Neueste Themen
» Sommer-Armeemeisterschaften St. Gallen 1944
Heute um 9:17 am von Afredolino

» Lst.Vpf.Kp. 26,27,28,29
Heute um 8:24 am von Afredolino

» Vpf. Abt. 3
Heute um 7:57 am von Afredolino

» Bat.Ter. 167
Heute um 7:28 am von Afredolino

» SBK 73E, Stehende Helvetia 25 Rappen
Heute um 6:59 am von Afredolino

» Stempeltyp ?
Gestern um 9:15 pm von 131337

» ALLPHILA '18
Gestern um 6:02 pm von dirk nagel de

» Geneve Nr. 6.04
Gestern um 10:47 am von Afredolino

» Stempel der Stadt Solothurn
Sa Okt 20, 2018 12:27 pm von salodurum

Statistik
Wir haben 58 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Platti.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2405 Beiträge geschrieben zu 723 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Wipkingen

Nach unten

Wipkingen

Beitrag von 131337 am Fr Jun 15, 2018 11:55 am

Hallo zusammen
Da wir ja nun hier versammelt sind mache ich einfach auch hier weiter
Was passier wenn man gute Freunde in der Philatelie hat.
Nun seht selbst.




Weitere folgen.....
avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Wipkingen

Beitrag von 131337 am Fr Jun 15, 2018 10:20 pm

Oder auch sowas ist im Programm
avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Wipkingen

Beitrag von 131337 am Fr Jun 15, 2018 10:25 pm

Ganz speziel aber war die Nachricht über diesen Fund.
Diesen müsste ich unbedingt haben.
Ein gezähnter Werberahmen der Antialkoholischen Vereinigung in Frankreich. Darin eine Schweizer Marke und abgestempelt in Wipkingen
Sowas findet man wohl auch nur einmal
Danke prosee

avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Wipkingen

Beitrag von prosee am Mo Jun 18, 2018 10:15 pm

Bitte gerne Very Happy Ich bin dank dir auch zu einigen echten Raritäten gekommen cheers

Werde die Augen weiterhin offen halten!
avatar
prosee

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 18.06.18

Nach oben Nach unten

Fund in Lugano

Beitrag von 131337 am Di Jun 19, 2018 7:58 am

Ein Brief von einer der wenigen grossen bekannten Industriebetriebe aus dieser Zeit.
Escher Wyss nach Legge. Frankiert mit einer 25 Rp. Stehenden vom 1.3.1902
avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Weitergeleitete Postkarte

Beitrag von 131337 am Sa Jun 30, 2018 2:42 pm

Hier eine Weitergeleitete Postkarte von Wipkingen nach Vättis SG im Taminatal, südlich von Bad Ragaz
Absenderstempel Wirtschaft Waid Jul. Escher
Stempel Zürich 30.3.1903 Wipkingen
Durchgangsstempel Bad Ragaz 30.3.1903
Ankunfts oder Abgangsstempel Vättis 31.3.1903 retour nach Zürich 1
Stempel Zürich 1 Briefträger



Immer wieder schön etwas neues zu finden... Very Happy
avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Wipkingen

Beitrag von 131337 am Mi Sep 19, 2018 10:01 am

Ein grosses Dankeschön an Tinu für seine Belege an mich.
Hier ein Auszug

avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Wipkingen

Beitrag von 131337 am Fr Sep 21, 2018 12:40 pm

Wer ist der beste Spürhund?
Richtig Prosee
Schaut mal was er wieder gefunden hat




Dankeschön
avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Wipkingen

Beitrag von 131337 am Di Okt 16, 2018 3:52 pm


Heute eine kleine Auswahl der Funde von der Börse beim Milchbuck Zürich
avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Wipkingen

Beitrag von 131337 am Di Okt 16, 2018 3:55 pm

Ein Brief aus den 60 er Jahren.
Nicht von sondern nach Wipkingen
Rückseitig Ankunftsstempel Wipkingen Gruppe 104 sogenannter Fingerhut.

avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Wipkingen

Beitrag von 131337 am Mi Okt 17, 2018 9:45 am

Schöne und seltene Nachnahme von Affoltern nach Wipkingen.
Schade nur, dass diese stark beschädigt ist.
Es fehlt eine 15 er Marke.
Ankunftsstempel: Der erste 2 Kreis von Wipkingen datiert 1875




avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten