Neueste Themen
Statistik
Wir haben 78 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Hermesine.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 3908 Beiträge geschrieben zu 1247 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Österreich: amtliche Ganzsachenpostkarten mit privaten Zudrucken

Nach unten

Österreich: amtliche Ganzsachenpostkarten mit privaten Zudrucken

Beitrag von Cantus am Mo Okt 01, 2018 1:51 am

Nachdem ich schon eine ganze Zeit amtliche Ganzsachenpostkarten von Österreich zusammengetragen hatte, war ich bei einem Händler bei der Durchsicht eines großen Bestandes auf die ersten Postkarten gestoßen, auf denen von Privatpersonen oder Organisationen oder Gewerbetreibenden verschiedene private Text- und/oder Bildzudrucke aufgebracht worden waren. Im Laufe der Jahre ist aus diesen ersten Anfängen eine umfangreiche Sammlung geworden, die spannende Einblicke in lange zurückliegende kulturelle Gegebenheiten, in für uns heute fremdartige politische Verfahrensweisen oder zu der Verteilung oder den Schwerpunkten von den unterschiedlichsten Gewerbebetrieben erlauben.

Gleichartige Zudrucke sind mir auch bei den Ganzsachenpostkarten von Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien oder der Schweiz bekannt, aber das wären jeweils eigene Themen unter dem jeweiligen Ländernamen. Hier jedoch werde ich euch nur unterschiedliche Zudrucke von Österreich zeigen.

Zunächst ein längerer Text der "Monatsschrift für Photographie und verwandte Fächer" rückseitig auf der Postkarte Ascher P 14 I, die am 15.6.1876 von Wien nach Berlin gelaufen war.





Eine ganze Zeit später verschickte die Firma Hutter & Schrantz A.G. aus Wien am 27.5.1910 eine mit Text und Bebilderung versehene Postkarte der Art ANK P 216 nach Merseburg.





Am 10.1.1918 wurde eine Postkarte ANK P 231b von der Amstettner Zeitung in Amstetten nach Stuttgart geschickt. Hier gibt es nur noch den Absender als Zudruck, aber bereits solche einfachen Zudrucke finde ich interessant, da dadurch die damalige regionale Zeitung in Amstetten dokumentiert wird.



Nach diesem ersten Einblick suche ich weiteres interessantes Material heraus.
Viele Grüße
Ingo
Cantus
Cantus

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 69
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten