Neueste Themen
» Verkaufen auf Ricardo
Heute um 11:30 am von Bytebull

» PJ 1953 Kehrdruck auf Ballonflug Salzburg
Heute um 10:27 am von bumbi

» Ortsbrief von und nach St. Gallen in der Zeit von 1.1.1850-30.09.1850
Heute um 8:38 am von 131337

» Hallo, Wieder hier als 131337 früher als schmungeli
Gestern um 12:53 pm von 131337

» Hilfe bei der stehenden Helvetia
Mi Sep 19, 2018 10:46 am von 131337

» Wipkingen
Mi Sep 19, 2018 10:01 am von 131337

» Die Farben der Briefmarken - ein Code?
Mi Sep 19, 2018 5:57 am von stempeler

» 286 Chloss Chillon - dasselbe in grün :-))
Di Sep 18, 2018 11:40 pm von salodurum

» Papierdicke
Di Sep 18, 2018 11:28 pm von salodurum

Statistik
Wir haben 55 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Stämpf.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2232 Beiträge geschrieben zu 676 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Feldpost Armeestab

Nach unten

Feldpost Armeestab

Beitrag von Afredolino am Sa Sep 15, 2018 5:05 pm

Ich habe hier zwei Marken des Feldpost-Armeestabes



Die zwei Marken haben verschieden grosse Formate. Da macht der Wittwer-Katalog aber keine Angaben dazu. Die rechte Marke hat senkrecht nur 17 Zähne, die linke Marke aber 19.

Weiss da jemand, ob es da was anderes gibt als im Katalog angegeben ?

Gruss
Afredolino
avatar
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 398
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Re: Feldpost Armeestab

Beitrag von fenriswolf22 am Sa Sep 15, 2018 11:38 pm

Im Sulser-Katalog von 1977 ist auch nichts erwähnt.

Gruss Fenris

fenriswolf22

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 29.06.18

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten