Neueste Themen
» Diskussion rund um die Philatelie
Motiv Badefreuden EmptyDo Sep 24, 2020 7:10 pm von Helvetiaphila

» Transorma-Codierung
Motiv Badefreuden EmptyDo Sep 24, 2020 12:06 am von rudischmidt

» Chemische Zensur auf Belegen aus der Schweiz
Motiv Badefreuden EmptyMi Sep 23, 2020 10:35 pm von rudischmidt

» Markenpflicht
Motiv Badefreuden EmptyMi Sep 23, 2020 2:43 pm von jo

» Chemische Zensur auf Belegen in die Schweiz
Motiv Badefreuden EmptyDi Sep 22, 2020 11:41 pm von rudischmidt

» Vortrag Zollstempel
Motiv Badefreuden EmptyMo Sep 21, 2020 9:06 pm von Tinu

» Online-Katalog
Motiv Badefreuden EmptySo Sep 20, 2020 12:40 pm von nebbiolo

» Drucksteinstatistik RAYON I dunkelblau
Motiv Badefreuden EmptySa Sep 19, 2020 9:02 am von salodurum

» Internationale Zensurbelege
Motiv Badefreuden EmptyMi Sep 16, 2020 12:33 pm von Golder

Statistik
Wir haben 119 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist nebbiolo.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7174 Beiträge geschrieben zu 2053 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Motiv Badefreuden

Nach unten

Motiv Badefreuden Empty Motiv Badefreuden

Beitrag von Cantus am So Jul 14, 2019 6:45 am

Es hat die Menschen wohl schon immer zum Wasser hingezogen und wenn keine Meeresküste erreichbar ist, dann tut's eben auch ein Freibad in der Stadt.

Das Strandbad Wannsee ist eines der größten Freibäder an einem Binnengewässer in Europa. Es befindet sich am Ostufer des Großen Wannsees, eines Havel-Ausläufers in Berlin.

Das Strandbad liegt südlich der Insel Schwanenwerder (Anschrift: Wannseebadweg 25) im Ortsteil Berlin-Nikolassee des Bezirks Steglitz-Zehlendorf und wird als städtisches Freibad von den Berliner Bäder-Betrieben verwaltet. Es wurde 1907 als so genanntes Familienbad eröffnet und verfügt über 1275 m Sandstrand. Auf einer Gesamtfläche von 355.000 m² (davon 130.000 m² Wasserfläche) hat es eine Kapazität für 12.000 Badegäste (in Spitzenzeiten maximal 30.000) – davon etwa 10 bis 15 % im FKK-Bereich [1].

Ich habe dazu zwei alte Ansichtskarten, die den Badebetrieb Anfang des 20.Jahrhunderts zeigen. Es ist immer wieder nett, sich die damalige Badebekleidung anzusehen.

Motiv Badefreuden Wannse10

Karte vom 26.4.1913


Motiv Badefreuden Wannse11

Karte vom 13.8.1925

Viele Grüße
Ingo

[1]  https://de.wikipedia.org/wiki/Strandbad_Wannsee
Cantus
Cantus

Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 71
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten