Neueste Themen
» Anmelden bei ebay - Sicherheitsprüfung
Monte Generoso TI EmptyHeute um 10:37 pm von PitschLe

» Brief von 1866 nicht frankiert
Monte Generoso TI EmptyHeute um 1:16 pm von dirk nagel de

» UPU Ganzsache mit Zudruck
Monte Generoso TI EmptyHeute um 7:35 am von StampFan

» Strubel 24 bestimmen
Monte Generoso TI EmptyGestern um 4:58 pm von Robbenoot

» Ausstellungen allgemein
Monte Generoso TI EmptyGestern um 1:16 pm von bumbi

» Scannen von Briefmarken
Monte Generoso TI EmptyDi Nov 29, 2022 6:39 pm von Platti

» Alte Marken sind gegeben, lass' sie kleben, mit Spass
Monte Generoso TI EmptyMo Nov 28, 2022 9:21 pm von ARD

» Hemberg SG - 920 Einwohner
Monte Generoso TI EmptyMo Nov 28, 2022 8:40 pm von Golder

» Cumbel/ Cumbels GR 254 EW
Monte Generoso TI EmptyMo Nov 28, 2022 8:36 pm von Golder

Statistik
Wir haben 162 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist migiai.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 8649 Beiträge geschrieben zu 2434 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Monte Generoso TI

Nach unten

Monte Generoso TI Empty Monte Generoso TI

Beitrag von bumbi So Aug 14, 2022 2:11 pm

Monte Generoso TI W19_4_10

Der Monte Generoso oder Calvagione (1701 m ü. M.) ist ein schweizerisch-italienischer Grenzberg am Südrand der Alpen.

Der Berg liegt am östlichen Ufer des Luganersees zwischen Lugano und Chiasso sowie am westlichen Ufer des Comersees. Die Grenze zwischen Italien und der Schweiz verläuft über den Ostgrat und den Nordgrat. Südflanke und Westflanke gehören zur Schweiz, die Nordostseite zu Italien.

Der Monte Generoso ist ein Aussichtsberg, der bei klarem Wetter einen Überblick über den gesamten Alpenbogen von den Seealpen bis zum Piz Bernina ermöglicht. Bis kurz unter seinen Gipfel führt seit 1890 von Capolago aus die Zahnradbahn Ferrovia Monte Generoso (MG); Betriebszeit ist in den Sommermonaten von April bis Oktober. Generoso-Vetta, die Bergstation, liegt auf 1605 m ü. M. direkt an der Landesgrenze. Die Bahn ist die einzige «typisch schweizerische» Zahnradbahn südlich der Alpen. 1940 drohte mangels Geld die Einstellung des Bahnbetriebs. Der Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler setzte sich vehement für die Erhaltung der Zahnradbahn ein, wodurch die Migros die MG übernahm.

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2099
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 64
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten