Neueste Themen
» 10 Rp Weltpostverein 1949
Plons SG - xxx Einwohner EmptyDi Feb 20, 2024 7:07 pm von alpi0205

» Briefmarkenbörse und Ausstellung - Solothurn
Plons SG - xxx Einwohner EmptySo Feb 18, 2024 11:20 pm von salodurum

» 3 schwierige Fälle von Retouchen und Flecken in stehenden Helvetias
Plons SG - xxx Einwohner EmptySo Feb 18, 2024 1:13 pm von Sammler79

» SBK 241 (Mi 358) Stadt Genf 30 Rp. blau
Plons SG - xxx Einwohner EmptySa Feb 17, 2024 9:09 pm von bumbi

» Stempelfrage: unbekannter Stempel
Plons SG - xxx Einwohner EmptyMi Feb 14, 2024 10:24 am von muesli

» Steinerberg SZ 951 Einwohner (2022)
Plons SG - xxx Einwohner EmptyDi Feb 13, 2024 10:55 pm von muesli

» Rothorn Kulm
Plons SG - xxx Einwohner EmptyDi Feb 13, 2024 8:44 pm von muesli

» Helvetia mit Schwert 1Fr 1915/21
Plons SG - xxx Einwohner EmptyDi Feb 13, 2024 7:36 pm von alpi0205

» SBK 415 Planta-Haus Samedan
Plons SG - xxx Einwohner EmptyDi Feb 13, 2024 8:02 am von bumbi

Statistik
Wir haben 186 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist fundus.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9628 Beiträge geschrieben zu 2653 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 82 Benutzern am Fr Feb 02, 2024 2:55 pm

Plons SG - xxx Einwohner

Nach unten

Plons SG - xxx Einwohner Empty Plons SG - xxx Einwohner

Beitrag von bumbi So Nov 25, 2018 2:57 pm

Plons SG - xxx Einwohner Plons_10

Mels ist eine politische Gemeinde im Wahlkreis Sarganserland im schweizerischen Kanton St. Gallen. Sie liegt im Seeztal, westlich der Nachbargemeinde Sargans und ist flächenmässig die grösste Gemeinde des Kantons.

Plons SG - xxx Einwohner Zi100

Zur Gemeinde gehören die Siedlungen Heiligkreuz bei Mels, Plons, Ragnatsch, sowie die Weiler Butz, St. Martin, Mädris, Tils, die Hangsiedlung Vermol sowie die Walserdörfer Schwendi und Weisstannen im Weisstannental.

Der Hügel Castels war während der Jungstein-, Bronze-, Eisen- und Römerzeit besiedelt. Die Burgruine Nidberg geht auf das Frühmittelalter zurück. Funde aus diesen Epochen gab es auch bei Gasella, Alp Kohlschlagchläui, Rossheld, Plons, Alp Wallabütz-Matt, Ragnatsch, Heiligkreuz, Alp Palfries, Balnenwand und um das Dorf Mels.

Das Schweizer Verteidigungsministerium betreibt in Mels, im Ortsteil Plons, eine Kaserne sowie ein Rekrutierungszentrum, zu dem Stellungspflichtige der Kantone St. Gallen, Graubünden, Schwyz, Glarus, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden geladen werden.

Quellen: Wikipedia
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2319
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten