Neueste Themen
» Posttaxen bei Vorphilabriefen
Postboje Azoren EmptyDo Jul 22, 2021 7:49 am von 131337

» Organisatorische Frage
Postboje Azoren EmptyFr Jul 16, 2021 5:26 pm von dirk nagel de

» Corona und noch kein ende
Postboje Azoren EmptyDo Jul 15, 2021 12:25 pm von Tinu

» Portomarken, Suche nach Bilder
Postboje Azoren EmptySa Jul 10, 2021 8:47 am von nebbiolo

» Esttag K34
Postboje Azoren EmptyDi Jun 29, 2021 11:52 pm von salodurum

» LH SF 43.1: 13.7.1943 Bern-Zürich und Zürich Bern Überfliegung der Alpen durch Bider
Postboje Azoren EmptyDi Jun 15, 2021 7:22 pm von StampFan

» SBK 79A (Mi 73I) 25 Rp blau, 1. Platte
Postboje Azoren EmptyMo Jun 14, 2021 10:41 pm von Golder

» Ganzsachenpostkarten - Ausgaben 1900 bis 1934
Postboje Azoren EmptyMo Jun 14, 2021 7:18 pm von Tinu

» Sandoz Dr. Leemann Sammlung
Postboje Azoren EmptySa Jun 12, 2021 3:23 pm von vacallo

Statistik
Wir haben 138 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Exclusive.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7876 Beiträge geschrieben zu 2184 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Postboje Azoren

Nach unten

Postboje Azoren Empty Postboje Azoren

Beitrag von rudischmidt Sa März 09, 2019 3:14 pm

In einer Grabbelkiste stach mir dieser Beleg sofort ins Auge, weil er mit einer zum Thema Mittelalter passenden Frankatur von zwei Dauermarken aus Portugal versehen wurde, die einen Ritter zu Pferd darstellen:

Postboje Azoren Img_0223

Die Frankatur wurde gestempelt in "PONTA DELGADA-Açores", also auf den zu Portugal gehörigen Azoren.

Absender dieses Briefes ist "Kapitän H.J. Bremme M.S. Burgenstein Norrdd. Lloyd-Bremen z.Zt. Azoren 15./16. Jan. 1969":

Postboje Azoren Img_0224

Der Inhalt dieses Briefes ist erhalten geblieben und trägt ein Originalautogramm des Kapitäns:

Postboje Azoren Img66
Postboje Azoren Img_0225

Der Beleg trägt einen Cachetstempel "POSTBOJE AZOREN".

Zum Thema "Schwimmende Postbehälter" habe ich eine interessante Darstellung im Internet gefunden:

http://www.seemotive.de/html/dbottle.htm

Zitat:

Auf den Azoren bei Punta Del Gada holen die Bewohner jede schwimmende Tonne ein, denn im Innern waren neben der Post auch einige Dollars, Zigaretten und Schnapsflaschen für sie.

Die portugiesische Post hat dazu auch eine Briefmarke herausgegeben:

Postboje Azoren Gu-s10

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 62

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten