Neueste Themen
» SBK 66E, Stehende Helvetia 20 Rp
23A und 26A aus Yverdon nach Baden EmptyHeute um 12:50 pm von Afredolino

» Kriegsgefangenenpost
23A und 26A aus Yverdon nach Baden EmptyDi Apr 20, 2021 8:55 am von StampFan

» Badische Post in die Schweiz
23A und 26A aus Yverdon nach Baden EmptyMo Apr 19, 2021 2:48 pm von Alfred

» Unterschächen (UR): 697 Einwohner
23A und 26A aus Yverdon nach Baden EmptySo Apr 18, 2021 10:38 pm von muesli

» Uesslingen (TG) : 745 Einwohner
23A und 26A aus Yverdon nach Baden EmptySo Apr 18, 2021 10:17 pm von muesli

» Ittenthal (AG): 236 Einwohner
23A und 26A aus Yverdon nach Baden EmptySo Apr 18, 2021 2:22 pm von muesli

» Sonogno TI - Einwohner 88
23A und 26A aus Yverdon nach Baden EmptySo Apr 18, 2021 2:11 pm von muesli

» Stempelfrage: Matten (St. Stephan) ?
23A und 26A aus Yverdon nach Baden EmptySo Apr 18, 2021 1:58 pm von muesli

» Strubel 22A3
23A und 26A aus Yverdon nach Baden EmptySo Apr 18, 2021 12:02 pm von bwana

Statistik
Wir haben 135 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist mysilvercoin.ch.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7744 Beiträge geschrieben zu 2168 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 9 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 9 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

23A und 26A aus Yverdon nach Baden

Nach unten

23A und 26A aus Yverdon nach Baden Empty 23A und 26A aus Yverdon nach Baden

Beitrag von Alfred Di März 30, 2021 11:33 am

Hallo zusammen,

zu meinem ältesten und sicher auch schönsten Schweizer Markenbrief, der seit einigen Jahren ein Highlight bei der Incoming Mail meiner Heidelberg-Sammlung darstellt ......

23A und 26A aus Yverdon nach Baden Ch_14_10
23A und 26A aus Yverdon nach Baden Ch_14_11

...... gehörte auch ein altes Attest von Herrn Berra-Gautschy:

23A und 26A aus Yverdon nach Baden Ch_min10

Freundliche Sammlerfreunde machten mich darauf aufmerksam, dass es zu den Auflagen der Strubelmarken seit 1998 wesentliche Forschungsergebnisse gab, die ein aktuelleres Attest sinnvoll erschienen ließen. Daher habe ich mein Briefchen Herrn Urs Hermann geschickt:

23A und 26A aus Yverdon nach Baden Attest10

Natürlich habe ich mich über dieses in jeder Beziehung hervorragende Attest sehr gefreut!
Es enthält alle Informationen für eine perfekte Belegbeschreibung.

Viele Grüße, Alfred


Zuletzt von Alfred am Mi Apr 14, 2021 7:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bilder verkleinert)

Alfred

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 15.01.21

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten