Neueste Themen
» Werbezudrucke mit Bildern auf Belegen jeder Art
Waldhäusern AG EmptyDo Feb 02, 2023 9:27 am von bumbi

» Lumbrein GR
Waldhäusern AG EmptyDo Jan 26, 2023 2:18 pm von bumbi

» Malaysia - ein sehr interessantes Sammelgebiet
Waldhäusern AG EmptyDo Jan 26, 2023 1:21 am von Cantus

» Briefmarken u. Münzenbörse in Friedrichshafen
Waldhäusern AG EmptyMi Jan 25, 2023 9:16 am von Schweizfan

» SBK 18 (Mi. 10), Rayon III, Rappen
Waldhäusern AG EmptySo Jan 22, 2023 7:28 pm von 131337

» Gemischte Perfins
Waldhäusern AG EmptySo Jan 22, 2023 3:27 pm von Cantus

» In die Schweiz gelaufene Zensurbelege
Waldhäusern AG EmptyDo Jan 19, 2023 10:09 pm von Cantus

» Am Bach ( Avers) GR
Waldhäusern AG EmptyDo Jan 19, 2023 9:32 am von bumbi

» Chapelle-sur-Moudon VD
Waldhäusern AG EmptyMi Jan 18, 2023 7:48 pm von bumbi

Statistik
Wir haben 167 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist dankob.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 8776 Beiträge geschrieben zu 2466 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Waldhäusern AG

Nach unten

Waldhäusern AG Empty Waldhäusern AG

Beitrag von bumbi Sa Jul 18, 2020 12:40 pm

Waldhäusern AG Waldhz10

Waldhäusern ist ein kleines Schweizer Dorf in der Gemeinde Bünzen im Kanton Aargau. Er liegt am östlichen Rand des Bünztals.

Waldhäusern AG 2020-087
Waldhäusern AG 2020-086

Geschichte
1312 erfolgte die erste Erwähnung des Ortes als Walthusern. Die Grundherrschaft war in den Händen der Klöster Einsiedeln und Muri. Ab 1491 unterstand der Ort dem Twing Boswil, spätestens ab 1530 gehörte er zur Pfarrei Bünzen. Ein Grossbrand zerstörte 1601 weite Teile des Dorfes. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts litt die damals eigenständige Gemeinde an einer zunehmend schlechter werdenden Finanzlage. 1909 lehnte es Waltenschwil ab, Waldhäusern einzugemeinden. Die starke finanzielle Belastung durch die Gewässerkorrektion der Bünz und die Güterregulierung führten 1940 zur Auflösung der Gemeinde und zur Fusion mit Bünzen; der Weiler Hessel gelangte zu Waltenschwil.

Quelle Wikipedia

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2125
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 65
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten