Neueste Themen
» Briefmarken auf Briefstück
Mosen LU - 284 Einwohner EmptyHeute um 9:13 am von DavidCH

» In die Schweiz gelaufene Zensurbelege
Mosen LU - 284 Einwohner EmptySo Okt 18, 2020 9:52 pm von rudischmidt

» SBK 205y (Mi 301Iy) Gotthardbahn Lavorgo - Giornico
Mosen LU - 284 Einwohner EmptySa Okt 17, 2020 10:02 pm von bumbi

» Liechtenstein + UNO + Bahn + Zeppelin
Mosen LU - 284 Einwohner EmptySa Okt 17, 2020 9:37 pm von StampFan

» SBK 986 (Mi. 1705) Weihnachtsmarke
Mosen LU - 284 Einwohner EmptySa Okt 17, 2020 2:17 pm von Tinu

» Covid-19 Bestimmungen
Mosen LU - 284 Einwohner EmptyMo Okt 12, 2020 6:13 pm von dirk nagel de

» Belegorganisierung aus Ausstellung
Mosen LU - 284 Einwohner EmptyMo Okt 12, 2020 1:23 pm von dirk nagel de

» Tauschinfos Prosee
Mosen LU - 284 Einwohner EmptySo Okt 11, 2020 7:11 pm von StampFan

» Paquier NE
Mosen LU - 284 Einwohner EmptySa Okt 10, 2020 6:16 pm von Golder

Statistik
Wir haben 119 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist nebbiolo.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7228 Beiträge geschrieben zu 2058 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Mosen LU - 284 Einwohner

Nach unten

Mosen LU - 284 Einwohner Empty Mosen LU - 284 Einwohner

Beitrag von bumbi am Fr Nov 23, 2018 11:10 am

Mosen LU - 284 Einwohner Mosen_10

Mosen ist ein Dorf in der Gemeinde Hitzkirch im Amt Hochdorf des Kantons Luzern in der Schweiz.

Bis zum 31. Dezember 2008 war Mosen eine politische Gemeinde, per 1. Januar 2009 haben die Gemeinden Hitzkirch, Gelfingen, Hämikon, Mosen, Müswangen, Retschwil und Sulz zur neuen Gemeinde Hitzkirch fusioniert.

Mosen LU - 284 Einwohner Zi24

Mosen wurde 1045 erstmals als Moseheim in einer Schutzurkunde von König Heinrich III. für das Chorherrenstift Beromünster urkundlich erwähnt. Um 1300 war es im Besitz der Habsburger und gehörte zum Amt Richensee. Im Jahr 1415 eroberten die Berner und Luzerner den Aargau, in welchem das Amt Richensee lag. Es wurde Teil der Freien Ämter, zu dem es bis 1803 zugehörig war. Durch eine Gebietsumteilung kam es dann zum Kanton Luzern und wurde dem Amt Hochdorf zugeteilt.

Quellen: Wikipedia
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1841
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten