Neueste Themen
» Strubel 24 bestimmen
Luftschutz Bat. Köniz EmptyFr Dez 03, 2021 1:49 pm von Robbenoot

» Cryptostamps
Luftschutz Bat. Köniz EmptyDo Dez 02, 2021 6:19 pm von StampFan

» Hallo zusammen - ich bin neu dabei
Luftschutz Bat. Köniz EmptySo Nov 28, 2021 7:28 pm von bumbi

» SBK 25B1.II/III auf Brief
Luftschutz Bat. Köniz EmptySa Nov 27, 2021 11:24 pm von muesli

» Strubel 23 B3 II/III?
Luftschutz Bat. Köniz EmptyFr Nov 19, 2021 5:47 pm von muesli

» Bergen auf Schweizer Marken
Luftschutz Bat. Köniz EmptyFr Nov 19, 2021 3:31 pm von StampFan

» Irreführende Angebote / Betrug auf Ricardo
Luftschutz Bat. Köniz EmptyDo Nov 18, 2021 2:35 pm von stempeler

» Weihnachtsmarken 2021 - Brauchtum
Luftschutz Bat. Köniz EmptyMi Nov 17, 2021 8:17 pm von bumbi

» SBK 164 (Mi 195x) Wappenschild
Luftschutz Bat. Köniz EmptyMi Nov 17, 2021 6:51 pm von Golder

Statistik
Wir haben 144 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist HaKaSwiss.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7988 Beiträge geschrieben zu 2205 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Luftschutz Bat. Köniz

2 verfasser

Nach unten

Luftschutz Bat. Köniz Empty Luftschutz Bat. Köniz

Beitrag von Afredolino So Sep 02, 2018 2:18 pm

Hier zeige ich einen kompletten ungezähnten Bogen des Luftschutz-Bataillons Köniz

Luftschutz Bat. Köniz Luftsc10

Die erste Marke oben links wurde verkehrt herum gedruckt, so entstand ein Kehrdruck

Luftschutz Bat. Köniz Luftsc11

Im Wittwer-Katalog registriert unter Luftschutz, Nr. 1/2, der Kehrdruck unter der Nr. 1a/2.

1936 wurde die Abteilung für Luftschutztruppen (ALST) im Eidgenössischen Militärdepartement eingerichtet. Bei Ausbruch der Kriegshandlungen 1939 war die Organisation weitgehend bereit, um die Bevölkerung beim Einrichten von Schutzräumen und bei der Verdunkelung zu unterstützen. Wegen der blauen Überkleider nannte man sie den „blauen Luftschutz“. Nach dem Krieg wurde der passive Luftschutz wieder aufgelöst.
Als Bindeglied zum Zivilschutz in der Schweiz wurden Luftschutztruppen 1951 mit einer Stärke von 35'000 Mann wieder ins Leben gerufen. Im Gegensatz zum „blauen Luftschutz“ des Zweiten Weltkriegs waren die Luftschutztruppen in der Zeit des Kalten Krieges infanteristisch bewaffnet und Teil der Schweizer Armee. Ihre Aufgaben waren Retten von Menschen aus Trümmerfeldern und Brandbekämpfung. Weiter wurden die Luftschutztruppen auch ausgebildet zur Dekontamination von Menschen, Material, Gebäuden und Strassen. Sie konnten eingesetzt werden zur Betreuung von Obdachlosen und Flüchtlingen.
Quelle: Wikipedia

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 1095
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 64
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Luftschutz Bat. Köniz Empty Re: Luftschutz Bat. Köniz

Beitrag von bumbi So Sep 02, 2018 4:26 pm

Wurde das erste Motiv nur versehentlich im Druckstock verkehrt herum eingesetzt?
Ist dies evtl. daher ein Ausschuss-Bogen und dadurch ungezähnt geblieben?
Oder war das Absicht, damit der Bogen im Verkauf attraktiver wurde?
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1928
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Luftschutz Bat. Köniz Empty Re: Luftschutz Bat. Köniz

Beitrag von Afredolino So Sep 02, 2018 10:00 pm

Hallo Bumbi

Es war eher die Absicht dahinter, den Verkauf anzukurbeln weil es ja nur einen Kehrdruck im ganzen Bogen gab. Es gibt von anderen Einheiten noch Bogen, da sind auch zwei Kehrdrucke vorhanden, z.B. hier, die Bogen sind da aber auch grösser.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 1095
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 64
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten