Neueste Themen
» Rayon-Inlandbuntfrankaturen
Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz EmptyFr Nov 20, 2020 7:32 pm von 131337

» Rore feiert Geburtstag
Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz EmptyMi Nov 18, 2020 6:43 pm von Rore

» Briefmarken auf Briefstück
Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz EmptySo Nov 15, 2020 8:13 pm von 131337

» Rhodesien und Zimbabwe
Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz EmptyDi Nov 10, 2020 5:24 pm von Hesselbach

» Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz
Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz EmptySo Nov 08, 2020 11:17 pm von salodurum

» R. Lerche, Briefmarkenhändler?
Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz EmptySo Nov 08, 2020 5:21 pm von bumbi

» Ausstellung 6. bis 8.11. in Basel
Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz EmptyFr Okt 30, 2020 8:20 pm von dirk nagel de

» Belege aus der Schweiz, die zensiert wurden
Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz EmptyFr Okt 23, 2020 3:08 pm von Tinu

» Wasserzeichen
Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz EmptyFr Okt 23, 2020 5:26 am von Hampi2

Statistik
Wir haben 121 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist navalon.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7269 Beiträge geschrieben zu 2064 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz

Nach unten

Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz Empty Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz

Beitrag von bumbi am Mi Aug 08, 2018 10:40 am

Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz

Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz, des Fürstentums Liechtenstein und der UNO-Postverwaltung in Genf
2. Auflage, Dezember 2009
völlig überarbeitet und umfassend ergänzt (ca. 1'400 Seiten)
von Giovanni Balimann
herausgegeben vom Schweizerischen Verein der Poststempelsammler

Band 1: Geschichte, Einführungen in die Terminologie und die Bewertung
Band 2: Katalog der Flaggen der Gruppen 0.1 bis 2.2
Band 3: Katalog der Flaggen der Gruppen 3 und 4.1 bis 4.6
Band 4: Katalog der Kronen und Verzeichnisse nach Poststellen

Zum Inhalt (vier Ringordner mit Loseblatt-System, nachgeführt bis September 2009):
-
über 32'600 katalogisierte Flaggen-Kronen-Kombinationen;
-
über 4'500 Abbildungen von Flaggen und über 2'300 Abbildungen von Kronen(varianten);
-
übersichtlichere Darstellung durch Weglassen redundanter Angaben (Doppelspurigkeiten und Gliederungs-elemente ohne Informationsgehalt) und Verwendung einer Proportionalschrift;
-
erweiterter Informationsgehalt, u.a. durch die generelle Angabe der Verwendungsperioden;
-
verbesserte Benutzerfreundlichkeit, u.a. durch Angabe der vollständigen Kronentexte im Katalogteil und Verweisen auf die vorangehende resp. nachfolgende Flagge zum jeweils gleichen Thema;
-
vollständig überarbeitete Bewertungen, basierend auf Verkehrsstatistiken (durchschnittliche Anzahl Briefpost-sendungen pro Poststelle und Tag sowie Einsatzdauer der Stempel);
-
neu für den Heimatsammler: Flaggen-Kronen-Kombinationen pro Poststelle.

An der Herbstversammlung vom 31. Oktober 2009 in Olten hat der Autor Giovanni Balimann sein Werk den anwesenden Mitgliedern vorgestellt. Diese Präsentation kann mit dem untenstehenden Link heruntergeladen und angesehen werden.

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1852
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz Empty Re: Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz

Beitrag von salodurum am So Nov 08, 2020 11:17 pm

Hallo zusammen, habe eine Frage zum Handbuch:

Ist in der Neuauflage von 2009 von jeder "Flagge" eine genaue Erwähnung der Verwendungs-/Einsatzzeiten von jeder Poststelle inkl. Angabe der zu diesem Zeitpunkt genutzen Krone aufgeführt?
(in meiner alten Ausgabe von 1983 ist zum Thema Einsatzzeiten nicht grad viel Information drin).

Mich interessiert konkret (nur in Bezug auf Solothurn):
- Welche Krone wurde mit welcher Krone benutzt (diese Infos habe ich, ist aber vermutlich nicht mehr aktuell)
- was sind die früh-/spätverwendungsdaten der jeweiligen Flaggen (diese Angabe fehlt mir)
- welche Flagge war in welcher Poststelle wann genau im Einsatz (diese Angabe fehlt mir)
--> es reicht mir zu wissen, ob all diese Angaben in der Neuauflage enthalten sind - dann weiss ich, dass ich die Neuauflage beschaffen muss :-)
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten