Neueste Themen
» SBK 2W (Mi 2II) - Kanton Zürich - Zürich 6
Bure JU - 659 Einwohner EmptyGestern um 8:35 pm von bumbi

» SBK B1 (Mi 326) Tellskapelle, Vierwaldstättersee mit Urirotstock
Bure JU - 659 Einwohner EmptyGestern um 1:04 pm von bumbi

» Code JU-279
Bure JU - 659 Einwohner EmptyGestern um 12:47 pm von bumbi

» Sils-Baselgia GR
Bure JU - 659 Einwohner EmptySo Jun 09, 2024 2:46 pm von ARD

» Finhaut VS, 381 Einwohner
Bure JU - 659 Einwohner EmptySo Jun 09, 2024 2:44 pm von ARD

» SBK 73E, Stehende Helvetia 25 Rappen
Bure JU - 659 Einwohner EmptySo Jun 09, 2024 2:42 pm von ARD

» 175 Jahre Schweizer Briefmarken
Bure JU - 659 Einwohner EmptySo Jun 09, 2024 1:05 pm von SwissSabai

» Pieterlen / BE
Bure JU - 659 Einwohner EmptyFr Mai 31, 2024 12:05 pm von ARD

» SBK F38 Fokker-Maschine
Bure JU - 659 Einwohner EmptyMo Mai 27, 2024 7:08 pm von alpi0205

Statistik
Wir haben 190 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Tony.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9886 Beiträge geschrieben zu 2697 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 108 Benutzern am Fr Apr 26, 2024 11:42 pm

Bure JU - 659 Einwohner

Nach unten

Bure JU - 659 Einwohner Empty Bure JU - 659 Einwohner

Beitrag von bumbi Di Nov 20, 2018 11:50 am

Bure JU - 659 Einwohner Bure_j10

Wikipedia:
Bure ist eine politische Gemeinde im Bezirk Pruntrut des Kantons Jura in der Schweiz. Der frühere deutsche Name Burnen wird heute nicht mehr verwendet.

Bure liegt auf 587 m ü. M., 6 km nordwestlich des Bezirkshauptorts Pruntrut (Luftlinie). Das Bauerndorf erstreckt sich auf der Tafeljurahochfläche der westlichen Ajoie (deutsch Elsgau), nahe der Grenze zu Frankreich.

Bure JU - 659 Einwohner Bure_j11

Die Fläche des 13,7 km² grossen Gemeindegebiets umfasst die offene, leicht gewellte Hochfläche der Ajoie westlich des Allaine-Tals. Von der Gemeindefläche entfielen 1997 9 % auf Siedlungen, 29 % auf Wald und Gehölze, 52 % auf Landwirtschaft und knapp 10 % war unproduktives Land, das zum Waffenplatz von Bure gehört.

Zu Bure gehören der Weiler Le Paradis, 618 m ü. M. auf einer Anhöhe an der Grenze zu Frankreich, und mehrere Einzelhöfe. Nachbargemeinden von Bure sind Basse-Allaine, Courchavon, Porrentruy, Courtedoux, Haute-Ajoie und Fahy im Kanton Jura sowie Croix und Villars-le-Sec im angrenzenden Frankreich.

Mit 659 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) gehört Bure zu den mittelgrossen Gemeinden des Kantons Jura. Die Bevölkerungszahl von Bure belief sich 1850 auf 798 Einwohner, 1900 auf 607 Einwohner. Im Verlauf des 20. Jahrhunderts pendelte die Einwohnerzahl stets im Bereich zwischen 560 und 680 Personen.

Bure ist dank der fruchtbaren Böden in der Umgebung immer noch landwirtschaftlich geprägt. 1968 wurde der Armeewaffenplatz Bure eröffnet, dessen Einrichtung zuvor heftig umstritten war. Die militärischen Anlagen bieten heute zahlreichen Bewohnern einen Arbeitsplatz, so dass der Abwanderungstrend weitgehend gestoppt werden konnte. Im Weiteren gibt es noch einige Arbeitsplätze im lokalen Kleingewerbe.

Erstmals wird das Dorf 1139 als Bures in einer Urkunde von Papst Innozenz II. erwähnt, der dem Kloster Saint-Ursanne Grundbesitz in Bure bestätigt. In der Folgezeit erscheinen auch die Namen Bür, Burn (1236) und Burris (1461). Bure teilte die wechselvolle Geschichte der Ajoie, die 1271 zum ersten Mal an das Fürstbistum Basel kam. Das Dorf war vom 16. bis zum 18. Jahrhundert Hauptort des gleichnamigen Meieramtes (mairie). Während des Dreissigjährigen Krieges wurde das Dorf in Mitleidenschaft gezogen. Von 1793 bis 1815 gehörte Bure zu Frankreich und war anfangs Teil des Département du Mont-Terrible, ab 1800 mit dem Département Haut-Rhin verbunden. Durch den Entscheid des Wiener Kongresses kam der Ort 1815 an den Kanton Bern und am 1. Januar 1979 an den neu gegründeten Kanton Jura.
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2378
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten