Neueste Themen
» Fauna der Polarmeere
Heute um 11:31 am von Boudicca8

» Platti grüsst alle "Märgeler"
Heute um 8:43 am von Tinu

» Frage zu Sonderstempelvarianten
Heute um 3:56 am von Cantus

» Weihnachten im Grenzverkehr
Heute um 2:18 am von Cantus

» Berne Maiche - was ist das für ein Stempel
Gestern um 11:16 pm von rudischmidt

» Chemische Zensur auf Belegen in die Schweiz
Gestern um 10:59 pm von rudischmidt

» Letztags-Stempel
Gestern um 5:38 pm von Boudicca8

» Seewis Station
Gestern um 5:11 pm von bumbi

» Inhaltsverzeichnis 13.11.2018
Gestern um 5:03 pm von bumbi

Statistik
Wir haben 64 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist SwissSabai.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2768 Beiträge geschrieben zu 851 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Vergeletto TI - 64 Einwohner

Nach unten

Vergeletto TI - 64 Einwohner

Beitrag von 131337 am Di Okt 30, 2018 11:54 am

avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Vergeletto TI - 64 Einwohner

Beitrag von 131337 am Di Okt 30, 2018 12:11 pm


avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Vergeletto TI - 64 Einwohner

Beitrag von 131337 am Di Okt 30, 2018 12:11 pm


avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: Vergeletto TI - 64 Einwohner

Beitrag von 131337 am Di Okt 30, 2018 12:12 pm

Das Dorf war 1681 als Vergeledo erwähnt. Im Mittelalter gehörte das Dorf zur vicinia Onsernone und zur squadra Russo TI; Vom Mittelalter bis Anfang 19. Jahrhundert war Vergeletto Teil der Squadra von Russo. Die 1803 gebildete Gemeinde umfasste auch den Weiler Gresso bis dieser 1882 selbstständig wurde. Die Pfarrkirche Beata Vergine Annunciata wurde 1658 erbaut und 1672 erweitert; 1757 trennte sich Vergeletto von der Pfarrei Russo. Bis ins 19. Jahrhundert waren fünf Mühlen in Betrieb, die nach dem Bau der Fahrstrasse um 1860 an Bedeutung verloren; eine davon wurde zu Beginn des 21. Jahrhunderts restauriert.


Mod: Bild durch Text ersetzt. LG Bumbi
avatar
131337

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten