Neueste Themen
» Schwarze Madonna TDB Einsiedeln 2007
Stechelberg BE - 255 Einwohner EmptyGestern um 2:44 pm von Bytebull

» Hinter gedruckte Buchstabe
Stechelberg BE - 255 Einwohner EmptyGestern um 1:03 pm von Afredolino

» 750 Jahre Bern
Stechelberg BE - 255 Einwohner EmptySo Jan 26, 2020 1:19 pm von Golder

» Baseler Taube Seite
Stechelberg BE - 255 Einwohner EmptyFr Jan 24, 2020 10:49 pm von Twente

» PEN-Stempel
Stechelberg BE - 255 Einwohner EmptyDi Jan 21, 2020 12:53 pm von hahu

» Plattierung Rayon-I hb
Stechelberg BE - 255 Einwohner EmptySo Jan 19, 2020 2:25 pm von salodurum

» Sardinische Pferdchen
Stechelberg BE - 255 Einwohner EmptyFr Jan 17, 2020 10:12 pm von Cantus

» Zürich 6, Genf 5 cent. und Ortspost: Fälschungen oder Echt?
Stechelberg BE - 255 Einwohner EmptyFr Jan 17, 2020 1:45 pm von vacallo

» Briefe und Karten aus dem Libanon
Stechelberg BE - 255 Einwohner EmptyDo Jan 16, 2020 11:05 pm von Cantus

Statistik
Wir haben 109 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Tiefe7.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5898 Beiträge geschrieben zu 1708 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Stechelberg BE - 255 Einwohner

Nach unten

Stechelberg BE - 255 Einwohner Empty Stechelberg BE - 255 Einwohner

Beitrag von bumbi am Di Nov 13, 2018 1:41 pm

Stechelberg BE - 255 Einwohner Steche11

Wikipedia:
Stechelberg ist ein kleines Dorf im Berner Oberland und ein Ortsteil der Gemeinde Lauterbrunnen.

Stechelberg BE - 255 Einwohner Steche10

1749 taucht erstmals die Bezeichnung Stächelbärg für den hinteren Talabschluss auf. Bei Trachsellauenen trifft man auf die Ruine einer Erzverhüttungsanlage, hier wurde Eisenerz abgebaut und verhüttet. Die damals abgeholzten Wälder sind wieder aufgeforstet worden, so dass sich dieses Naturschutzgebiet in bestem Zustand präsentiert. Aufgrund der Lawinen im Jahre 2003 wurden einzelne Bereiche des Naturschutzgebietes in Mitleidenschaft gerissen, welche zurzeit wieder aufgeforstet werden.

1868 wurde das Schulhaus erbaut. Die Postautolinie nach Lauterbrunnen wurde 1950 eröffnet. Mit dem Bau der Schilthornbahn 1965 wurde Stechelberg an den Fremdenverkehr angeschlossen.

Am 6. Februar 2003 stürzten zwei Staublawinen ins Dorf. Aufgrund der Beschaffenheit der Lawinen kam es jedoch nicht zu größeren Schäden, wenn man von umgeknickten Fahnenmasten, entwurzelten Bäumen und zerborstenen Fensterscheiben absieht. Aufgrund des sehr starken Schneefalls und der anhaltenden Lawinengefahr, durften die Bewohner die Häuser nicht verlassen und die Schule blieb vorerst geschlossen. Eine im Naturfreundehaus Stechelberg gastierende Jugendgruppe wurde in der Nacht vom 6. zum 7. Februar mit Hilfe von Postautos in den naheliegenden Camping Jungfrau evakuiert. Auch Hochwasser und Föhnstürme setzen den Bewohnern oft zu.

Stechelberg BE - 255 Einwohner Steche12
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1493
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten