Neueste Themen
» SBK 244 Wilhelm Tell
Heute um 6:15 pm von bumbi

» Unbekannter Stempel aus Russland
Heute um 5:33 pm von bumbi

» Mein Sammelgebiet: Notgeld und Rationierung-Lebensmittel-Karten.
Heute um 2:23 pm von Boudicca8

» Tragflügelboote
Heute um 2:08 pm von Boudicca8

» ALLPHILA '18
Heute um 1:59 pm von dirk nagel de

» Australien
Heute um 1:38 pm von Rore

» Widerstand im dritten Reich
Heute um 1:19 pm von Boudicca8

» Swissair-Balkan-Rundflug mit Hindernissen 1934
Heute um 12:54 pm von Boudicca8

» Christoph Columbus
Heute um 12:49 pm von Boudicca8

Statistik
Wir haben 50 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist miasmatic.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 1697 Beiträge geschrieben zu 478 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

pietschi

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Sch.Mot.Kan.Abt.4

Nach unten

Sch.Mot.Kan.Abt.4

Beitrag von Boudicca8 am Fr Jun 15, 2018 2:49 pm

49b

Kehrdruck Zweierbögli





Gruss Boudicca
avatar
Boudicca8

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 52
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Re: Sch.Mot.Kan.Abt.4

Beitrag von Afredolino am So Aug 12, 2018 7:44 pm

Auf diesem Zehnerbögli noch eine Besonderheit



Auf der 1. Marke im Bogen steht die Zahl 31.85 auf dem Schutzschild der Kanone



Im Wittwer-Katalog ist es das Zehnerbögli 48e/4 ( die 4 steht für geschnitten ). Es gibt dieses Bögli auch ohne Nummer ( gezähnt ) oder mit der Nr. 29.70 ( gezähnt und geschnitten ).

Kann mir jemand sagen, was diese Nummer'n zu bedeuten haben ? Im Wittwer wird da nichts spezielles erwähnt.

Gruss
Afredolino
avatar
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 296
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten