Neueste Themen
» Motiv Bergsteigen
Heute um 2:40 am von Cantus

» Streifbänder mit Wertstempel Tellknabe
Heute um 2:15 am von Cantus

» Internationale Händler mit weltweitem Belegeangebot
Heute um 1:48 am von Cantus

» Marken reinigen
Heute um 1:34 am von Cantus

» SwissSabai ist auch wieder da!
Heute um 12:57 am von Cantus

» Israel - Feldpostkarte
Heute um 12:37 am von Cantus

» Lichtfarbe / Binokular
Gestern um 10:55 pm von toediost

» Bestimmung Rayon II
So Dez 09, 2018 7:19 am von StampFan

» Chemische Zensur auf Belegen in die Schweiz
Sa Dez 08, 2018 10:49 pm von rudischmidt

Statistik
Wir haben 68 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Joos Dünki.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 3330 Beiträge geschrieben zu 1159 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

SBK 211, BIT - Gebäude

Nach unten

SBK 211, BIT - Gebäude

Beitrag von Afredolino am Fr Jun 15, 2018 2:00 pm

Auf dieser Marke zeige ich eine Retouche:



Retouche im Himmel, darüber vollständige Randlinie



Gelistet unter der Nr. 211.3.01, das ist die 19. Marke auf dem Bogen C3.

Gruss
Afredolino
avatar
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Re: SBK 211, BIT - Gebäude

Beitrag von Afredolino am Fr Jun 15, 2018 2:05 pm

Dann gleich nochmals eine Retouche



Retouche im Himmel, Randlinie defekt



Notiert unter der Nr. 211.3.02, auch auf dem Bogen C3 die 19. Marke.

Gruss
Afredolino
avatar
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Re: SBK 211, BIT - Gebäude

Beitrag von Afredolino am So Jun 17, 2018 3:12 pm

Auf dieser Marke gibt es noch den Plattenfehler "Brennender Turm"



Im Spezial aufgeführt unter der Nr. 211.2.04, zu finden auf den Bogen C, C2 - C5 auf der 3. Marke.

Gruss
Afredolino
avatar
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

211.1.09 linke Seite ungezähnt

Beitrag von Tinu am Fr Jul 20, 2018 9:36 pm




Hallo zäme

Das ist einer meiner Lieblingsbelege - ich habe ihn damals an der Weihnachtsbörse 2015 in Bad Zurzach für gut 10.oo CHF gekauft - als regelmässiger Börsengänger hatte ich den Beleg bestimmt schon 10 oder 12 beim selben Händler gesehen und habe ihn stets weitergeblättert, weil mir diese Adresse mit dem Gummistempel und der Viererblock und diese "komisch-normale" 20-Cts-Marke zu teuer erschienen.

Doch an dem Tag fiel mir ein ausradierter Pfeil bei der Marke auf - ich schaute mir die Marke genau an, ging alle bekannten Plattenfehler, Retouchen, Blindzähne durch - kein Treffer und dann erkannte ich es dann doch noch, dass die Marke links ungezähnt war. .. ...

Ich habe die Farben etwas verändert, damit man die ungezähnte Seite besser sieht - auf dem Umschlag erkennt man es fast nicht, da Marke und Couvert in etwa denselben Weisston haben:


Gruess Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
avatar
Tinu

Anzahl der Beiträge : 196
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 37
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten