute halten, dass es keine Pegasus-Ansichtskarten gibt, dass zum Jubiläum, nur die vor 20 Jahren verausgabten Marken im Gebrauch waren.

Grüsse

pietschi
avatar
pietschi

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 29.06.18

Nach oben Nach unten

Re: UPU und deren Jubiläen

Beitrag von stempeler am Fr Aug 24, 2018 9:04 pm

Man hätte durchaus ein Foto des UPU-Gebäudes in Bern verwenden können; an einer Fassade ist der Pegasus zu sehen …
Siehe hier: www.artonstamps.org/Countries/UPU/Pegasus/pegasus.htm
Stempeler

stempeler

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 14.07.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: UPU und deren Jubiläen

Beitrag von pietschi am Sa Aug 25, 2018 11:25 am

Stempeler schrieb
Man hätte durchaus ein Foto des UPU-Gebäudes in Bern verwenden können

Ich habe bis jetzt geglaubt private Fotos und Fotokopien seien auch nicht erwünscht.

Grüsse

pietschi
avatar
pietschi

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 29.06.18

Nach oben Nach unten

Re: UPU und deren Jubiläen

Beitrag von stempeler am Sa Aug 25, 2018 12:57 pm

Ganz im Gegenteil! Die "Massenware" der Postverwaltungen zum Ausgabetag ist nicht erwünscht! Auch da gilt es, Eigeninitiative zu entwickeln;nur "offizielle" Ausgaben wären ja der Gipfel der Langeweile!

Stempeler

stempeler

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 14.07.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: UPU und deren Jubiläen

Beitrag von pietschi am Sa Aug 25, 2018 1:35 pm

Also 2 Maxi die diesen Anforderungen genügen


UPU Brunnen in Bern mit ZuNr. UPU 1 mit Ausgabetag vom 16.9.1957 entwertet am Postschalter der UPU-Bern 15


UPU Brunnen in Bern mit ZuNr. UPU 1, entwertet in der Zeit vom 2.-18.5.1977, 20 Jahre nach Ersttag der Marke aber mit passendem Jubiläums-Sonderstempel des Postbüros UPU 3000 Bern 15



Grüsse

pietschi
avatar
pietschi

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 29.06.18

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten