Neueste Themen
» SBK B2 (Mi 356) Schloss Laupen
Fellers/Falera EmptyHeute um 8:19 am von bumbi

» Grüezi mitenand
Fellers/Falera EmptyGestern um 10:33 am von Bosco

» Ausschuss beim Druck als Abart ?
Fellers/Falera EmptyMi Jul 17, 2024 1:53 pm von Afredolino

» SBK 165 (Mi 196x) Wappenschild
Fellers/Falera EmptyMo Jul 15, 2024 11:14 pm von alpi0205

» Ambulant Stempel Zug- oder Liniennummer
Fellers/Falera EmptySo Jul 14, 2024 10:52 pm von bierino

» Defekte Rayon I ?
Fellers/Falera EmptySo Jul 14, 2024 9:21 pm von alpi0205

» SBK 738R (Mi. 1343A), Postbote heute
Fellers/Falera EmptyFr Jul 12, 2024 5:00 pm von Afredolino

» Mein Kanton - Unsere Schweiz, Sonderbogen
Fellers/Falera EmptyMo Jul 08, 2024 2:00 pm von Afredolino

» Fellers/Falera
Fellers/Falera EmptyMi Jun 26, 2024 10:58 am von bumbi

Statistik
Wir haben 192 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Bosco.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9917 Beiträge geschrieben zu 2704 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 108 Benutzern am Fr Apr 26, 2024 11:42 pm

Fellers/Falera

Nach unten

Fellers/Falera Empty Fellers/Falera

Beitrag von bumbi Mi Jun 26, 2024 10:58 am

Fellers/Falera Feller10

Falera (deutsch und bis 1969 offiziell Fellers) ist eine politische Gemeinde in der Region Surselva des Kantons Graubünden in der Schweiz.

Fellers/Falera 2024-025

Das Dorf darf nur mit einer Bewilligung befahren werden; die Autos müssen auf einem grossen Parkplatz (erstellt 1970) beim Dorfeingang parkiert werden.

Die Sternwarte Mirasteilas liegt etwas oberhalb der Gemeinde in Falera und wurde am 22. Juni 2007 eröffnet. Ihr Prunkstück ist ein 1,6 Tonnen schweres, gegen 300 000 Franken teures Cassegrain-Teleskop mit einem Durchmesser von 90 Zentimetern und einer Brennweite von 9 Metern.

Mirasteilas zählt zu jenen Schweizer Observatorien, die Asteroiden, Kometen und Satelliten beobachten und deren Bahn vermessen. Die Daten werden an das Minor Planet Center der Internationalen Astronomischen Union an der Harvard University in Cambridge (USA) gesandt und gelangen von dort an die US-Raumfahrtbehörde NASA.

Am 26. Mai 2010 wurde von der Internationalen Astronomischen Union und dem Minor Planet Center der Harvard-Universität in Cambridge der Name «Falera» für den Asteroiden mit der laufenden Nummer 233943 vergeben.

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2386
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten