Neueste Themen
» Auressio TI 71 EW
Riedern GL - 734 Einwohner EmptyGestern um 9:32 pm von Golder

» Ascharina GR - 118 Einwohner
Riedern GL - 734 Einwohner EmptyGestern um 5:10 pm von Golder

» Villeret JU 941 EW
Riedern GL - 734 Einwohner EmptyGestern um 4:54 pm von Golder

» Les Granges-près-Château-d'Oex VD
Riedern GL - 734 Einwohner EmptyGestern um 1:36 pm von bumbi

» Helvetia 2022 in Lugano
Riedern GL - 734 Einwohner EmptyGestern um 12:54 pm von ARD

» Müselbach SG
Riedern GL - 734 Einwohner EmptyGestern um 12:44 pm von bumbi

» Fimmelsberg (Griesenberg) TG - 90 Einwohner
Riedern GL - 734 Einwohner EmptyFr Mai 20, 2022 4:38 pm von bumbi

» SBK J373A (Mi. 1902x), Entdeckungslust
Riedern GL - 734 Einwohner EmptyMi Mai 18, 2022 3:43 pm von Afredolino

» SBK 1196 (Mi. 1960), 100 Jahre Wiederansiedlung des Steinbocks
Riedern GL - 734 Einwohner EmptyMi Mai 18, 2022 11:54 am von Afredolino

Statistik
Wir haben 155 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist funnybl.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 8303 Beiträge geschrieben zu 2326 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Riedern GL - 734 Einwohner

Nach unten

Riedern GL - 734 Einwohner Empty Riedern GL - 734 Einwohner

Beitrag von bumbi Mo Nov 26, 2018 4:05 pm

Riedern GL - 734 Einwohner Rieder10

Riedern ist eine ehemalige politische Gemeinde des Kantons Glarus in der Schweiz.

Das Dorf wurde im Rahmen der Glarner Gemeindereform auf den 1. Januar 2011 mit den Gemeinden Ennenda, Glarus und Netstal zur neuen Gemeinde Glarus zusammengelegt.

Riedern GL - 734 Einwohner Zi136

Riedern war die flächenmässig kleinste Gemeinde des Kantons. Die Gemarkung befindet sich am Fusse des Klöntals, wo sich der Klöntalersee befindet.

Riedern löste sich politisch 1630 von der Nachbargemeinde Glarus. Die evangelisch-reformierte und die römisch-katholische Kirchgemeinde sowie die Schulgemeinde bildet Riedern aber bis heute zusammen mit Glarus.

Am 2. Oktober 1799 machte der russische Feldmarschall Suworow mit seiner Armee während des Zweiten Koalitionskriegs vor dem Rückzug über den Panixerpass hier zwei Tage Rast.

Quellen: Wikipedia
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2014
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 64
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten