Neueste Themen
» Markenpflicht
86 A / 98 A Rombach EmptyHeute um 2:43 pm von jo

» Chemische Zensur auf Belegen in die Schweiz
86 A / 98 A Rombach EmptyGestern um 11:41 pm von rudischmidt

» Vortrag Zollstempel
86 A / 98 A Rombach EmptyMo Sep 21, 2020 9:06 pm von Tinu

» Online-Katalog
86 A / 98 A Rombach EmptySo Sep 20, 2020 12:40 pm von nebbiolo

» Drucksteinstatistik RAYON I dunkelblau
86 A / 98 A Rombach EmptySa Sep 19, 2020 9:02 am von salodurum

» Chemische Zensur auf Belegen aus der Schweiz
86 A / 98 A Rombach EmptyFr Sep 18, 2020 4:51 pm von rudischmidt

» Diskussion rund um die Philatelie
86 A / 98 A Rombach EmptyMi Sep 16, 2020 6:29 pm von dirk nagel de

» Internationale Zensurbelege
86 A / 98 A Rombach EmptyMi Sep 16, 2020 12:33 pm von Golder

» SBK 441 (Mi.835), CERN, Genf
86 A / 98 A Rombach EmptyDi Sep 15, 2020 1:54 pm von Afredolino

Statistik
Wir haben 119 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist nebbiolo.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7170 Beiträge geschrieben zu 2052 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

86 A / 98 A Rombach

Nach unten

86 A / 98 A Rombach Empty 86 A / 98 A Rombach

Beitrag von Golder am Mo März 30, 2020 8:13 pm

Grüss Euch,
Auch ich habe derweil etwas Zeit zum grübeln. Da keine Beitzen und Kantinen ihre Kaffeemaschinen repariert haben wollen.
Was beschäftigt mich. Wie mag es gekommen sein, dass diese verschiedenen Zähnungen und Papiere ein und denselben Stempel aufweisen, noch dazu in der fast identischen Qualität. 86A 20 Rp 13 Z WP mit Retouche oben rechts und 98A 50 Rp 14Z FP.
Was mag das für eine Frankatur von 70 Rp. Gewesen sein?
Rombach 5.4.08 . Rombach ist eine Art Vorort von Aarau Gemeinde Küttingen und ein Fluss wohl in der Nähe. ( Recherchieren muss ich noch verbessern)
86 A / 98 A Rombach Image150
86 A / 98 A Rombach Image149
86 A / 98 A Rombach Image148


Oder waren das reine Gefälligkeitsstempel?
Lg Golder
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 48

Nach oben Nach unten

86 A / 98 A Rombach Empty Re: 86 A / 98 A Rombach

Beitrag von toediost am Mo März 30, 2020 10:45 pm

Hallo Golder,

die Stehenden waren bis 31.12.1924 frankaturgültig. Es würde mich nicht verwundern, wenn diese 2 Marken sogar auf demselben Beleg gewesen wären, was natürlich die Stempel erklären dürfte...

Und Frankaturmöglichkeiten gibt es genug, die die 70 Rp. erklären können, aber dazu bräuchten wir halt den Beleg.

Grüsse und bleib gesund!
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 64
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten