Neueste Themen
» SBK 286 (Mi 501) Schloss Chillon - dasselbe in grün :-))
Eisbrecher: L Astrolabe EmptyHeute um 9:54 am von bumbi

» Strubel 24A3?
Eisbrecher: L Astrolabe EmptyMi Okt 20, 2021 7:32 am von Afredolino

» Strubel 23 B3 II/III?
Eisbrecher: L Astrolabe EmptyDi Okt 19, 2021 9:56 pm von salodurum

» 1850 Einführung der Briefmarken
Eisbrecher: L Astrolabe EmptyDi Okt 19, 2021 9:18 pm von salodurum

» 100 Jahre Schweizer Bundesstaat 27.XI.1948
Eisbrecher: L Astrolabe EmptyMo Okt 18, 2021 10:15 am von bierino

» SBK 97Ab Helvetia ohne Diadem
Eisbrecher: L Astrolabe EmptySo Okt 17, 2021 11:06 am von as78

» Sonderstempel - PTT / Philswiss / Ful
Eisbrecher: L Astrolabe EmptySa Okt 16, 2021 10:01 pm von PitschLe

» Strubel 26A1 (Zumst. 26Aa)?
Eisbrecher: L Astrolabe EmptySa Okt 16, 2021 4:36 pm von muesli

» Strubel 22 B4 (24G)
Eisbrecher: L Astrolabe EmptySa Okt 16, 2021 2:42 pm von ARD

Statistik
Wir haben 142 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Andi301.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7948 Beiträge geschrieben zu 2198 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Eisbrecher: L Astrolabe

Nach unten

Eisbrecher: L Astrolabe Empty Eisbrecher: L Astrolabe

Beitrag von Boudicca8 Di Okt 02, 2018 1:03 pm

Auch ein wichtiger Eisbrecher, der die Stationen der Antarktis mit dem Festland verbindet.

Ywam Freiheit..So heisst die alte L Astrolabe Heute... eine Französischer Eisbrecher für Personal und Versorgung der Dumont d'Urville Forschungsstation in der Antarktis .
Das Schiff fuhr als L Astrolabe in den Jahren von 1988-2017 regelmäßig zwischen Hobart und der Forschungsstation von Dumont D'Urville. L ' Astrolabe gehört zu den kleinsten Forschungsschiffen, die in antarktischen Gewässern arbeiten.

Der Name L Astrolabe fährt immer noch zur See....Die neue L Astrolabe ist viel grösser und stärker als die Alte...
Dieser Brief mit der Original-Unterschrift des Capitains ist gelaufen am: 10.Dezember 2005.

Eisbrecher: L Astrolabe 4610


Eisbrecher: L Astrolabe 300px-15
Quelle Wikipedia)

Dieser Brief mit der Original-Unterschrift des Capitains Gerard Daudon vom 27.Januar 1995 zeigt die Strecke von Hobart ( Tasmanien) nach Dumont D'Urville:

Eisbrecher: L Astrolabe 4710

Gruss Boudicca
Boudicca8
Boudicca8

Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 55
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten