Neueste Themen
» Fauna der Polarmeere
Heute um 11:31 am von Boudicca8

» Platti grüsst alle "Märgeler"
Heute um 8:43 am von Tinu

» Frage zu Sonderstempelvarianten
Heute um 3:56 am von Cantus

» Weihnachten im Grenzverkehr
Heute um 2:18 am von Cantus

» Berne Maiche - was ist das für ein Stempel
Gestern um 11:16 pm von rudischmidt

» Chemische Zensur auf Belegen in die Schweiz
Gestern um 10:59 pm von rudischmidt

» Letztags-Stempel
Gestern um 5:38 pm von Boudicca8

» Seewis Station
Gestern um 5:11 pm von bumbi

» Inhaltsverzeichnis 13.11.2018
Gestern um 5:03 pm von bumbi

Statistik
Wir haben 64 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist SwissSabai.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2768 Beiträge geschrieben zu 851 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Kaiserstuhl AG - 430 Einwohner

Nach unten

Kaiserstuhl AG - 430 Einwohner

Beitrag von bumbi am Mo Okt 29, 2018 5:20 pm



Wikipedia:
Kaiserstuhl ist eine Landstadt und Einwohnergemeinde im Bezirk Zurzach des Kantons Aargau in der Schweiz. Sie liegt am Hochrhein an der Grenze zu Deutschland und zum Kanton Zürich. Bezüglich der Fläche ist sie die kleinste Gemeinde des Kantons und zusammen mit den Gemeinden Gottlieben und Rivaz (ebenfalls 0,32 km²) auch die kleinste Gemeinde der Schweiz.



Als Forum Tiberii also Marktplatz des Tiberius bezeichnete Ptolomäus in seiner Geographike Hyphegesis den Ort am Rhein aufwärts gegen Kaiserstuhl, Prætorium, seu Tribunal Cæsaris op., wo Tiberius Gericht hielt. Ob damit Zurzach oder Kaiserstuhl gemeint ist oder doch ein anderer Ort, ist noch nicht abschließend geklärt. Als Befehlshaber in Gallien brachte Tiberius mit seinem jüngeren Bruder Drusus in den Jahren 15–13 v. Chr. nach den Rätern auch die Vindeliker unter römische Herrschaft.



Am 31. Dezember 2017 lebten 430 Menschen in Kaiserstuhl, der Ausländeranteil betrug 35,8 %.
Bei der Volkszählung 2000 waren 44,9 % reformiert, 28,8 % römisch-katholisch und 11,1 % muslimisch; 1,1 % gehörten anderen Glaubensrichtungen an.
85,5 % bezeichneten Deutsch als ihre Hauptsprache, 7,1 % Albanisch, 2,3 % Italienisch, 2,1 % Englisch.
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 730
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Kaiserstuhl AG - 430 Einwohner

Beitrag von PitschLe am Mo Okt 29, 2018 8:29 pm

Eine kleine Ergänzung zu den geografischen Infos.
Den Rheinverlauf entsprechend ist Kaiserstuhl die erste Aargauer Gemeinde am Rhein und der Fluss verlässt den Aargau wieder bei Kaiseraugst.
Ob zwischen den beiden Ortsbezeichnungen ein Zusammenhang besteht habe ich nicht herausgefunden.

Zum Postalischen.

Hier ein Stempel von Kaiserstuhl auf einem Internationalen Antwortschein



In Kaiserstuhl wurde auch ein Werbestempel eingesetzt. K Nr. 1208 und 1208a
Die erste Postleitzahl war 8434 und die Post gehörte vom 2.5.1966 bis 27.5.1995 zum Zürcher Leitkreis.
Am 29.5.1995 erhielt die Post die Leitzahl 5466 von Leikreis Aargau.
Per 2.11.1998 wurden die Poststellen von Kaiserstuhl und der Nachbargemeinde Fisibach zusammengelegt und die Post wurde umbenannt in Kaiserstuhl-Fisibach.
Am 14.11.2015 wurde die Poststelle geschlossen. Da kein geeignetes Geschäft im Ort ist, ist jetzt Hausservice.

Hier die verschiedenen Poststempel von Kaiserstuhl



Gruss PitschLe

PitschLe

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 07.08.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten