Neueste Themen
Statistik
Wir haben 137 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist stamp.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7847 Beiträge geschrieben zu 2181 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von Afredolino So Jul 15, 2018 10:49 am

Ich habe hier noch eine Orts-Post mit Kreuzeinfassung. Bei dieser Marke gehe ich aber von einer Fälschung aus

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung 13i-210

Was mir hier nicht passt und was ich auf der Typentafel nicht finden kann ist diese doppelte Linie.....

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung 13i-2a10

....und diese Linie rechts oben

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung 13i-2b11

Was haltet ihr davon ?

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von 131337 Mi Jul 18, 2018 8:34 pm

Hallo Alfredolino
Marke falsch
Damit du in Zukunft selber nach den Typen suchen kannst schau hier mal rein

http://www.pro-philatelie.info/faelschungen/altschweiz/13%20typentabelle-1.jpg
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von Afredolino Mi Jul 18, 2018 10:42 pm

Hallo 131337

Auf dieser Typentafel habe ich ja gesucht, meine Marke aber nicht gefunden. Deshalb habe ich ja auch vermutet, das die Marke falsch ist. Da waren die Merkmale aber auch eindeutig als falsch zu erkennen.

Gruss
Afredolino

Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von 131337 Fr Jul 20, 2018 11:13 am

Hallo zusammen
Nun ist es offiziell Die Frühdaten für diese Marke müssen neu geschrieben werden. Die Atteste, Bestätigungen sind eingetroffen. Neuentdeckungen Mitte Mai 1850.

Der Händler der mir diese Marke verkauft hat, meinte beiläufig dazu,

,, ach das ist nichts spezielles das gibt es Haufenweise,,

Tja er brüllt wie ein Löwe und ist doch nur ein Chihuahua


Zuletzt von 131337 am Fr Jul 20, 2018 11:42 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von 131337 Fr Jul 20, 2018 11:41 am

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung 953e8f10
Ach hab ich fast vergessen
Typ 9
23. Mai 1850
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von 131337 Sa Mai 15, 2021 10:28 pm

Habe eben den sogenannten neuen online Katalog begutachtet.
Schön das jeder dem anderen abschreibt.
Auch philaworld hat falsche Daten wie euer Katalog was die Frühdaten der Ortspost betrifft.
Da kann man echt nur den Kopf schütteln…..
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von bumbi So Mai 16, 2021 1:57 am

Lieber 131337,
Herzlichen Dank für Dein Feedback!

Im Zumstein Spezial 2000 steht als Frühdatum für die 13I und die 13II der 18.V.1850
Ich habe leider keine Spezial-Literatur für sämtliche im Online-Katalog aufgeführten Marken.
Aber soweit möglich, haben wir die für uns zugänglichen Quellen nach besten Wissen und Gewissen berücksichtigt. Wie z.B. bei den Strubeln das Grosse Strubel-Handbuch von Urs Hermann...

Was ist denn Deinen Unterlagen nach das korrekte Frühdatum?

Ein Frühdatum ist meiner Ansicht nur nach ein "Anhaltspunkt" und kann kein absolut verlässliches Datum sein, denn es kann immer wieder ein noch früheres Datum entdeckt werden. Vielleicht sehe ich das aber auch falsch...

Natürlich lasse ich mich gerne von Dir überzeugen, und im Online-Katalog das korrekte Datum dafür eintragen.
Wir sind immer froh, wenn wir uns verbessern können und damit die Qualität weiter erhöhen werden kann.

Nochmals Danke und Liebe Grüsse, Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1913
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von 131337 So Mai 16, 2021 7:35 am

Hallo bumbi
Es kam mir zuerst einmal sehr schräg rein als ich sah das alle und immer wieder von zumstein  und SBK abschreiben obwohl schon seit Jahren bekannt ist, dass diese Kataloge nicht stimmen und nicht aktuell sind. Die verantwortlichen Herren wissen dies, ändern aber nichts.Fragt sich warum.
Hier gebe ich dir, Euch einmal einen Link. Da sind etliche sehr gute Kenner der Philatelie dabei auf sehr vielen Gebieten. Auch der eine oder andere von diesem, deinem Forum ist dort ansässig. Ich natürlich auch.
Kann jedem dieses Forum nur wärmsten empfehlen. Schaut mal rein.
Zu den Frühdaten komme ich später. Nur soviel schon, bei beiden Ortspostmarken liegen diese früher.
Ihr könnt ja auch einmal den Herrn Senn fragen, der weiss alles, zumindest benimmt er sich so😀😀😀
Hier mal der link.

https://www.altpostgeschichte.de/index.php?thread/5039-frühverwendung-der-ortspost-marken-inkl-poste-locale/&postID=115850&highlight=fr%25C3%25BChverwendung#post115850

Und das Forum findet ihr unter

Altpostgeschichte.de

Dieses ist vom DASV

Viel Spass


(warum wohl habe ich genau diesen Avatar gewählt…)
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von bumbi So Mai 16, 2021 12:22 pm

Hallo 131337,
Danke sehr für den Link !

...ich habe jetzt dort nachgelesen, dass 2 Exemplare von 16. Juni existieren und später noch 2 Exemplare von 15.Juni gefunden wurden. Oder gefunden worden sein sollen.

Und jemand hat dort auch noch geschrieben, dass es Exemplare vom späten Mai geben soll...

Welches Frühdatum siehst Du denn jetzt für die 13I und die 13II als verlässlich nachgewiesen an, so dass ich die beiden Dati im Katalog richtig eintragen kann?

Bei noch nicht abschliessend gesicherten Daten werden alle Kataloge immer hinterherhinken - Aber das ist mir schon klar. Die Untersuchungen gehen immer weiter...

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1913
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von 131337 So Mai 16, 2021 1:25 pm

Nun,
1. Angeblich existiert eine 13 II vom 9. Mai 1850. Herr Senn erwähnt diese Marke in seinem Berichtin der SBZ.
Ich selber habe schon mehrfach von dieser Marke gehört. Jedoch konnte oder auch wollte mir keiner der grossen Philatelisten diese Marke bestätigen oder zeigen. Vielleicht weil sie doch nicht existiert. Hätte der Senn seine Hausaufgaben gemacht und all die schon existierende Literatur gelesen, hätte er gemerkt das er Bullshit schreibt und veröffentlicht. Beispiel:Herr Hertsch Inhaber Zumstein schrieb schon vor Jahren er hätte ein 4 er Streifen PL von Mitte. Am 1850.

2. Der gelesene Bericht vom Forum stammt von mir und ist ein Auszug eines Vortrages von mir. Dieser ist noch nicht zu Ende……

3. einige der sogenannten Frühverwendungen der OP sind in meiner Sammlung. Meine Aussagen könnten also auch auf diese Weise belegt werden.

Fazit:
Frag mal den J.P. Senn an ob er den 9. Mai belegen kann Oberndorf plappert……
Alles weitere kommt dann später nach!!!
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von bumbi So Mai 16, 2021 5:26 pm

Sodele,
ich habe jetzt bei beiden Marken den 15.6. als Frühdatum eingetragen.

Wenn die onminöse 9. Mai Marke doch noch irgendwann vielleicht belegbar sein wird, können wir den Eintrag wieder aktualisieren.
Das gefällt mir besonders an Online-Katalogen gegenüber der Druck-Version: Updates und auch Fehlerkorrekturen sind schnell gemacht und sofort verteilt.

Herzlichen Dank für Deine Präzisierungen !
So kommen wir Schritt für Schritt weiter. Super !

Ich bin schon gespannt, ob Du noch weitere Ungenauigkeiten findest...

LG Bumbi

bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1913
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung Empty Re: SBK 13I (Mi 5Ia) Ortspost mit Kreuzeinfassung

Beitrag von 131337 So Mai 16, 2021 7:24 pm

Haha bumbi
Die habe ich schon…..😀
Zumindest was den SBZ betrifft.

Wie gesagt schreib den Herrn Senn mal an ob er den 9. Mai belegen kann.
Was die OP betrifft da könnte ich schon liefern, aber eben…..
131337
131337

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten