Neueste Themen
» Nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung oder so ähnlich
Pany GR - 566 Einwohner EmptyHeute um 11:17 am von dirk nagel de

» BUBRA 22 in Burgdorf
Pany GR - 566 Einwohner EmptyHeute um 11:14 am von dirk nagel de

» Perrefitte BE - 460 Einwohner
Pany GR - 566 Einwohner EmptyDo Sep 29, 2022 1:24 pm von bumbi

» SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern
Pany GR - 566 Einwohner EmptySo Sep 25, 2022 9:02 pm von Tinu

» Die 'beliebten' Postzentrum-Abstempelungen
Pany GR - 566 Einwohner EmptyMi Sep 21, 2022 4:55 pm von ARD

» Bözen AG 698 EW
Pany GR - 566 Einwohner EmptyFr Sep 16, 2022 8:21 pm von Golder

» Campascio (Brusio) GR - xxx Einwohner
Pany GR - 566 Einwohner EmptyDo Sep 15, 2022 6:56 pm von Golder

» Mühlehorn GL 435 EW
Pany GR - 566 Einwohner EmptyDo Sep 15, 2022 5:48 pm von Golder

» Morteratsch GR
Pany GR - 566 Einwohner EmptyMi Sep 14, 2022 12:16 pm von bumbi

Statistik
Wir haben 159 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist T.Blessinger.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 8492 Beiträge geschrieben zu 2400 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Pany GR - 566 Einwohner

Nach unten

Pany GR - 566 Einwohner Empty Pany GR - 566 Einwohner

Beitrag von bumbi Mo Nov 26, 2018 11:27 am

Pany GR - 566 Einwohner Pany_g10

Pany ist ein Dorf im mittleren Prättigau im Schweizer Kanton Graubünden.

Pany GR - 566 Einwohner Zi113

Die vormals selbständige Gemeinde am Luzeinerberg umfasste zahlreiche Einzelhöfe sowie den Weiler Gadenstätt. Sie bildet seit 1892 die grösste Abteilung der politischen Gemeinde Luzein.

Ersturkundlich erwähnt ist das Dorf 1411 als Pynnuew. Die Flurnamen sind überwiegend rätoromanisch und haben den frühneuzeitlichen Sprachwechsel der Region zum Deutschen nach der Einwanderung der Walser überdauert.

Die Einwohnerzahl der nach wie vor stark landwirtschaftlich geprägten Hangsiedlung betrug 2001 ca. 560 Personen. Seit 1927 wird Pany durch die Postautostrasse Küblis–St. Antönien erschlossen.

Quellen: Wikipedia
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2074
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 64
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten