Neueste Themen
» Finde den Fehler
Heute um 12:10 am von salodurum

» Tausche 2-zeilige Fahrpoststempel Stehende Helvetia
Heute um 12:02 am von salodurum

» Katalog: CH PERFINS von Martin Baer
Gestern um 11:02 pm von Helvetia

» Deutsches Reich POL-Lochungen 1926/45
Gestern um 10:42 pm von rudischmidt

» Basler Fasnacht, neu mit Ueberdruck
Gestern um 10:07 pm von Sydney2000

» Brieftauben Detachement 15
Gestern um 8:14 pm von bumbi

» Plattierung Rayon-III Cts
Gestern um 4:28 pm von ARD

» Plattierung Rayon-III gr. Wz
Gestern um 4:22 pm von ARD

» Plattierung Rayon-I hb
Gestern um 4:11 pm von ARD

Statistik
Wir haben 78 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Hermesine.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 3895 Beiträge geschrieben zu 1246 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Suche Hilfe beim Verstehen eines alten, handgeschriebenen Textes.

Nach unten

Suche Hilfe beim Verstehen eines alten, handgeschriebenen Textes.

Beitrag von Boudicca8 am Do Okt 11, 2018 9:57 am

Hallo Ihr Lieben:
Einige von Euch sind sicher gut im Lesen alter Handschriften.
Mein Anliegen:
Ich konnte kürzlich eine wunderschöne alte Bibel aus dem Jahr 1726 erwerben.
Sehr gut erhalten.
Den Bibel-Text selbst, kann ich lesen. Nur die Widmung, die jemand auf der ersten Seite geschrieben hat, überfordert mich.
Wünschte, ich könnte dies lesen...
Kann mir vielleicht Einer von Euch da helfen?




Vielen lieben Dank.....

Gruss Boudicca



Boudicca8
Boudicca8

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 52
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Re: Suche Hilfe beim Verstehen eines alten, handgeschriebenen Textes.

Beitrag von salodurum am Mo Okt 15, 2018 11:03 pm

ui, sieht ja spannend aus...
ich habe mich letztes Jahr mal mit alten Schriften auseinandergesetzt. Vermutlich handelt es sich hier um die "deutsche Kurrentschrift".
schau mal da: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Kurrentschrift

Mein Tipp:
Mache eine möglichst grosse Kopie dieser Seite und suche im Internet ein Alphabet der Kurrentschrift welche ähnlich aussieht (eher eine ältere Version).
Dann versuche Buchstaben um Buchstaben zu entziffern - wenn du mal was nicht rausfindest, einfach sein lassen und weitermachen....irgendwann gewöhnt sich dein Auge an die Schrift und dann geht das recht einfach.
Meist kann man dann die Lücken füllen wenn man Wörter/Sätze erahnen kann (dieser Text ist ziehmlich sicher in deutsch verfasst, von daher sollte es möglich sein Zusammenhänge zu erkennen)

Viel Spass!
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Re: Suche Hilfe beim Verstehen eines alten, handgeschriebenen Textes.

Beitrag von Cantus am Di Okt 16, 2018 12:56 am

Hallo,

ich kenne Leute, die so etwas lesen können, allerdings nicht hier im Forum. Ich versuche mal mein Glück woanders und falls ich eine Übersetzung erhalte, werde ich sie hier veröffentlichen.

Viele Grüße
Ingo
Cantus
Cantus

Anzahl der Beiträge : 225
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 69
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Suche Hilfe beim Verstehen eines alten, handgeschriebenen Textes.

Beitrag von Boudicca8 am Di Okt 16, 2018 3:40 pm

Herzlichen Dank Cantus und Salodurum !!
Ihr seid die Besten...

Boudicca8
Boudicca8

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 52
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten