Neueste Themen
» Zeitungsbericht über unser Mitglied "salodurum"
Erste Schweizer Helikopterpost 1948 EmptyGestern um 3:01 pm von dirk nagel de

» Lone Star Stempel
Erste Schweizer Helikopterpost 1948 EmptyDi Jul 16, 2019 2:42 pm von Hesselbach

» Taxe Perçue
Erste Schweizer Helikopterpost 1948 EmptyMo Jul 15, 2019 1:37 pm von Afredolino

» 73D mit Plattenfehler P6 / IB
Erste Schweizer Helikopterpost 1948 EmptySo Jul 14, 2019 7:11 pm von toediost

» 67D mit Plattenfehler P6 / IB
Erste Schweizer Helikopterpost 1948 EmptySo Jul 14, 2019 7:05 pm von toediost

» 67B mit Plattenfehler P6 / IB
Erste Schweizer Helikopterpost 1948 EmptySo Jul 14, 2019 7:03 pm von toediost

» Eilsendung - Stempeldeutung
Erste Schweizer Helikopterpost 1948 EmptySo Jul 14, 2019 1:36 pm von Hesselbach

» Feldpost-Militärpostkarten Ganzsache?
Erste Schweizer Helikopterpost 1948 EmptySo Jul 14, 2019 12:41 pm von Afredolino

» Österreich Privatganzsachen Umschläge (Wertstempel KFJ Jubiläum)
Erste Schweizer Helikopterpost 1948 EmptySo Jul 14, 2019 7:52 am von Cantus

Statistik
Wir haben 93 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist feacli.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4786 Beiträge geschrieben zu 1371 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Erste Schweizer Helikopterpost 1948

Nach unten

Erste Schweizer Helikopterpost 1948 Empty Erste Schweizer Helikopterpost 1948

Beitrag von bumbi am Do Sep 06, 2018 4:49 pm

Hier hab ich noch zwei Belege zur "Ersten Schweizer Helicopter Post".

Erste Schweizer Helikopterpost 1948 Helico10

Ich frage mich allerdings, ob das auch wieder nur ein neuer Trick zur Geldbeschaffung war.

Genauso wie die erste Raketenpost in der Schweiz. Damals liessen sich einige Raketen-Bastler ihr Hobby durch die Post finanzieren. Die Flüge waren weder zielgenau, noch war die Reichweite auch nur annähernd "sinnvoll". Trotzdem wurden massenweise Raketenpost-Belege zur Beförderung entgegengenommen. Wieder mal eine völlig sinnfreie Aktion...  Aber wenigstens hatten ein paar Leute ihren Spass daran...

Ich weiss, dass in späteren Jahren hauptsächlich bei Umweltkatastrophen Helikopter zur Beförderung von Personen, Hilfsgütern und auch der "normalen" Post eingesetzt wurden. Aber damals war sicherlich nicht jeweils noch Zeit, eigens einen schönen Stempel dafür herstellen zu lassen.
Wurden solche Hilfs-Sendungen überhaupt speziell gekennzeichnet??

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1090
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten