Neueste Themen
» SBK 244 Wilhelm Tell
Heute um 6:15 pm von bumbi

» Unbekannter Stempel aus Russland
Heute um 5:33 pm von bumbi

» Mein Sammelgebiet: Notgeld und Rationierung-Lebensmittel-Karten.
Heute um 2:23 pm von Boudicca8

» Tragflügelboote
Heute um 2:08 pm von Boudicca8

» ALLPHILA '18
Heute um 1:59 pm von dirk nagel de

» Australien
Heute um 1:38 pm von Rore

» Widerstand im dritten Reich
Heute um 1:19 pm von Boudicca8

» Swissair-Balkan-Rundflug mit Hindernissen 1934
Heute um 12:54 pm von Boudicca8

» Christoph Columbus
Heute um 12:49 pm von Boudicca8

Statistik
Wir haben 50 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist miasmatic.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 1697 Beiträge geschrieben zu 478 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

pietschi

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Kriegsgefangenen-Post

Nach unten

Kriegsgefangenen-Post

Beitrag von Boudicca8 am Fr Jun 15, 2018 11:51 am

Gefangene Soldaten in Russland.

Diese zwei Postkarten bieten einen eindrücklichen Einblick in das Leben in Kriegsgefangenschaft des ersten Weltkrieges.








.....................................................................................................................................








Gruss Boudicca


Zuletzt von Boudicca8 am Sa Jul 21, 2018 12:05 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Boudicca8

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 52
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Re: Kriegsgefangenen-Post

Beitrag von Tinu am Sa Jun 16, 2018 10:31 pm

Hallo Boudicca8

In meiner Destinationensammlung mit Ganzsachen habe ich auch ein Stück Kriegsgefangenenpost:

Ganzsachenpostkarte von Zürich nach Douglas (Isle of Man):



Gruess, Martin

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
avatar
Tinu

Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 37
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Re: Kriegsgefangenen-Post

Beitrag von salodurum am Fr Jul 20, 2018 10:04 pm

hallo boudicca
ich hatte letztes Jahr für einen vereinskollegen ein kleines exponat aufgebaut zu diesem Thema und war sehr über den inhalt solcher karten überrascht... es waren 11 karten an den selben adressaten aus der zeitspanne von märz 1916 bis november 1917. das entziffern des textes war eine echte herausforderung - kurrentschrift mit ganz schlechtem schreibmaterial....puh!
fazit: es ging wohl hauptsächlich darum zu melden, dass man noch am leben war...über persönliches schrieb man nicht und es wurde kaum geklagt - ausser über die lange auslieferungszeit der post....

wenn das thema von interesse ist, bitte melden. dann werd ich den vereinskollegen fragen, ob er es erlaubt das exponat hier zu zeigen....
avatar
salodurum

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Re: Kriegsgefangenen-Post

Beitrag von Boudicca8 am Sa Jul 21, 2018 12:03 pm

Ja Hallo salodurum,
Ja sicher...gerne!
Dieses Exponat würde ich mir gerne anschauen.
Gruss Boudicca
avatar
Boudicca8

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 52
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Re: Kriegsgefangenen-Post

Beitrag von salodurum am Fr Aug 03, 2018 11:02 pm

Also....ich habe den Vereinskollegen getroffen und er hat erlaubt das Exponat an interessierte weiterzugeben. Wer es also sehen möchte, darf mir eine PN mit seiner Mailadresse senden, und ich schicke eine Kopie des Exponates zu diesen russischen Kriegsgefangenen-Karten...
avatar
salodurum

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten