Neueste Themen
» UV Lampen für Schweizer Briefmarken
Tapete 1923 Ak@ Bern EmptyHeute um 2:49 am von bumbi

» Posttaxen bei Vorphilabriefen
Tapete 1923 Ak@ Bern EmptyDo Jul 22, 2021 7:49 am von 131337

» Organisatorische Frage
Tapete 1923 Ak@ Bern EmptyFr Jul 16, 2021 5:26 pm von dirk nagel de

» Corona und noch kein ende
Tapete 1923 Ak@ Bern EmptyDo Jul 15, 2021 12:25 pm von Tinu

» Portomarken, Suche nach Bilder
Tapete 1923 Ak@ Bern EmptySa Jul 10, 2021 8:47 am von nebbiolo

» Esttag K34
Tapete 1923 Ak@ Bern EmptyDi Jun 29, 2021 11:52 pm von salodurum

» LH SF 43.1: 13.7.1943 Bern-Zürich und Zürich Bern Überfliegung der Alpen durch Bider
Tapete 1923 Ak@ Bern EmptyDi Jun 15, 2021 7:22 pm von StampFan

» SBK 79A (Mi 73I) 25 Rp blau, 1. Platte
Tapete 1923 Ak@ Bern EmptyMo Jun 14, 2021 10:41 pm von Golder

» Ganzsachenpostkarten - Ausgaben 1900 bis 1934
Tapete 1923 Ak@ Bern EmptyMo Jun 14, 2021 7:18 pm von Tinu

Statistik
Wir haben 138 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Exclusive.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7881 Beiträge geschrieben zu 2185 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 4 Gäste :: 1 Suchmaschine

bumbi

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Tapete 1923 Ak@ Bern

2 posters

Nach unten

Tapete 1923 Ak@ Bern Empty Tapete 1923 Ak@ Bern

Beitrag von Golder Sa Okt 12, 2019 4:49 pm

Ich habe so einige dieser „Tapeten“ gesehen, aber noch keine auf welcher die Briefmarken mit dem Ankunftstempel in Bern abgestempelt wurden.
Die Entwertung wurde wohl in D versäumt?
Die D- Fraktion kann mir da ev. Etwas dazu sagen?
Tapete 1923 Ak@ Bern Image90
Tapete 1923 Ak@ Bern Image91
Tapete 1923 Ak@ Bern Image92

Wäre die Marke als Einzelstück in einer Smlg aufgetaucht, wäre wohl eine Diskussion losgegangen wie dies Möglich sei......Deutsches Reich @ Bern😎😜
Gruss Golder
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Tapete 1923 Ak@ Bern Empty Re: Tapete 1923 Ak@ Bern

Beitrag von Helvetia Sa Okt 12, 2019 6:43 pm

Noch nie so gesehen, danke fürs zeigen!
Helvetia
Helvetia

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 17.11.18
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Tapete 1923 Ak@ Bern Empty Re: Tapete 1923 Ak@ Bern

Beitrag von Golder Mo Okt 14, 2019 3:41 pm

Salut Helvetia
Hatte Spass dies zu zeigen. Ich frage mich ob es generell erlaubt war oder ist, Fremdländische Marken mit Heimischen Stempel zu Entwerten? Im Grunde genommen ja Wurst, aber so wie ich das einschätze, gibt es dazu bestimmt eine Vorschrift.
Gruss Golder
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Tapete 1923 Ak@ Bern Empty Re: Tapete 1923 Ak@ Bern

Beitrag von Helvetia Mo Okt 14, 2019 4:54 pm

Hallo!

Ich weiss nur, es gab die Vorschrift, dass die nächste Poststelle entwerten musste. Daher findest du auch öfters Marken, welche erst gekreuzt wurden und dann abgestempelt. Handentwertung mit Datum und dann noch ein Stempel darüber.

Dein Brief sieht aber schon speziell aus. Nirgends ein Stempel aus Deutschland? Rückseite?

Helvetia
Helvetia
Helvetia

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 17.11.18
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten